SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 18.01.2017, 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 09:41 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 875
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Janosch,

leider hast Du mit der Bezeichnung einiger Teile Recht. Von anderer Seite wurde ich auch schon darauf aufmerksam gemacht.
Das wird natürlich noch geändert. (z.B. "Kreuzkopfarm" ist richtig: "Lenkeransatz") In Zukuft werden nur noch diese Bezeichnungen
verwendet:

Gruß

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 15:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.02.2015, 09:46
Beiträge: 37
Hannes, kennst Du diese Seite schon?

http://www.constructor.valvegear.de/

Hobbyisten bekommen kostenlosen Zugang und auch Unterstützung durch den Autor.

Das Programm wird allgemein sehr gelobt.

_________________
Gruß!
Heinrich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 09:29 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 875
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Heinrich,

mit dem Stepan hatte ich schon per Mail Kontakt.
Trotzdem vielen Dank für den Hinweis!

Gruß

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 13:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.02.2015, 09:46
Beiträge: 37
Na, dann ist ja gut! :D

Bitte sehr!

_________________
Gruß!
Heinrich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 20.06.2016, 00:47 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 875
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo,

hier gibt es endlich, nach einer Pause aus privaten Gründen, eine neue Version meines Programms.
https://www.dropbox.com/s/u7g7dlxjqc5p0 ... r.rar?dl=0
Bis das fertig ist und benutzt werden kann wird trotzdem noch etwas Zeit vergehen.
Die kleine Auswertung ist nur als Demo zu betrachten da das Thema "innere Steuerung" noch implementiert werden muss.

Gruß

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 20.06.2016, 08:01 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 19:35
Beiträge: 154
Wohnort: Leipzig (D)
Hallo Hannes,

da ich selbst auch mal mit so etwas angefangen habe, um das Spiel von Steuerungen zu verstehen, ist mein Bedarf eigentlich nicht groß. Jedoch, eine Sache, die ich in meiner Umsetzung in Google Spreadsheets nicht umsetzen konnte würde mich ernsthaft interessieren:

Wie regiert die berechnete, ideale Dampfverteilung auf Spiel in den Gelenken. Da das Spiel gegenüber den Gesamtabmessungen im Modell notwendigerweise größer ist, ist der Effekt natürlich größer, als beim Vorbild. Ärgerlicherweise ist die Berechnung äußerst nicht-trivial, weil ja immer die Kraftrichtungen (Zug-/Schub-/Schwerkraft (+Trägheit)) beachtet werden müssten und sich die Geometrie ständig verändert. Falls du also Lust und Zeit dafür hättest, wäre das ein Killerfeature, welches ich in keinem anderen Tool bis jetzt gesehen hätte. Zur Visualisierung könnte man die Gestänge einfärben, je nachdem ob sie durch Spiel verlängert oder verkürzt sind.

Davon unabhängig wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Implementieren und Testen. Genieß' die Erfolgserlebnisse, wenn etwas funktioniert. Und lass dir die Laune nicht verderben, wenn Undank der Welten Lohn ist.

Viele Grüße, Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 20.06.2016, 09:49 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 875
Wohnort: Marktredwitz (D)
Moin Stefan,

das Spiel in den Gelenken werde ich nicht berücksichtigen. Aufwand und Nutzen stehen dabei in keinem vernünftigem Verhältnis.
Auf welches Spiel an welchen Gelenken soll man reagieren?
Jedes Gelenk wird anders beansprucht und verschleißt anders. Es gibt viele Möglichkeiten dem entgegen zu wirken.

Danke für die Wünsche.
Ich bin Einiges gewöhnt.

Hannes

P.S. Ein "Killerfeature" brauche ich wirklich nicht.

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 21.06.2016, 18:39 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2009, 10:31
Beiträge: 1113
Wohnort: St. Margrethen (CH)
Hallo Hannes
Danke für Deinen Einsatz für unser Dampf Hobby. Gerne würde auch ich Dein Programm anschauen und damit in der Theorie etwas arbeiten. Obwohl ich keine Eigenbau Lok mehr konstruieren
werde. Gibt es eine Möglichkeit ausser Dropbox dieses zu sehen?
Freundliche Grüsse :lol:
Georg

_________________
Ein Dampfmodell lebt
http://www.youtube.com/channel/UCwj9ecb2BeW_bWSSw-AhsZQ


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 21.06.2016, 19:14 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 875
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Georg,

der Link führt zu meiner Dropbox um das Programm von dort auf Deinen eigenen Rechner zu laden.
Nach dem Entpacken sollte ein Ordner da sein in dem sich 2 Dateien befinden (Heusinger.exe und Start.hmpr).
Mit einem Doppelclick auf die "Heusinger.exe" startet das Tool.
Wenn das nicht funktioniert dann melde Dich bitte noch einmal.

Gruß

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steuerungen am Echtdampfmodell
BeitragVerfasst: 13.08.2016, 20:27 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 19:35
Beiträge: 154
Wohnort: Leipzig (D)
Hallo Hannes,

falls du Testdaten vom Vorbild benötigst: ich habe 2 A2 Pläne von BR 42 und BR 86 gefunden, die sich gut zum Maße abnehmen eignen. Die Daten habe ich auch schon bei mir getestet; du könntest sie dort auch rauskopieren: (Beispiele Zeilen 56 und 57)

Viele Grüße,

Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum