SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.12.2018, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.10.2018, 15:22 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2013, 08:11
Beiträge: 264
Wohnort: Rüdesheim am Rhein (DE)
Liebe Dampffreunde!

Nach den Schulferien, einem Urlaub in Hamburg mit der Besichtigung einiger Schiffsdampfmaschinen und dem Warten auf ein Entlüftungsventil von Herrn Herrmann kam ich nun zur Fertigstellung der Speisewasserleitung.

Bild

Bild

Bild



Hallo Derek!

Die neue Speisepumpe hat jetzt eine Zylinderlaufbuchse aus Teflon!

Beim heutigen Versuch wurde der Kessel mit 100 ml Wasser befüllt und mit der Pumpe 100 ml gespeist. Das Ergebnis waren beim Ablassen des Kesselwassers 175 ml Wasser. Mehr Wasser sollte auch nicht im Kessel sein, weil sonst der Wasserstand über dem Entnahmeventil für die Dampfzylinder zum Fahren liegen würde. Ich habe auch festgestellt, das ein noch höherer Wasserstand zu einem zu kleinen Dampfraum über dem Wasser führt und damit zu einem schlechten Lauf der Pumpe.

Das von Herrn Herrmann gelieferte Entlüftungsventil ist absolut dicht und arbeitet auch zuverlässig.

Mit lieben Grüßen
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2018, 10:27 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 20:27
Beiträge: 788
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Thomas,

es wäre schön wenn auch an der Optik geändert würde. Die Pumpe macht einfach einen etwas unförmigen Eindruck. Die Inbusschrauben sind ja auch nicht gerade passend. Schade.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.10.2018, 12:32 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2016, 02:57
Beiträge: 5
Wohnort: Wollongong Australia
Hans, I agree any round head socket ...Tork head or variant screw is not scale like. It is also acknowledged that the forged head and rolled thread in a comparable steel provide a higher mechanical strength over machined screw format

However these are cosmetic only......from the images provided by Thomas....I guess the screws in the steam side are M2??....so if the pump can be proved to be reliable....the original screws can easily be replaced with hex head bolts, or studs & nuts

Following on from this and if sales increase, Thomas may suggest to the manufacturer ''Herrmann'' to change the bolting format :TOP

Derek


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

BR 996101 von Uwe Herrmann
Forum: Bauberichte
Autor: Sven
Antworten: 29
Dampfspeisepumpe für Accucraft VI k
Forum: Tuning
Autor: Robert
Antworten: 31
Dampfspeisepumpe
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Hannes
Antworten: 126

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz