SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 04.12.2020, 14:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 21.06.2020, 19:03 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo, Schienendampfer

mit der BR64 ging es ein wenig weiter.
Vielleicht kann ich bald mal bewegte Bilder zeigen.

Bild

Gruß

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 22.06.2020, 06:44 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 316
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Günter,
tolle Arbeit, aber wie hast Du die Schieberstangenführung gefräst, daß würde mich besonders interessieren. An so einem Teil bin ich bei meiner 70er gescheitert.
Anerkennende Grüße,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 22.06.2020, 10:59 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Guten Tag, Reinhold

zunächst danke für das Blümchen.
Zu Deiner Frage: Das Teil ist ein Drehteil, wobei dann der Bereich wo das Gestänge eingreift, das Ganze flach gefräßt wurde.
Vielleicht hilft Dir das Photo und der Plan weiter.

Grüße in den Nordschwarzwald

Günter

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 22.06.2020, 12:41 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 316
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Danke Günter,
sehr freundlich. Werde mir das abspeichern, wenn Du erlaubst!
Gruß an den Hochrhein,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 28.07.2020, 19:15 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo,

für die Bearbeitung von Kessel und Rauchkammer sind Hilfsvorrichtungen entstanden.
Bild

Bild

Bild

Bild

Den Regler möchte ich, wie schon bei der BR01, im Kessel integrieren.
Frage: Hat jemand den Regler nach Bauart "Hans" mit umgekehrter Dampfführung gebaut??
Anbei mein Plan.
Bild
Für Hinweise bedanke ich mich im Voraus.

Gruß

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 11.08.2020, 18:52 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Dampffreunde

heute habe ich die erste Etappe beim Bau meiner BR64 erreicht, Fahrwerk geht in Betrieb.
Mit Erleichterung habe ich festgestellt, dass die Maschine das tut, was am PC geplant und, was sie soll.
Die Bilder, glaube ich, erklären sich selbst, ebenso das kleine Filmchen.
Weiter geht es, hoffentlich etwas zügiger, mit dem Bau des Dampferzeugers.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

https://youtu.be/1W20ytzPE90

Beste Grüße

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 11.08.2020, 19:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 18:27
Beiträge: 372
Wohnort: Region Kasendorf (DE)
Hallo Günter,

sehr gute Arbeit!

_________________
Dampfgruß von Dampfandy


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 11.08.2020, 20:12 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 12:24
Beiträge: 682
Wohnort: Engadin (CH)
Hallo Günter,

das sind ganz schöne Bilder die du uns zeigst :TOP :TOP :TOP . Die Arbeit eines Profi mit genauen Unterlagen und einem Könner am Maschienenpark. Da kann ich nur den :serv ziehen und mich auf den weiteren Bauvortschritt freuen.

Beste Grüsse aus den Bergen

Christoph

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 12.08.2020, 08:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 737
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Günter!

Herzliche Glückwunsch zum Fahrwerk!
Als bekennender Bubikopf- Fan verneige ich mich vor dieser 1a Präzisionsarbeit :B :B :B

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 12.08.2020, 09:47 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Andy, Christoph und Holger

danke für die aufmunternden Worte, ich kanns gebrauchen.
Ein Wort zu den genauen Plänen; Das sind lediglich Kopien aus dem Buch "Die Baureihe 64". Danach habe ich, bzw. bin immer noch dran, die detailieretn Pläne zur Fertigung der einzelnen Teile am PC gezeichnet, bis heute fast einen halben Leitzordner voll.

Bis bald.

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 12.08.2020, 14:54 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 20:27
Beiträge: 954
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Günter,
eine tolle Sache was du da zeigst. Respekt. Ich weiss zur genüge was hinter einer solchen Lok steckt. Sehr sauber gebaut hast du da. Ich rechne natürlich damit dass es so weitergeht. Gespannt bin ich allerdings auf den Kessel. Ich denke er wird Kohle.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 02.09.2020, 18:36 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 12:18
Beiträge: 283
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Dampffreunde

der Dampferzeuger für die 64 ist begonnen, die schwierigsten Teile sind getrieben.
Wie Ihr seht, gehe ich den konventionellen Weg entgegen dem "Trend".

Bild
Die Verschraubung an der Ronde dient dazu, den Regler, der sich im Kessel befindet, bei Bedarf ausbauen zu können.
Bild

Beste Grüße

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz