SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 28.11.2021, 18:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: El. Speisepumpe Regner
BeitragVerfasst: 12.11.2021, 11:42 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 19:35
Beiträge: 561
Wohnort: Leipzig (DE)
Ja, das Thema ist in diese Richtung abgedriftet ;-)

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El. Speisepumpe Regner
BeitragVerfasst: 12.11.2021, 12:12 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 12:24
Beiträge: 771
Wohnort: Engadin (CH)
Hallo Dampffreunde,
wir haben nun dank Eueren Beiträgen die nötigen Informationen bekommen, und werden nun eher eine Dampf- statt eine Elektrische Speisepumpe ins Auge fassen.

Euch allen besten Dank

Christoph

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El. Speisepumpe Regner
BeitragVerfasst: 12.11.2021, 13:48 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 09:06
Beiträge: 1117
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
.......dann weißt du auch, dass die Pumpen ,so wie das Sicherheitsventil auf 3 bar getrimmt sind. Höhere Drücke sind gleich höhere Temperaturen . Heizt man gleich hurtig drauf los, ist die Pumpe anfänglich gestresst. Bis 3 bar muss sie vom Werk aus funktionieren. (Georg stellt die Pumpen auf den gewünschten Betriebsdruck ein (beim Umbau auf ölfrei))
Ich habe sicherheitshalber nachgefragt : Derzeit sind die Pumpen nicht ölfrei zu betreiben.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: El. Speisepumpe Regner
BeitragVerfasst: 12.11.2021, 18:50 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 12:24
Beiträge: 771
Wohnort: Engadin (CH)
…ab ca. 3 bar beginnt sich das Sicherheitsventil zu öffnen. Je nach Brennerleistung geht der Druck auch leicht über 3,5 bar. Danke für‘s Nachfragen bei Regner.

Gruss Christoph

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Speisepumpe à la Wolfgang
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 38
Speisepumpe der Decauville eine Schwachstelle?
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Regner Speisepumpe Leitungen
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Der Havelländer
Antworten: 13
Meine Elektrische Speisepumpe
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Dampfbahner
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz