SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.12.2019, 16:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.11.2019, 16:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
:E :E :E

Kknderkrankheiten sind abgestellt :E :E :E

Heute Mittag gings mit 8 Wagen zur Sache...
Rangieren > 1a
Verhalten in den Weichen >1a
Rampenfahrt mit 8 Wagen gemeistert >1a
Freude und Durst des Erbauers>1a :flt:

Somit sind Kessel, Fahrwerk und RC abgenommen :E

Besonderer Dank geht an Marco, Michael und Simon :Q
Ohne den Pizzaservice wäre diese Lok sogar ohne Sodbrennen entstanden :lol:
Danke an Uwe Herrmann für die Zeichnungssätze und den guten Service sowie die Firmen Regner und Knupfer ! :TOP

Statt Bildle wird Simon noch 2 kleine Videos vom heutigen Mittag einstellen...

Bis demnächst mit den Arbeiten vom Gehäuse in der FWWW


Auf zum Endspurt!

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2019, 18:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 09:00
Beiträge: 353
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo zusammen,

hier noch die "Videobeweise" :flt: für alle





LG Simon


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2019, 22:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
Danke Simon :TOP

Das Feingefühl an diesem Regler muss ich noch üben :flt:


Und weil ich noch Zeit übrig hatte, habe ich die Griffstangen gefertigt und die Lampen probefixiert... hat sie nicht schöne Augen :flt: :flt: :flt:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.11.2019, 21:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2018, 16:19
Beiträge: 142
Wohnort: Nähe Dresden (DE)
Hallo Holger,

da hast du ein Traumschätzchen geschaffen. Machst du noch einmal ein Video, wo man sie in voller Pracht sieht, wenn sie dampft und schnauft?

_________________
Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 22:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Michael!
Erst mal 1000 Dank für die Blumen. Bin mit der Leistung der " dicken" sehr zufrieden.

Momentan bin ich mit der Gehäuseplanung beschäftigt, die ich zu gegebener Zeit ( momentan ist auf Arbeit Personalmangel, was ein paar Überstunden bedeutet und etwas Familienzeit auch noch bleiben sollte) mit anderen Skizzen wieder einstelle...
In kleinen Schritten gehts trotzdem weiter :flt:

Ich präsentiere die lackierten Kleinteile der Lokfront incl. Luftpumpe.
Der Gastank ist trotz 2 Punkt Verschraubung noch zu locker, deshalb wird er jetzt zusätzlich verklebt. Die Schraubzwinge sorgt für den nötigen Anpressdruck :flt:

Bild

Bild

Bild

Im Sanddom sitzt jetzt eine Syphonschraube, die beim Abschlussdienst aufgedreht wird um ein Vakuum zu vermeiden... den passenden Deckel muss ich noch schnitzen 8)

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 17:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
So Leute...

wieder sind 2 Nüsse erfolgreich geknackt :E

Die Ölerverschlussschraube wurde gedreht und den Gegebenheiten des Führerhauses angepasst >>> damit sie sicher mit dem O Ring dichtet, wurde am oberen Ende eine M2 Inbusschraube gesetzt ( und mit Loctite eingeklebt ), so kann man mit dem Schlüssel elegant " handwarm" anziehen ohne sich die Pfote zu verbrennen :flt: :flt:

Bild

Bild


Die zweite und härtere Nuss ist das Führerhaus selbst... mein Urgedanke am Anfang des Berichts wurde verworfen... dann wieder ans Reißbrett>> wieder nix wegen der Servohebelei...
3. Anlauf >> gefällt mir! Hab die Zeichnungen kopiert und auf Karton geklebt > wie viele andere Kollegen auch :)
Und diesmal bin ich zufrieden, so solls werden
:pff:


Bild

Bild

Mit viel Glück ist sie noch vor Silverster fertig :wink:

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 18:10 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 12:24
Beiträge: 549
Wohnort: Engadin (CH)
Im Sanddom sitzt jetzt eine Syphonschraube, die beim Abschlussdienst aufgedreht wird um ein Vakuum zu vermeiden... den passenden Deckel muss ich noch schnitzen

Bei einer Lok mit Pfeiffe: Pfeiffenventil mit Fernsteuerung betätigen, danach Empfängerspannung ausschalten.

Gruss Christoph

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 18:39 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 244
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Zitat:
Bei einer Lok mit Pfeiffe: Pfeiffenventil mit Fernsteuerung betätigen, danach Empfängerspannung ausschalten.

Fast richtig, Christoph, aber nicht danach sondern wärend des betätigen der Pfeife ausschalten, so bleibt das Ventil (Kessel) offen.
Gruß,
Klugscheißerreinhold :ae

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 18:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
Danke, dann mach ichs so :TOP

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2019, 18:56 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 12:24
Beiträge: 549
Wohnort: Engadin (CH)
Danke Klugscheißerreinhold :ae :TOP :TOP :TOP

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.11.2019, 11:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
Guten morgen miteinander!

Alternativ kann ich auch den Regler etwas öffnen und den Öler am Ablasshahn offen lassen, die werden nach dem Betriebstag eh bei mir Ausgeblasen :wink:
Hauptsache der Kessel macht kein Gesicht, wie wenn man in ne Zitrone beißt :flt:

Gestern abend habe ich noch den Sitz der Trittleitern dem neuen Gehäuse angepasst

Bild

Bild


Der Brenner bekam noch eine Luftreduzierschelle und konnte so in seiner Leistung noch gesteigert werden, es reicht wenig Gas und der Kessel liefert massig Leistung :E


Bild

Bild

Da nun das Spannband zur hinteren fixierung des Kessels sichtbar bleibt, bekam die Lok entgegen der ursprünglichen Planung doch noch Zierringe, so fällts nicht auf :wink:


Bild

Bild


Ab nächster Woche startet das letzte Kapitel :Gehäuse und Deko

Stay tuned 8)

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.11.2019, 13:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 548
Wohnort: Bei Tübingen
Hoch die Hände, Wochenende ::02
Nur nicht bei mir :flt: :flt: :flt:

Bevor nächste Woche die letzte Bauphase eingeleitet wird, nutze ich noch die Zeit euch wieder mit Skizzen zuzumüllen :NL

http://img.schienendampf.com/forumimage ... nteile.pdf
http://img.schienendampf.com/forumimage ... ehuse1.pdf

Packen wir es an :pf:

_________________
Grüße Holger

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Regner B-kuppler mit RC - ein Anfängerbericht
Forum: Elektrik
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Muss der Gasbrenner von der Rauchkam.. her gezündet werden
Forum: Grundkenntnisse
Autor: Wolfgang
Antworten: 4
Aster Krauss B-Kuppler
Forum: Bauberichte
Autor: Andreas
Antworten: 30
Bitte um Hilfe bei einem Regner-B-Kuppler
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: Anonymous
Antworten: 9
Kompakter B Kuppler
Forum: Gasbefeuert
Autor: Karsten
Antworten: 27

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz