SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 06:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 21:15 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 20:35
Beiträge: 191
Wohnort: Leipzig (D)
Hallo,

nachdem ich das an unterschiedlichen Stellen schon erwähnt oder angedeutet habe: Ich bringe einen der Regalhüter ans Licht.

Vor ein paar Tagen sah mein Schreibtisch so aus:
Bild

Gerade bin ich am Lack entfernen, lackieren, brünieren, nachmessen.

Da dramaturgischen Gründen nicht viel Zeit ist, wird der Zusammenbau und die geplanten Änderungen, die ich gleich von Anfang durchführen will, sicherlich mindestens ein Jahr dauern. Dennoch bin ich schon am Zusatzteile und Hilfsgeräte hamstern ( ;) @Georg, Günther, Arne und Regner)

Im Moment suche ich noch
  • (eher dringend) passende Bundschrauben zur Verbindung der Kuppelstangen (Nr. 25), die mit 1,5mm Kopf, 2,5mm Bund und 4,5mm Gewinde (20761?) ausgeführt sind und damit viel zu groß. Gerne auch leihweise, ich hab Ersatz (wahrscheinlich Nr. 17) bei Rengner bestellt, aber die sind (gerade) nicht (mehr) lieferbar. (siehe Seite 4)
  • schöne Schilder und Abzieh- bzw. Abreibebilder (wmls sind die Aufkleber ab bevor sie erwärmt werden könnten und der Kleber nicht mehr ab geht)
  • digitale Bilder von Plänen (gerade suche ich noch auf Fotos die Gestängebeleuchtung)
  • Maße für Kolbenschutzrohre - Klaus hat angekündigt, welche auf Shapeways anzubieten, aber mir würde ein einfaches Drehteil zum anbringen auf dem Originaldeckel reichen (ohne die geniale Verschraubung, die Pal gezeigt hat)
  • eine guten Tipp zum Lack: an verschiedenen Stellen scheint der Lack nicht ganz getrocknet gewesen zu sein und war das Einwickelpapier angeklebt. Üblicherweise hat das Einweichen und vorsichtige Abwischen funktioniert, an einen Wasserkasten sieht man aber eine kleine unschöne glänzende Stelle. Lässt sich das unauffällig und ohne großen Aufwand beheben?

Gleich mal Danke für sachdienliche Hinweise

Viele Grüße,

Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 21:52 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 09:41
Beiträge: 32
Wohnort: Braunschweig (D)
Doppelt, dank Handy


Zuletzt geändert von kochi am 05.10.2016, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 05.10.2016, 21:53 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 09:41
Beiträge: 32
Wohnort: Braunschweig (D)
Hallo Stefen,

Den Lack kann man sehr gut ausbessern. Es ist Acryllack von Caparol. Die edlen Beschriftungsgerätbeschriftungen habe ich gegen selber gedruckte getauscht.

Tobias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 30.10.2016, 16:01 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2016, 21:52
Beiträge: 116
Wohnort: Sankt Augustin (D)
Hallo Zusammen,

nun ist einige Zeit vergangen und ich war nicht untätig. Ein Minnimanometer ist in die Lok gekommen, sowie ein schickeres Überdruckventil. Und was für mich gar nicht stimmig war, waren die Räder. Sie sind jetzt Vorbildgerecht und im Maßstab. Bremse ergänzt..


Bild

Bild

LG
Wolle


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 13:25 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2013, 22:20
Beiträge: 80
Wohnort: Hamburg (D)
Hallo Wolfgang,

zuerst hatte ich gedacht, Du hättest nur die Räder lackiert. Aber maßstäbliche Räder machen einen richtig guten Eindruck.

Wo hast Du die denn her ? Und was musste zusätzlich hierdurch bedingt noch geändert werden ?

Gruß

Andreas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 19:14 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2016, 21:52
Beiträge: 116
Wohnort: Sankt Augustin (D)
Hallo Andreas,

also es sind komplett neue, maßstäbliche Räder. Die Räder hat Ralf Reppingen gebaut, Quasi 10 Neue Räder + 4 neue Radreifen für die Vorläufer montiert.
Geändert wurde nichts. Einfach nur anschrauben.. Na ja, is sehr eng mit der Bremse, aber geht. Für die Vorläufer und Nachläufer musste ich ein wenig Langlöcher für die Befestigung machen, da sie kolidierten mit den Zylindern und den Schutzblechen am Nachläufer..
Und alles wieder neu einstellen... fertig

Lg
Wolle


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 21:52 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 15:39
Beiträge: 548
Wohnort: Hamburg (D)
Hallo Wolfgang,

hast Du schon ausprobiert, ob sie noch durch Radius 120 cm fährt und auch R3/R120 Weichen schafft?

Grüße,
Georg

_________________
Gehe in deinen Handlungen auf, als wäre es deine letzte Tat. - Approach you action as though it were your last.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 31.10.2016, 22:32 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2016, 21:52
Beiträge: 116
Wohnort: Sankt Augustin (D)
Hallo Georg,

ich habe mur LGB R3 Und R3 Weichen von LGB. Da fährt sie problemlos durch.

Grüße
Wolle


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 01.11.2016, 13:13 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2012, 06:47
Beiträge: 3
Wohnort: Barnstorf (D)
BR 99 222 mit Shapeways Bauteile.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 01.11.2016, 19:36 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 861
Wohnort: Wien/Stammersdorf (A)
Hallo Klaus!
Wenn man die "Vorbild-Pumpe" und die Modellpumpe vergleicht, sieht man, dass die Modellpumpe ein bisschen wuchtig ist. Das könnte durch absenken der Pumpe vielleicht ein wenig gelindert werden :?: :oops:

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 01.11.2016, 22:01 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2012, 06:47
Beiträge: 3
Wohnort: Barnstorf (D)
Hallo Wolfgang,

Die abgebildete Lok war (ist) mit einer originalen REGNER Dampfspeisepumpe
ausgerüstet. Die Rohranschlüsse und die vorgesehene Befestigung wurden nicht verändert.

Sicherlich würde eine Änderung der Anbringung mit den notwendigen Änderungen
der Rohranschlüsse das Gesamterscheinungsbild noch weiter verbessern.
Danke für deine Anregung.

LG
Klaus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 99222 von Regner
BeitragVerfasst: 01.11.2016, 22:56 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 20:35
Beiträge: 191
Wohnort: Leipzig (D)
Hallo Klaus,

du meinst sicher diese Modelle:

http://www.shapeways.com/shops/m-d-p-livesteam?li=pb

Aus welchem Material sind die abgebildeten Teile und wie hast du sie nachbearbeitet. Oberflächen geglättet, brüniert?, etc. In deinem Shop schreibst du, das wäre nicht ganz ohne.

Viele Grüße,

Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorbildgerechte Lampen für dieBR 99222 von Regner
Forum: Tuning
Autor: Christian
Antworten: 94
Dampf und Wasserverbrauch der BR 99222
Forum: Grundkenntnisse
Autor: Pal
Antworten: 24
Vorbildgerechte Dampfspeisepumpe für die BR 99222 von Regner
Forum: Tuning
Autor: Maestrale5
Antworten: 53
Winterschienenräumer für 99222 von Regner
Forum: Tuning
Autor: Maestrale5
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum