SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.04.2021, 18:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 05.03.2021, 08:14 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 58
Wohnort: Finning/Bayern
Henry K. hat geschrieben:
Über eine kleine Kurbel kann man den Tisch drehen. Das sollte für den kurzen Kurvenschlitz genügen. Kommt natürlich auf den Radius an.


Hallo Henry!
Ich kenne diesen Teilapparat nicht, aber der Radius ist meist größer als der Durchmesser des Rundtisches. Für solche Fälle spanne ich ein Stück Flachmessing in das 4-Backenfutter, löte das Rohmaterial der Schwinge auf und verfahre dann entsprechend dem Radius der Schwinge mit dem Fräser aud der X oder Y-Achse.
Meine Arbeitsreihenfolge: Innenradius-Nutenradius-Aussenradius

Viele Grüße
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 05.03.2021, 08:50 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen (DE)
Guten morgen,

danke an Euch für die Tipps und Ideen, die sind schon hilfreich. Der Teilkopf hat einen Durchmesser von 100 mm, mal sehen.

Gruß
Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 16.03.2021, 22:30 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen (DE)
Guten Abend,
ich habe hier ein paar Bilder von der Federung. Oben stützen sich die Federn an einer Brücke im Rahmen ab. Unten liegen sie auf einem U-Profil, welches sich auf die Ränder der Märklin Lagerbuchsen abstützt. Es sind normale Schraubenfedern, die von der Kraft her gut federn.

Bild

Bild

Bild

Außerdem habe ich seit kurzem einen Teilkopf und einer Schwingenfertigung steht nun nichts mehr im Wege. :) Ich habe mich heute direkt an einen Prototyp gewagt. Die Maße sind nur angenähert da mir ja noch die Zylinder fehlen. Darum habe ich noch keine Bezugspunkte für die Schwingenlagerung. Aber so ein Teilkopf ist schon eine gute Sache.

Bild

Bild

Bild

Bild

Schöne Grüße

Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 17.03.2021, 20:49 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 58
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Henry!
Der Prototyp Deiner Schwinge sieht sehr professionell aus!

Viele Grüße und weiterhin viel Erolg
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 08.04.2021, 20:30 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen (DE)
Guten Abend,
ich komme im Moment nicht richtig weiter. Daher habe ich ein bisschen an der Optik gebastelt. Ich warte ja geduldig auf die Zylinder.
Zwischenzeitlich habe ich auch den Rahmen pulverbeschichtet.

Bild

Bild

Bis bald

Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 09.04.2021, 07:45 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 58
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Henry!
Schöne Lok, Deine 82er!
Wie hast Du die Bremsklötze hergestellt? Die sehen nämlich nicht nach Bronzeguß aus...
Weiterhin viel Erfolg!
Gruß
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 09.04.2021, 13:23 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2018, 15:04
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen (DE)
Hallo Manfred,
gut erkannt. Die habe ich bei Ebay gefunden. Sie sind aus Kunststoff.

Gruß
Henry

_________________
Und immer eine handbreit Stahl unter den Rädern....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 09.04.2021, 18:37 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 58
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Henry!
Danke für die Auskunft -da muß ich auch mal schauen...
Gruß zurück
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 10.04.2021, 06:55 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 12:24
Beiträge: 342
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
...oder hier mal schauen.

https://www.moba-shop24.de/

Grüße,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau BR 82
BeitragVerfasst: 10.04.2021, 08:16 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 58
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Reinhold!
Dir auch danke für den Tipp. Früher hab ich solche Dinge selbst gefertigt, aber mittlerweile verwende ich auch Kaufteile, weil es mir offen gesagt zu mühsam geworden ist.

Viele Grüße
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kantbank im Eigenbau
Forum: Werkzeuge und Hilfsvorrichtungen
Autor: Sascha
Antworten: 4
Eigenbau Kleindrehmaschine
Forum: Drehen
Autor: dampflok
Antworten: 4
Kupplung im Eigenbau
Forum: Puffer und Kupplungen
Autor: GünterD
Antworten: 0
Eigenbau aus den 30er-Jahren
Forum: Die guten alten (Tinplate-) Stücke
Autor: Christian
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz