SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 03.12.2020, 21:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 13.11.2008, 09:27 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2189
Wohnort: Budapest (HU)
Hallo SchinenDampfer!
Vor zwei Jahren habe ich erst mal von DrillDoctor gehört. Jetzt habe ich gekauft.
Das liegt in einem schön großen Koffer.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2008, 09:30 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2189
Wohnort: Budapest (HU)
Und so geht es, Bohrer zu schleifen:

Erst mal Bohrer in das Spannfutter lose bis Anschlag einführen, dann leicht festziehen, Spannfutter herausnehmen, und festziehen.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2008, 09:35 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2189
Wohnort: Budapest (HU)
DrillDoctor einschalten. Das Futter in die Schleiföffnung führen und von der Bohrergröße hängend, 2 – 20 Halbdrehungen mit leichten Druck in Uhrzeigersinn machen. Fertig.

Bild

Bild

Bild

Das geht mit Bohrerdurchmesser von 2,5 mm bis 19 mm.

Gruß
Pál


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 07:31 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3518
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Pál!

Wie ist nun Deine längerfristige Erfahrung mit dem Gerät - bist Du zufrieden damit?

Hällt er, was er verspricht?

Gar so billig ist er ja nicht - zumindest in EU
http://www.amazon.de/Spiralbohrerschlei ... 392&sr=1-2

In US ist er ja degegen fast geschenkt :mrgreen:
http://www.amazon.com/Drill-Doctor-DD75 ... B000BKTA00

vlg, Christian

http://www.drilldoctor.de/

_________________
:serv Habe die Ehre!


Die Gier ist die Mutter aller Probleme, die Angst der Vater!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 08:05 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2189
Wohnort: Budapest (HU)
Hallo Christian!

Ganz ehrlich gesagt: das war überflüssig zu kaufen! :GR
Für kleine Bohrer ist es nicht geeignet, die größeren Bohrer brauchte ich noch nicht schleifen!
Ich verkaufe es für halbe Preise, wenn Jemanden das braucht! :wink:

Gruß
Pál

_________________
Wer noch vielen Spur I und IIm Loks bauen möchte


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 17.12.2009, 22:19 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3518
Wohnort: Wien (AT)
Servus Pál!

Das hab ich mir fast gedacht - und für kleine Bohrer, wie wir sie brauchen, gibt es wohl nichts gescheites ... :GR

vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Die Gier ist die Mutter aller Probleme, die Angst der Vater!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 09.02.2010, 16:00 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 12:30
Beiträge: 1768
Wohnort: Nähe Mühldorf/Inn (DE)
Hallo Bohrer Fans :flt:

hat irgend jemand eine Idee wie ich die Miniaturbohrer
0,5, 0,8, 1,2, 1,4, 1,6 und 2 mm wieder scharf bekomme? :roll: :roll:

lg
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 09.02.2010, 16:04 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2189
Wohnort: Budapest (HU)
Hallo Thomas!
Du solltest bei Regner neu zu kaufen! :lol: :lol: :lol:
Gruß
Pál

_________________
Wer noch vielen Spur I und IIm Loks bauen möchte


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DrillDoctor
BeitragVerfasst: 09.02.2010, 17:05 
Hallo Thomas

In dieser Grösse ist es sehr schwer, die Bohrer zufriedenstellend zu schleifen. Es ist wirtschaftlicher, diese einfach neu zu kaufen. (Das mach ich auf jeden Fall so...)
Bei Preisen von 2 sFr (ca. 1.35 Euro) lohnt es sich meiner Meinung nach auch nicht, so einen Bohrer zu schleifen.
Wofür verwendest du diese Boher denn und aus was für Material sind sie? (Werkzeugstahl; grad in kleinen und kleinsten grössen durchaus vorkommend oder HSS)

Gruss Florian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz