SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 09:38 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 14:39
Beiträge: 792
Wohnort: Hamburg (DE)
Moin Moin,

hat sich jemand mit der Lokschmiede Borsig schon mal etwas intensiver beschäftig?
Weiß jemand ob man an Pläne und Unterlagen heran kommt? Gibt es ein zugängliches Archiv?
Ich suche nach unterlagen zur Baunummer 6947. Es ist ein B-Kuppler aus 1908, der zunächst an die Bremervörde - Osterholzer Eisenbahn als Nr. 6 geliefert wurde. 1928 wurde sie dann an die Buxtehude - Harsfelder Eisenbahn als Nr. 8 verkauft und 1934 ging es weiter zur Nordhausen - Wernigeroder Eisenbahn als 61II.
Mehr als die Informationen aus dem Buch Die Fahrzeuge der Harzer Schmalspurbahnen (M. Bethke, W. Finke, H. Schweers) habe ich leider nicht.
Bilder wären auch schön. Leider wurde die Lok 1963 verschrottet.
Es wäre ein schönes Vorbild für den Rangierdienst.

Grüße
Georg


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 10:54 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 15:32
Beiträge: 569
Wohnort: Baden Baden (DE)
Oh Gott,
noch eine Regelspurlok in Echtdampf 1:22,5.....muß das denn sein ?? :lol:
Wenn mal meine Modulanlage fertig ist, soll es ja auch einen Regelspurfabrikanschluß geben,
abgesehen vom Rangierdienst ,um die Regelspurwagen auf die Rollwagen abzudrücken bzw
abzuziehen.Da gäbe es also genügend Arbeit für die Borsig.
Unterlagen habe ich leider keine, aber ein wenn auch schlechtes Bild
Foto : Archiv Hans Dorner aus dem Paperback : 75 Jahre Harzquerbahn und Brockenbahn

Bild

Die Allan Steuerung (stimmt das ? oder doch Stephenson) ist aber eine Herausforderung
gespannte Grüße
Tobias

...und noch ein Bild gefunden in : EK Thema 100 Jahre Harzquer und Brockenbahn ,Band 28
erschienen 1998
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 12:10 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 16:52
Beiträge: 1026
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Georg,

In dem Buch "Die Harzer Schmalspurbahnen" von Ziegelgänzberger und Röper ist eine Typenskizze drin.

Die Allan Steuerung ist nicht so probematisch wie allgemein angenommen. Es sind aber mehr Einzelteile nötig. Ich habe die Steuerung bei meiner 99 7203 umgesetzt. Die Maschine lässt sich allerfeinst steuern. Tobias kann das sicher bestätigen denn er war in KA mal am Regler.

Beste Grüsse,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 12:32 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 15:32
Beiträge: 569
Wohnort: Baden Baden (DE)
...ja, ich kann mich noch gut an den Tag in KA erinnern. Ich war sehr beeindruckt von den
Langsamfahreigenschaften von Marcos Lok. Ich genoß es daher, mit umgerechnet
25/30 kmh durch die Gegend zu zuckeln.Was wiederum einen hinter mir fahrenden Möchtegernraser
nervte : immer wieder fuhr er mit hohem Tempo an den Zug ran ,um dann kurz vorher abzubremsen.
Ich sollte mich seinem Tempo gefälligst anschließen...
Das konnte natürlich nicht lange gut gehen, nach zu spätem Abbremsen fuhr er voll in den Zug,
den Marco, soweit ich mich erinnere, auch selbst gebaut hatte, lauter tolle Fine Scale Wagen.
Der ganze Zug wurde abgeräumt.Nachdem ich mich vergewissert hatte, daß keiner der Wagen einen
Schaden erlitten hatte, legte ich die Steuerung weg und schnauzte den Verursacher an :
"Kaufen Sie sich ne Schubkarre, mit der können Sie rumbollern !"

... die Stangenpuffer sind bei der Lok recht grazil, da könntest Du die von Schiede nehmen,
preisgünstig und gut gearbeitet....da hast Du schon die halbe Lok Georg :lol:
Grüßle
Tobias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 13:00 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 20:27
Beiträge: 909
Wohnort: Aargau (CH)
Georg,

toll das du dich bei den Selbstbauern einreihst. Einen Plan brauchst du nicht dringend. Aber wenn es geht zwei gut gezeichnete Risse. Ich würde überall nach Unterlagen fragen wie ich es ja auch machen musste für den DTW. Hat die DB kein Archiv ? Ähnlich wie SBB Historic. Mich haben auch die div. Suchmaschinen weitergebracht. Oder bei Vereinen oder Klubs oder... oder...

Ausdauernde Grüsse Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 17:17 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 17:03
Beiträge: 186
Wohnort: Region Elmshorn (DE)
Hallo Georg.
Falls es auch eine andere Lok sein kann, dann wirst Du eventuell hier Pläne finden.
Zum großen Teil werden auch die Besteller der Loks genannt. Rangierloks sind auch dabei.

www.henschel-museum.com/Lokomotiv-Archi ... g_count=96

Gruß Holger


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 17:25 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 17:03
Beiträge: 186
Wohnort: Region Elmshorn (DE)
Nachtrag zum Henschel-Museum.
Die Typenblätter zu den Loks.

www.henschel-museum.com/Lokomotiv-Archi ... g_count=96

Gruß Holger


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 18:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2010, 08:48
Beiträge: 72
Wohnort: Region Berlin (D)
Hallo Georg, das ist ja eine tolle Maschine. Da die Lok in den Harz gelang würde ich mal Dirk Endisch oder Martin Ristau kontaktieren, die könnten dir auch helfen.

In meiner jugendlichen Sturm und Drangzeit, wo ich immer und alles haben wollte, war ich auch daran interessiert einen B-Kuppler zu bauen. Das Leben stutzte mich jedoch, was ganz gut tat.

Ich wünsche dir gutes Gelingen für den Bau


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 19:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 16:52
Beiträge: 1026
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo zusammen,

wenn es um mögliche weitere Vorbilder geht ist diese hier eine meiner Vavoriten:

Verlinkt aus Drehscheibe Online:



Beste Grüße,

Marco

PS: Über diese Lok gibt es ein Buch mit Zeichnungen

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 21:25 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2013, 20:57
Beiträge: 30
Wohnort: Potsdam (DE)
Hallo Georg,

Ich würde erstmal bei Borsig fragen, die Fa. gibts in Berlin noch, ansonsten sind die Archive wohl beim deutschen Technikmuseum in Berlin gelandet. Falls dort Einsatz vor Ort gefordert ist... gerne.

Gruß Thilo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 03.10.2017, 21:34 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2010, 08:48
Beiträge: 72
Wohnort: Region Berlin (D)
Den Kontakt zum Technikmuseum kann ich herstellen, durch einen Kollegen der dort tätig war


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 98 6213 - Spur II - B-Kuppler
BeitragVerfasst: 04.10.2017, 08:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 14:39
Beiträge: 792
Wohnort: Hamburg (DE)
Moin Schienendampfer,

vielen Dank für die vielen Vorschläge.

Tobias,

Danke für die beiden Bilder und die Quellen.
Den Stangenpuffer habe ich schon selbst gezeichnet und im Einsatz. Der ist also nicht das Problem.

Hans,

eine Zeichnung mit Maßen wäre schon schön, da oft die Ansichtszeichnungen von anderen Projekten übernommen wurden und nur die Maße geändert wurden.
Mein Ziel ist es ein Maßstabsmodell zu bauen.

Thilo, Robert,

wenn es in Berlin etwas zu stöbern gibt, komme ich gerne auf euer Angebot zurück.


Habe jetzt mal Borsig angeschrieben, mal sehen ob und was sie antworten.

Grüße
Georg


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Feldbahnlok C Kuppler
Forum: Gasbefeuert
Autor: Karsten
Antworten: 45
Regner B-kuppler mit RC - ein Anfängerbericht
Forum: Elektrik
Autor: Anonymous
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz