SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 19.10.2021, 21:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.08.2020, 16:39 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Wünsche einen schönen Sonntag,

diese Woche ging es langsam weiter.

3 Testläufe auf dem Rollenprüfstand standen an, nach dem ersten Lauf und Behebung der Undichtigkeiten am Manometer, Dampfventil und Öler passt alles soweit. Ich kämpfe noch ein bisschen mit dem Überdruckventil.

Das mit dem Spucken, kann ich nur Teilweise beobachten auch nur am Anfang. Beim 2ten Lauf hatte ich etwas zuviel Wasser. Learning by doing.

Die Dachkonstruktion wird bei mir eine Einheit mit dem Gehäuse, wobei ich noch am überlegen bin, ob ich das Dach nicht aus Wellblech machen sollte.....

Die Verstrebungen werde ich wohl noch mit Ozark Schrauben versehen....gefällt mit besser.

Einige Zurüstteile sind schon eingetroffen....unteranderem baue ich die Handeinspeissung ein.
Wenn alles zu meiner Zufriedenheit läuft, werde ich alles auf RC umbauen. Hierfür verwende ich wie auch bei meinen Akkuloks, Deltang Empfänger und auch Sender.

Die Farbgebung wird so bleiben...bis auf das was noch nicht behandelt wurde.

Anbei noch einpaar Bilder.








_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.08.2020, 00:34 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Schönen Sonntag zusammen,

kurzer Zwischenbericht.

Die Wassernachspeisung wurde eingebaut und ein erster Indoor Probelauf wurde durchgeführt.
Einige Temperaturmessungen durchgeführt zwecks RC Einbau. Sind so um die 120 Grad an den Stellhebeln.
Es würde sogar Sinn machen, die Gasregelung über RC zumachen.

Das Maschinchen ist durchaus Parketttauglich.
Laufzeit bei 24.8 Grad Innentemperatur knapp 40min mit Nachspeisung von ca. 200ml. Kesseldruck um die 1,2-1,4 bar.

Der Zylinder blässt einwenig ab...bekomm ich in den Griff.

Demnächst dann mehr mit RC Einbau.

Anbei die RC Komponenten die verbaut werden.




_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.08.2020, 15:24 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Hallo zusammen,

ein kleines Video über die Entstehung.

Viel Spaß damit :mrgreen:

https://youtu.be/vyCYlJa17Mo

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.08.2020, 17:30 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 12:24
Beiträge: 356
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Rainer,
gut gemacht, gefällt :TOP
Gruß,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.08.2020, 19:14 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 1105
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo Rainer!
Sehr schön, aber die Stopfbüchse des Ölers schwitzt. :OW

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.08.2020, 20:40 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Interessant mit der "Grafik" als Gestaltungsmethode. Und die Musik passt gut dazu.

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.08.2020, 19:50 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Schönen guten Abend,

vielen Dank für die Konversation.

@ Wolfgang....das schwitzen lag am Wetter. :E hab ich behoben.

Anbei ein paar Bilder.....Nachspeisung und Ansteuerung RC-Umlenkung.

Sieht soweit alles gut aus. Den Servohebel werde ich noch austauschen gegen Alu
Die Halterungen sind aus dem 3D-Drucker in ABS.
Die Ansteuerung des Dampfreglers werde ich wohl Unterflur einbauen...auch für die Option der Gasregelung.
Ansonsten wird es eng werden.

Wird natürlich alles auch noch farblich angepasst :wink:












_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2020, 07:38 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Ein Servo für die Umsteuerung genügt eigentlich auch für die Fahrregelung... beim Chaloner habe ich es so gemacht, um die Lok fernsteuerbar zu machen. Regler blieb händisch.
Ich werde mein Henry auch nochmal vorknöpfen und schauen, ob ich auch dort das irgendwie noch unterbringen kann.

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.10.2020, 17:34 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Hallo zusammen,

kleines Update.

Gehäuse und Dach





_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 10:36 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Guten Morgen zusammen,

ich gebe zu, eine etwas extravagante Farbgebung aber es geht dahin wo ich hin will.

Seht selbst.













Auf die Verbindungswinkel, werde ich wohl noch Schrauben aufsetzen....kommt von der Optik besser. Versuch macht kluch. :wink:

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 12:32 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Gute Farbe, schön dreckig, gefällt mir.

Bist du sicher, dass es Schrauben waren, und es nicht einfach zusammengenagelt war?
Solch winzige Schrauben in der Menge... denn es können IMHO höchst SW 1mm sein...?

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 12:54 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2018, 17:19
Beiträge: 294
Wohnort: Nähe Dresden (DE)
Hallo Rainer,

dass sieht absolut super aus, was du da baust. Das macht Lust auf mehr.
Ich bin schon mal auf die fertige Lok gespannt.

_________________
Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine kleine De Winton
Forum: Gasbefeuert
Autor: Dampfbahner
Antworten: 43
Lumber Jack oszillierende Maschine
Forum: Tuning
Autor: Anonymous
Antworten: 12
WYKO Kleine Dicke in Amerika
Forum: Bauberichte
Autor: pappde
Antworten: 45
Tuning am Lumber Jack
Forum: Tuning
Autor: Winfried
Antworten: 26

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz