SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 19.11.2018, 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.07.2018, 20:57 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Hallo zusammen,
vor 2 Wochen ist der Startschuss für mein Erstlingswerk gefallen :Q
Es wird eine Hf110 nach Marcos Plan, als handgesteuerte Maschine

Bild

Bild

Bild
Erstamal die Räder vorbereitet...

Bild


Rohmaterial für Zylinder und Schieberkasten

Bild

Dann gings mit dem Rahmen los...


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Heute hat die Drehbank noch die Achslager ausgespuckt :E


Bild

Bild

Als nächstes gehts an die Spannhülsen für die Räder und die hallschen Kurbeln :wink:

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf die Spähne, fertig, los...
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 06:21 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1337
Wohnort: Wien (AT)
Na ist ja eindrucksvoll. Ein ganz schön lauter "Startschuss" :)
Viel Glück und Spaß beim Weitermaxhen!

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 10:35 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Heute morgen bekam der Rahmen seine Achslager verpasst. Sie wurden auf die Welle gefädelt und mit Weichlot fixiert.der Zinnüberschuss kommt noch weg...Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 11:55 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 165
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Holger,
hast Du den Rahmen auf der Mülltonne gelötet? Hoffentlich kein schlechtes Vorzeichen.
Ein glückliches Händchen beim Weiterbau,
wünscht
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 13:42 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: nein, die mülltonne ( altpapier) stand daneben. Habe auf dem Grill gelötet, die stehen im selben eck neben meinem Bagger.... :flt: :flt: :flt:

Der " Tatort "...
Bild

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31.07.2018, 11:41 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Also ganz in 1:1 wird die Maschine nicht umgesetzt, ein paar kleine Änderungen am Gehäuse und den Wasserkästen gibt es schon http://img.schienendampf.com/forumimage ... f110.2.pdf

läuft dann unter Künstlerische Freiheit :lol: :lol: :lol:

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.08.2018, 11:18 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 16:37
Beiträge: 66
Wohnort: Deutschland-England
Sieht gut aus... ich hab da noch ein Gehäuse... muss dann endlich auch mal Anfangen.
Sag mal hast du die Spurkränze abgeschmirgelt?
Und warum nicht gleich Teflon Achslage, wenn du sowieso Lager gemacht haat?

Werde deine Fortschritte auf jeden Fall weiterverfolgen... weiter so.
Alex

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.08.2018, 11:31 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Hab erst grob gefeilt und dann fein in der Bohrmaschine geschmirgelt. Teflon....tja, das kommt mir auch gerade erst in den Sinn wo Du es erwähnst, hab da halt nach plan gearbeitet. :W
Naja, im Ernstfall sind sie ja schnell wieder draußen...muss jetzt erstmal bei nem Kumpel die Spannhülsen und die Rohlinge für die Kurbeln drehen da meine Spielzeugdrehbank aus dem H0- Bau max 10mm spannen kann. Bin mal gespannt wie weit ich mit meiner Minibank und - Fräse komme, die Großgeräte stecken noch in der Spardose :lol: :lol: :lol:

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2018, 22:04 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Soooo, weiter gehts :E
Heute kamen aus dem Hause Herrmann die Kreuzköpfe, Puffer und Flaschenöffner- hier wurde gleich mal gefeilt und Gewinde geschnitten ...nebenbei entstand die Bohrschablone für die Kurbeln
Bild

Bild

Bild
So kann ich in den Rohlingen für die Kurbeln exakt die exzenterbohrung ankörnen :idea:

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.08.2018, 22:28 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Guten Abend zusammen,
heute ein kurzes update zur Lok


Wie am Anfang erwähnt, soll die kleine Dame handbedient sein - somit wird die Umsteuerung über einen Steuerbock mit Handrad erfolgen... habe dafür die Steuerwellenhülse Lokführerseitig etwas umkonstruiert
Bild Heizerseite nach plan ...


Bild
Lokführerseitig, sieht es anders aus...

Bild

Probestellen und dann verlöten


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Puffer bekamen noch Kupplungshaken


Bild

Bild

...und ein Rohling für den Bremszylinder entstand auch :Q


Bild

Morgen mittag darf ich bei nem Kumpel an die große Drehbank, hoffe meine Achsspannhülsen und die Rohlinge für die Kurbeln fertig zu bekommen...
Schönen Abend noch zusammen 8)

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2018, 22:10 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 169
Wohnort: Gomaringen bei Tübingen
Heute konnte ich dankenswerterweise bei meinem Kumpel Markus die Drehbank plagen und die Spannhülsen drehen, mehr hats leider nicht gereicht :roll:
Aber die Dame konnte gerade eben zum ersten mal auf den eigenen Rädern stehen und bekam vorn gleich Puffer und Flaschenöffner verpasst :E
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schönen Abend noch zusammen :flt:

_________________
Grüße Holger

Keine Maschine kann uns ersetzen... es sei denn sie trinkt Bier :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.08.2018, 06:18 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 165
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Holger,
für die Spannhülsen würde ich Madenschrauben (Gewindestifte) verwenden, und an der Frontplatte, und auch sonst im sichtbaren Bereich, Modellsechskantschrauben.
Würde besser aussehen, denke ich :WN
Viel Glück beim Weiterbau,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Bunte" HF110
Forum: Gasbefeuert
Autor: Davaaser
Antworten: 51

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz