SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 17.06.2019, 07:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 09:12 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 24
Wohnort: Harpstedt
Hallo,

also der Regler hat ein wirklich feines Gewinde. Gut möglich, dass der Gasregler verwendet wurde...

Natürlich kann ich nur mit der Umsteuerung fahren, aber z.B. einfach die Lok rollen lassen, ist nicht möglich. Von Märklin war das ursprünglich auch vorgesehen, nur mit der Umsteuerung zu fahren...

Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.12.2018, 21:45 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 17:37
Beiträge: 76
Wohnort: Deutschland-England
Hi... ich habe bei meinen Emmas... welche den gleichen Zylinder haben und Umsteuervemtil auch Dampfregler drin..... vieeeeel besser.
Alex

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2019, 19:35 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 24
Wohnort: Harpstedt
Moin,

da meine 89 nun läuft, hat man den Wunsch nach Verbesserungen. Mich stört etwas der Wasserstand, den man leider nicht gut ablesen kann. Es ist das dünne Wasserstandsglas verbaut. Kann man den Wasserstand einfach auf die größere Ausführung umbauen oder ist hier mehr Arbeit notwendig? Was bräuchte ich für einen Umbau alles?

Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.02.2019, 20:55 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 1000
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo Thorsten!
Bestelle bei REGNER einen neuen Wasserstand und sage für welche Lok er sein soll.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 18:35 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009, 22:44
Beiträge: 393
Wohnort: 2345 Brunn am Gebirge (A)
Hallo
ich finde die Märklin 89 noch die solideste Echtdampflok von Märklin - durch die eigentliche Entwicklung von Regner.
Aber Du mußt Dir die Frage stellen welche Spur Du eigentlich willst. In Spur IIm gibt es auch sehr einfache und solide Angebote von Roundhouse, welche leicht zu bauen, einzustellen und zu betreiben sind, aber es gibt sie auch fertig.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz