SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.01.2022, 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 15:43 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 379
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Günter,
die Lok hat einen einfachen Flammrohrkessel mit 22er Flammrohr und 3 Quersiederohre. Einfach und gut :!: Ich habe bei meiner 70er auch 2 komplizierte Kessel gebaut, die nur Arbeit gemacht haben, aber in der Leistung entäuschend waren. :evil: Ich baue für selbige gerade den 3. und zwar einfach und gut, genau so wie oben beschrieben, 52er Messing-Kesselrohr, 22er Flammrohr mit Quersieder.
Ich bin guter Dinge! Die Profis Regner und Herrmann mache auch solche Kessel, und die taugen was, wie ich bei meiner Frau Antje (Paul) feststellen konnte.
Viel Glück beim Kesselbau,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 18:01 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 08:15
Beiträge: 346
Wohnort: München (DE)
Hi Reinhold und Günter

Man kann auch ein 18 Kupferrohr nehmen. Mann muss nur hinten für die Regner Brenner eine 18 Muffe anlöten.
Der passt da genau rein, hab ich schon mehrfach gemacht.
Die Qersiederohre kann man sich sparen :P Accucraft und Roundhous haben auch keine und es vereinfacht das Löten. :TOP

Ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2022, 14:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 797
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo mein Bester,

da sieht man dich mal n paar Monate nicht und dann zauberst du so eine klasse Lok! Klasse!
Mich haut´s von den Socken! Da krieg ich fast Lust die Rucksackversion auch zu bauen...
Bin echt begeistert.

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2022, 15:59 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 379
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
.....Deine Lok Sonja ist nicht ganz unschuldig an dem Projekt! :Q
Grüßle,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2022, 17:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2014, 21:47
Beiträge: 23
Gratulation zu deiner neuesten Lok,
Gerade rechtzeitig,da ich noch ein paar Anregungen brauche...
meine Hf 110 wird auch gerade fertig,sie ist auch schon gefahren.
Das Gehäuse habe ich allerdings noch nicht angefangen.
Da meine Fertigungsstätte auch im Schwarzwald liegt(Südlich von Pforzheim),
Sollte vielleicht das äussere Erscheinungsbild einigermaßen passen,zwecks
gemeinsamem Einsatz auf der(Schwarz-)Waldbahn? :P
Meine Lok benötigt allerdings einen (fast fertigen) Tender wegen der Kohlenfeuerung
und der damit einhergehenden Speisewassermenge.
Grüsse,
Walter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.01.2022, 07:23 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 379
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Walter,
hab ich richtig verstanden, eine HF110 mit Kohlenfeuerung? :F01:
Da bin ich aber gespannt.
Bis in Schramberg,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2022, 19:27 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 18:28
Beiträge: 177
Hallo Reinhold,

ich möchte Dich Fragen, welchen Durchmesser der Räder hast Du genommen. Ich bin unsicher wegen der Größe. Habe noch Räder von Herrmann 35.5 mm Durchmesser.

Viele Grüße Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2022, 20:23 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 379
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Ralf,
schau mal hier:

https://www.modell-werkstatt.de/radsatz ... urchmesser

Gruß,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.01.2022, 20:47 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 18:28
Beiträge: 177
hallo Reinhold,

Danke für die schnelle Hilfe :TOP .

Schönen Abend noch, Grüße Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ide Märklin BR89 nach kohlebefeurung umbauen?
Forum: Kohlebefeuert
Autor: Anders Grassman
Antworten: 7
Decauville nach J.P. Duval
Forum: Gasbefeuert
Autor: Anonymous
Antworten: 51
Wassernachspeisepumpe der manuellen Bauart nach Regner
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Robby
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz