SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 19.08.2012, 21:46 
Halllo !

Nun ist es mal wieder soweit, zu berichten.
Heute bei über 30 Grad habe ich sie nun endlichen richtig schön laufen gehabt.
Erst hatte ich Probleme, das mir das Feuer mit Bläser und Auf dem Prüfstand ausging.
Nacht eine Telefonat mit Ralph habe ich meine und die Fehler des Vorbesitzers erkannt und behoben.
Kleinigkeiten!!!!

Nun lief sie heut über 1 Std auf meiner neu eingeschotterten Anlage.
Was für ein Traum.
Leider noch ohne Gehäuse.
Und wer selbst eine Kohle Lok fährt, weiß, das man schlecht zum Filmaufnehmen kommt :flt:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 01:50 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 17:52
Beiträge: 995
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Ralf,

glückwunsch zur gelungenen Ausfahrt. Die Brennstoffzufuhr musste heute bestimmt nicht in vollem Maße ausgeschöpft werden :roll: Die Solare Sommerenergie heizt den Kessel auch ohne Feuer schon mächtig ein das man sich die Pfoten verbrennen kann.

Beste Grüße aus dem heissen Süden,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 11:58 
Hallo Marco,

da hast du wohl Recht.
Ich glaube ich hätte auch mit Papierschnipsel feuern können :lol:

über 8 Runden auf meiner Anlage mit bis zu 3% Steigung, ohne überhaupt an Feuern zu denken ist schon ganz gut
Aber , da sie nicht mit RC ist, kam ich ganz schön ins schwitzen,
das nennt man dann " Modellsport" :flt:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 20.08.2012, 19:35 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 10:00
Beiträge: 350
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo Ralf :flt: ,

willst du denn eine RC-Anlage einbauen?

Gruß Simon :flt: .

Ps.Hat die Lok noch eine andere Nachspeisemöglichkeit
als die Achspumpe?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 21.08.2012, 22:31 
Hallo Simon,

ja, die Lok bekommt noch RC.
Warscheinlich nur für Regler und Bläser

Die Lok hat noch eine Handpumpe im Tender.
Diese kunktioniert unrestauriert wunderbar.
Auch die Achspumpe habe ich nicht restaurieren müssen :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 16.01.2013, 20:25 
Hallo Ralf,
wie siehts mit Deiner Lok aus.... ?
Ist sie schon fertig ..? :roll: :roll: :roll:
Wenn ja kannst du bitte Bilder einstellen :oops: :oops: :oops:

lg Yannik


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 18.01.2013, 12:15 
Hallo Yannik und all die anderen,

Die Lok ist fertig!
Und sie läuft traumhaft.
RC ist auch eingebaut....
Bilder gibt es, sobald ich wieder laufen kann. :HL


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 18.01.2013, 21:55 
Hallo Ralf,
hoffe es geht Dir bald wieder gut ... :G :G :G
Und das mit den Bildern hat ja Zeit hetz dich nicht :S

lg Yannik


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 12.02.2013, 23:59 
Hallo,

nun bin ich mal in den Keller gehumpelt :OW

hier die Bilder von dem RC Einbau.
Derzeit sind nur der Regler und Bläser mit RC, die Umsteuerung folgt aber noch.
Ist ja nicht der große Aufwand.

Regler und Bläser geschlossen:

Bild

Regler ganz offen:

Bild

Bläser ganz offen:

Bild




Und da ich ja nun im Keller war, habe ich nochmal schnell
einen "handbetriebenen Stoker" gebaut.
Mir war es zu fummelig mit dem Schäufelchen unter dem Regler lang....
Einfach Kohlen ins Rohr und mit einem Schieber (Lederscheibe an Stange)
durchschieben.



Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 20:48 
Hallo Ralf

Dein "in den Keller humpeln" hat sich scheinbar gelohnt. Ich habe solch eine Kombination Regler/Bläser noch nicht gesehen. Clever gemacht. Funktioniert das zuverlässig? Verklemmt der Regler oder der Bläser nicht? Bei der Br 78 wurde ja ein 3-Wegeventil verbaut. Das funktioniert bei mir mit den Servos auch sehr gut. Bei den Spirituslokos ist der Halt ohne Bläser kurzzeitig nicht so "schlimm" wie bei den Kohleloks. Ich habe für meine C62 genau so etwas gesucht. Mit einem Servo beides bedienen. Ich hoffe ich habe das aus deinen Bildern so richtig verstanden. Meine C62 habe ich noch nie angeheizt ( diese wurde auch noch nie angeheizt) Ich werde mir das im Frühjahr von Uwe Hermann mal richtig zeigen lassen, da ich von Kohle null Ahnung habe und ich mir das allein nicht so recht zutraue.

Gruß aus Schwaben
Mike


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster C62-2 Bj 1978
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 20:20 
Hallo Mike,

ja es ist nur 1 Servo.
Und es funktioniert zuverlässig. Nur bei mir klemmt der Regler manchmal beim öffnen,
aber dann nochmal schließen und schon gehts.
Naja, der Regler ist ja schon über 30 Jahre alt :roll:

Zu Deiner C-62: learning by doing!!!

Auch ich war Kohle Neuling.

Was sehr wichtig ist,
baue deine Rauchkammer nochmal aus und dichte sie gut mit Silikon ab.
Auch Dampf- und Abdampfrohr nach unten gut abdichten.
Ein starker Saugzug ist sehr wichtig.

Und die Art der Kohlen ist auch sehr wichtig.
Ich verwende zum Anfeuern Holzkohle, die 2 Wochen in Spiritus lag.
Dann feuere ich mit Kohle der HSB weiter. Die brennt auch noch mit ganz leichtem Saugzug
und hat eine schöne lange Flamme. Und das wichtigste, die riecht so gut!!!! :P :mrgreen:

Gerne kannst du auch bei mir im Frühjahr vorbeikommen, dann feuern wir das Teil an!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz