SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 28.11.2020, 02:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 15:01 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2010, 23:21
Beiträge: 403
Wohnort: Büttenberg BE (CH)
Hallo allerseits,
hier zwei Bilder über die Dampföl Produktion 2010
Bild
Raffinerie mit Direktionsgebäude
Bild
Fraktionier-Kolonne in Betrieb
Bild
Nach 2 Monaten Abwesenheit zurück : Linie zugewachsen. End of the line.

Herzlichst Pierre

_________________
Erst die frustrierende Arbeit an hartnäckigen Problemen gibt den Anstoss
zu kreativen Einfällen.
J.Habermas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 17:48 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3518
Wohnort: Wien (AT)
Servus Pierre!

:TOP

Ich freu mich schon auf die Bilder vom Pressvorgang :flt: :flt: :flt:

vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Die Gier ist die Mutter aller Probleme, die Angst der Vater!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 09.08.2010, 11:11 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 12:30
Beiträge: 1768
Wohnort: Nähe Mühldorf/Inn (DE)
:flt: Hi Pierre

Na da freuen wir uns auf eine neue Lieferung im September zu Mondsee :wink:

lg
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 10:28 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2010, 23:21
Beiträge: 403
Wohnort: Büttenberg BE (CH)
Hallo allerseits,
weiter in Materialkunde.
Hier das Beifügen von 600 Litern Emulsions-Additiv an 120 Fraktioniertürmen in Dosen zu 20 Liter, auf einem Höhenunterschied von ca. 80 Metern. Ist nötig um den Dampfwurm zu bekämpfen, der sonst die Schieberkanäle verstopft.
Wiedersehen in 5 Tagen im Mond am See.
Herzlichst Pierre
Bild

Bild

_________________
Erst die frustrierende Arbeit an hartnäckigen Problemen gibt den Anstoss
zu kreativen Einfällen.
J.Habermas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 10:52 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1351
Wohnort: bei Fürth/Bayern (DE)
Hallo Pierre!

Sag mal, mit dem Ding kann man doch auch fliegen, oder? Sieht sehr giftig aus ... :P

Bis in einer Woche!

Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 05.09.2010, 19:27 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3518
Wohnort: Wien (AT)
:L01: :L01: :L01:

Ich glaub eher, damit kann man jeden Flieger runterholen ...

Bis Mondsee

Liebe Grüße
Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Die Gier ist die Mutter aller Probleme, die Angst der Vater!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 23.12.2010, 13:21 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 12:30
Beiträge: 1768
Wohnort: Nähe Mühldorf/Inn (DE)
Christian hat geschrieben:
Servus Pierre!

:TOP

Ich freu mich schon auf die Bilder vom Pressvorgang :flt: :flt: :flt:

vlg, Christian

Hallo Pierre
Hier fehlt noch was
lg
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 23.12.2010, 22:56 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2010, 23:21
Beiträge: 403
Wohnort: Büttenberg BE (CH)
Hallo Thomas und Schienendampfer,

einen kleinen Eindruck von der „Dampföl-Produktion „ kann ich Euch vermitteln. Wir waren vom 6.12.- 16.12. in Anduze und gerade vor dem neuen Schnee-Chaos am 17.12. mit trockener Strasse wieder nach Hause gekommen.
Die Hälfte der Tage regnete es und so waren wir am Abend patschnass und durchgeweicht, die warme Stube sah jeweils wie ein Zigeunerlager voll nasser Kleider aus. Die letzten 4 Tage schien die Sonne, dafür war die Temperatur ständig so um die 2 Grad. Verschiedene Freunde halfen uns als Erntehelfer in diesen 10 Tagen 751 kg Oliven ablesen, von Hand.

Ca. 200 kg überliessen wir dem unserem Nachbarn, der uns das Haus hütet und nur etwa 150 kg erntete, ansonst hätten wir eine Ernte von ca. 1 Tonne gehabt.Wir hatten die Nase voll und 100 Liter Oel sind genug.

Thomas und Christian, von der Mühle muss ich Euch später Bilder übermitteln, mit Wartezeiten bei der Ablieferung bis zu 2 Stunden ging es dort so hektisch zu, dass Fotografieren nicht möglich war.

Zu den Fakten: Ein Fegkessel voll Oliven wiegt je nach Art der Früchte ca. 6-7 kg und gibt einen Liter Oel, Lesezeit je nach Grösse der Früchte1/2 – 3/4 h, Ablesen wie Kirschen.

Schon aus diesem Grund kann ich mich mit dem Gedanken „Dampföl“ nicht anfreunden.

Bild
Reifes "Dampföl"
Bild
Ablesen
]Bild
Eine Hand voll !!
Bild
Helfer an der Arbeit
Bild
Einen halben Liter Oel
Bild
9 cageot voll = ung. 170 kg
Bild
Schöne Perspektive, nicht nur bildlich

Wieder in der warmen Stube,

herzlichst Pierre

_________________
Erst die frustrierende Arbeit an hartnäckigen Problemen gibt den Anstoss
zu kreativen Einfällen.
J.Habermas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dampföl-Herstellung
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 09:47 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 12:30
Beiträge: 1768
Wohnort: Nähe Mühldorf/Inn (DE)
Hallo Pierre
Vielen Dank für die Einblicke in die Herstellung von "Dampföl"
Pierre:"Schon aus diesem Grund kann ich mich mit dem Gedanken „Dampföl“ nicht anfreunden"
verstehe ich voll, nur das "Olivenöl" das hier erhältlich ist und teilweise verwendet wird hat mit deinem außer den Namen nicht mehr viel zu tun. :oops:
Ich glaub auch nicht das du dieses "Dampföl" in den Salat tun würdest :GR
lg
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz