SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 19.10.2021, 21:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 55 Märklinumbau
BeitragVerfasst: 12.12.2020, 18:34 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 77
Wohnort: Bremen (DE)
Guten Abend,

ich habe die Lok jetzt soweit fertig, das sie meinen Vorstellungen entspricht. Sie läuft nach einer Überarbeitung der Steuerung nun schön vorwärts und rückwärts.(Was sie Anfangs nicht wollte :-( ) Die Zugkraft ist für 6 Märklin Kohlewagen ausreichend. Für meine Außenanlage reicht das auch.
Vorne hat sie zwei beleuchtete Lampen und hinten ein rotes Schlußlicht. Die Dioden habe ich direkt an den Empfänger angeschlossen um auch zu sehen ob die Lok eingeschaltet ist.
Ich werde natürlich weiterhin an der Lok basteln.
Hier ist noch ein Link von einer Fahrt auf meinem Rollenstand:

https://www.youtube.com/watch?v=z3en7qjwH58

Danke für Euer Interesse,
schöne Feiertage wünsche ich und gesund bleiben!
Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 55 Märklinumbau
BeitragVerfasst: 13.12.2020, 13:06 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 213
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Hallo Henry,

danke für Deine ausführliche Berichterstattung.

Mit ihr hast Du bewiesen, dass ein Umbau einer elektrisch betriebenen Industrielok in eine Echtdampflok möglich ist. Gerade Fahrwerke solcher Präzision sind für nicht alle Echtdampffreunde machbar. Aber unter Verwendung solcher Modelle können Träume erfüllt werden.
Ich selbst war anfangs skeptisch, ob es denn möglich ist, ein solches Vorhaben zum Erfolg zu führen. Du hast den Nachweis erbracht. Noch einmal vielen Dank.

Ich wünsche Dir viel Freude mit Deiner Lok und bleib gesund.
Einen schönen 3. Advent

Manfred B.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 55 Märklinumbau
BeitragVerfasst: 13.12.2020, 22:50 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2009, 01:17
Beiträge: 250
Wohnort: Plankstadt (DE)
Hallo Henry,

mit großem Interesse habe ich deinen schönen Baubericht verfolgt.
Deine BR 55 ist wirklich ein Prachtstück geworden. Das gibt Mut sowas selbst mal in Angriff zu nehmen. Hut ab!!
Liebe Grüße
Chris


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 55 Märklinumbau
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 14:20 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 77
Wohnort: Bremen (DE)
Hallo liebe Dampffreunde,

ich freue mich, das die Lok so großes Interesse gefunden hat. Dafür und für alle Hinweise bedanke ich mich. Natürlich hatte ich ja kompetente Zulieferer. Da wären Zylinder, Kessel und nicht zu vergessen der Märklin Grundstock.
Ich habe die Märklin Lok auch gewählt, weil sie gut durch meinen 1,20 m Radius im Garten kommt. Da sind im wahrsten Sinne enge Grenzen gesetzt.
Jetzt kümmere ich mich mal um einen neuen Rollenprüfstand.

Bis bald,
Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz