SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 19.10.2021, 21:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 13:20 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Hallo zusammen,

@ Zoltan,
eine berechtigte Frage. Keine Ahnung. So kleine Nägel hab ich nicht...dafür Schrauben.
Sollen auch nicht in jedes Loch...stimmig muss es sein und ein bisschen realistisch....mehr nicht. Ob es so war...steht auf einem anderen Blatt.





@ Michael,
vielen Dank....ich auch. Jemehr man nachforscht, desto mehr fällt einem ja ein....Hauptsache es wirkt stimmig.

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 14:43 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2010, 01:39
Beiträge: 641
Wohnort: Tokyo (JP)
Ich nehme kleine Messingnägel für diese Zwecke, z. Bsp. hier:

http://www.hobby-lobby-modellbau.com/on ... 4e97274866

Die Nägel werden brüniert, danach mit 0,8 vorgebohrt und reingedrückt. Hält.

Gruß
Andreas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 16:32 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Ich hab´s jetzt mal mit Schrauben gemacht.....noch ein bisschen Kosmetik dann passt es.








_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 17:49 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Sieht gut aus, Rainer - ich wußte ja nicht, dass du genügend "Schrauben" in dieser Größe zu Hand hast :)
Woher? Hast du ein Link, wo man sowas bekommt?
Danke!

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 18:09 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2020, 11:00
Beiträge: 37
Hallo Zoltan,

anbei der Link, sind von Ozark
https://modell-werkstatt.de/schrauben-1/2-mit-u-scheibe

@ Andreas,
danke für den Link.

_________________
Viele Grüße aus der Wetterau
Rainer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 20:49 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Danke!

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.2020, 23:32 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2018, 17:19
Beiträge: 294
Wohnort: Nähe Dresden (DE)
Hallo Rainer,

da hast du recht, es muß stimmig sein.
Mit den Schrauben ist das eine sehr gute Idee. Man könne noch mit etwas echtem Rost Kosmetik betreiben.

_________________
Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2020, 13:41 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2017, 14:29
Beiträge: 180
Wohnort: Hettenleidelheim (DE)
GuMo,
mein "kleiner Franzose" ist noch lange nicht fertig, es muß noch das Dach begradigt werden, Shellack werde ich als Holzschutz und Färbung nehmen, die Accesoires müssen noch angebracht/erstellt werden.
Aber das vernieten habe ich schon erledigt mit ganz einfachen Nadeln aus dem Schneider Zubehör, Schaftstärke 0,7mm, Kopf 0.5x1,6mm.

Bild




Bild

LG, Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2020, 17:48 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 12:24
Beiträge: 356
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Magnifique, ton petit français, j'aime ça!
Salutations,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.10.2020, 18:12 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Ich habe woanders auch öfters abgelängte Stecknadel benutzt, zB. beim "Sargwagen" (Geisterwagen für die schienenstromlose WLAN-Steuerung meiner elektrischen Loks).

Hast du vorgebohrt, Bernd, oder einfach eingedrückt/eingeschlagen?

Ich glaube, ich muss Henry wieder mal aus dem Koffer nehmen... :D

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2020, 20:01 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2017, 14:29
Beiträge: 180
Wohnort: Hettenleidelheim (DE)
Hallo Zoltan,
ich bohrte vor und knipste die Nadeln vorher auf Länge. Da gibt es im guten alten Deutschland immer mal so einen Satz Bohrer beim Discounter (150 für12.-),0,4-3,2mm . Vermutlich auch in Österreich, ansonsten bei E-Bucht.

LG, Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26.10.2020, 21:30 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1672
Wohnort: Wien (AT)
Danke, Bernd, so dachte ich es mir auch.

Bohrer habe ich genug.
Nägel habe ich aus 0,7 mm dicken Stecknadeln zu 4 mm abgelängt, so an die 100 Stück...
Die Löcher habe ich mit 0,6 vorgebohrt, mit 0,8 angesenkt, bin gerade beim Endrücken der Nägel... aber es wird dauern :)

Bei Interesse kann ich auch Bilder einstellen.

Und vielen Dank an Rainer für den Anstoss!

_________________
LG Zoltan
Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Lumber Jack
Forum: Bauberichte
Autor: Christian
Antworten: 3
kleine Feldbahnlok mit Kohlefeuerung
Forum: Kohlebefeuert
Autor: kolbenschieber
Antworten: 27
Problem beim Regner Lumber Jack
Forum: Tuning
Autor: Friedl
Antworten: 6
WYKO Kleine Dicke in Amerika
Forum: Bauberichte
Autor: pappde
Antworten: 45
Feuerungsalternative für kleine Echtdampflok (Billerbahn)
Forum: Betriebsstoffe
Autor: Anonymous
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz