SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 13.07.2020, 13:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lok-Tender Verbindung mit Stecker?
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 13:40 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 25
Wohnort: Harpstedt
Moin,
nachdem meine verbesserte Märklin 89 nun schon einige Fahrten hinter sich hat, habe ich den Wunsch einer trennbaren elektrischen Verbindung zwischen Lok und Tender. Da Akku und Empfänger im Tender sind, brauche ich einen kleinen und nicht zu auffälligen Stecker für 11 Kabel (3xServo, 2xBeleuchtung).
Habt Ihr sowas vielleicht im Einsatz und könnt etwas empfehlen, was auch nach häufigen Trennen und Verbinden ohne Probleme funktioniert?

Wäre nett, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Danke
Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 15:55 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 924
Wohnort: Aargau (CH)
Thorsten,

wenn du den Aufwand nicht scheust dann geht das 5-Polig.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 17:11 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 25
Wohnort: Harpstedt
Hallo Hans,

in der Regel traue ich mir sowas zu. Wie würde das gehen?

Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 17:44 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 924
Wohnort: Aargau (CH)
Thorsten,

du nimmst Plus und Minus und die drei Signal ( norm. gelb ) zusammen auf die Lok. In der Lok werden sie wieder verteilt. Event. mit Schalter für Licht.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 18:37 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2011, 00:24
Beiträge: 345
Wohnort: Stuttgart (DE)
Hallo Thorsten,

Hans meint es so:

Bild

einfachste Skizze

und als Steckververbindung kannst Du diese Stecker verwenden. Entweder 1x5 oder 1x3 und 1x2 zusammenpacken und mit Schrumpfschlauch sichern.

https://www.ebay.de/itm/MINI-Steckverbi ... qKoxKVuwog

Das geht gut zu machen, viel Spass dabei.

Viele Grüße
Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 19:31 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 25
Wohnort: Harpstedt
Hallo Ihr beiden,

Danke für die Erläuterung. Da der Schalter für das Licht auch im Tender ist, benötige ich sechs Kabel.
Wie könnte man das Verpolen der Stecker vermeiden? Nicht dass sich dann die Elektronik verabschiedet
...

Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 21:00 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2011, 00:24
Beiträge: 345
Wohnort: Stuttgart (DE)
Hallo Thorsten,

dann nehme 1x4 und 1x2 Stecker und klebe sie aufeinander, damit ist ein Verpolen ausgeschlossen, O.K.?

Grüße
Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 21:07 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 25
Wohnort: Harpstedt
Hallo Manfred,

so werde ich es wohl machen!
Danke
Gruß
Thorsteb


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2019, 21:16 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 20:35
Beiträge: 392
Wohnort: Leipzig (DE)
Hallo Thorsten,

und den 2er kann man dann auch noch etwas dicker auslegen und dann kokelts auch nicht bei 3 mal Blockierstrom (Datenblatt von Servo und Stecker konsultieren).

Viele Grüße,
Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.03.2019, 11:29 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2012, 20:08
Beiträge: 855
Wohnort: Winsen/Luhe (DE)
Hallo Thorsten!
Vor längerer Zeit habe ich dieses Thema aufgegriffen. Schau mal hier:
Vor den Folgen von Kurzschlüssen helfen Überstromsicherungen. Die Multifusesicherungen (im Beitrag erwähnt) lösen spätestens bei doppelten Nennstrom träge aus und setzen sich nach Abschaltung zurück, brauchen also nicht ersetzt zu werden. Durch das träge Auslöseverhalten fallen Die auch nicht unangenehm auf. Meine Faustregel, angelehnt an die VDE100, maximal der 10fache Wert in A des kleinsten Aderquerschnitt´s in mm². Z.B. bei 0,14mm² 1,4A.
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.03.2019, 11:46 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 271
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Thorsten,

bei meiner BR01 hatte ich das gleiche Problem, habe 4 Servo und Licht.
Gelöst habe ich dies mit sog. Pfostenstecker, die sind klein und verpolungssicher. Gibts überall bei Elektronik-Versendern.
Du mußt dann allerdings das dazu passende Kabel nehmen.

Gruß

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2019, 18:40 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2018, 13:17
Beiträge: 25
Wohnort: Harpstedt
Moin,
eine Frage habe ich noch: Kann ich das rote und braune Kabel vom Servo direkt an den Akku anschließen oder muss ich hier an den Ausgang vom Empfänger ran?

Gruß
Thorsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Regner Konrad mit Tender und RC
Forum: Tuning
Autor: dampffranz
Antworten: 24
LINDA eine Schweizer Riverdale AMY mit Tender
Forum: Kohlebefeuert
Autor: Piz
Antworten: 98
Rocket mit Tender
Forum: Spiritusbefeuert
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz