SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 14.05.2021, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 11.09.2020, 18:43 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 20:35
Beiträge: 488
Wohnort: Leipzig (DE)
Hallo Tobias,

Nein. Wie Günter selbst gesagt hat: vorher verschließen. Das sollte genügen, um das Lot da zu halten, wo es hingehört. Ich hatte Hans so verstanden, dass es auch ohne geht. Kann sein, ich hab auch schon in kleinere Löcher riesen Batzen Lot laufen lassen, ohne dass sie zu gingen.

VG, Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 19:42 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 301
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Schienendampfer

hier ein Kurzbericht aus der Werkstatt;
Die Einzelteile des Stehkessels sind nun fertig und wurden heute zum Verlöten vorbereitet, gesäubert und mit 1mm Cu-Nieten verbunden.
Leider habe ich versäumt, die einzelnen Schritte zu dokumentieren, aber vielleicht zeigen die Bilder das Nötigste.
Bild
Bild
Bild

Gruß

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 02.04.2021, 18:17 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 301
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Schienendampfer

lang, lang ist´s her seit dem letzten Bericht über mein Projekt BR64, aber heute will ich doch über den "Baufortschritt" informieren.
Zunächst, ab einem gewissen Lebensalter geht es nicht mehr so schnell, wie gedacht, aber damit muss man leben.
Also: Entstanden ist der Kessel, der allerdings noch einige Probleme macht, da meine Lötmöglichkeiten nicht optimal sind. Mit Hilfe von zusätzlichen Wärmequellen hoffe ich, den Kessel dicht zu bekommen.
Weiter entstanden ist die Rauchkammer mit dem Speisewasser-Vorwärmer. Hier entsteht die gleiche Konstruktion, wie sie sich bei der BR01 bewährt hat.
Aktuell in Arbeit sind die Wasserkästen. Die gewählte Art, vernietete Version, macht doch mehr Arbeit als gedacht. Bis dato sind ca. 600 Nieten 1mm Cu verarbeitet, und das ist längst nicht alles.
Aber alles in allem macht das Teil Fortschritte, über die ich, hoffentlich, in kürzeren Abständen berichten möchte.
Beigefügte Bilder mögen das Gesagte ergänzen.
Bild
Stellprobe einer Wasserkasten Seite
Bild
Bild
Bild

Mit besten Grüßen

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 02.04.2021, 20:09 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 92
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Günter!
Sehr beeindruckend die Lok, die Detailierung und die ganzen Nieten!
Verrate mir doch mal, wie Du die Schieberkreuzkopfführung gebaut hast, ich habe sowas auch mal probiert, ist aber nichts geworden.

Viel Erfolg weiterhin und viele Grüße
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.04.2021, 12:39 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 301
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Manfred

schau mal auf Seite 4, da ist dieses Teil beschrieben.

Gruß

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.04.2021, 15:58 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2021, 20:09
Beiträge: 92
Wohnort: Finning/Bayern
Hallo Günter!
Danke!
Bis zur Seite 3 habe ich Deinen Bericht schon gelesen, nachdem ich mit der letzten Seit angefangen habe, gerade eine Seite zuwenig...

Viele Grüße
Manfred

_________________
Modellbau dient dem Zweck Probleme zu lösen,die man ohne Modellbau nicht hätte...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.04.2021, 16:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 21:44
Beiträge: 764
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Günter,

mir fehlen die Worte wenn ich die Bilder der 64 sehe :TOP :B :B :B
Grandios, wie präzise Du "meine" Lieblingslok entstehen lässt... Freue mich auf das fertige Stück und hoffe sie mal live zu Gesicht zu bekommen.

Bleib dran und bleib vor allem Gesund!

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.05.2021, 20:13 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 301
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Hallo Schienendampfer

hier ein kurzer Zwischenbericht nach "Verarbeiten" von ca. 1.100 Nieten 1mm Cu. mit Stellprobe, wie es mal weden soll.
Bild

Beste Grüße

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.05.2021, 20:30 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 19:27
Beiträge: 420
Wohnort: Region Kasendorf (DE)
Hallo Günter,

das sieht wirklich toll aus!

_________________
Mein Yuotube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCZTYz- ... F5w/videos
Dampfgruß von Dampfandy


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 03.05.2021, 21:34 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 956
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Günter,

ja wirklich toll sieht sie aus und wird sie auch werden. Gespannt bin ich natürlich auf das erste Anheizen, aber mit deiner Erfahrung zweifle ich keinen Moment dass der Erfolg ausbleiben wird. Diesen Erfolg wünsche ich dir jedenfalls.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 04.05.2021, 07:53 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2012, 13:24
Beiträge: 709
Wohnort: Engadin (CH)
Guten Tag Günter

Solche tollen Bilder verschönern den Tag. Dein Können und Geduld lässt ein Kunstwerk entstehen. Weiterhin viel Erfolg.

Christoph

_________________
Mein Vorsatz: Mehr Pausen zwischen dem Nichtstun...Vor allem längere... :E


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR64 in Spur 2
BeitragVerfasst: 04.05.2021, 19:45 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 301
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Guten Abend

Andy, Hans und Christoph besten Dank für die lobenden Worte, werde mich weiterhin um eine ordentliche Arbeit bemühen.
Bezüglich "Anheizen" wird es noch ein Wenig dauern, ich habe immer noch einen halbfertigen Kessel.
Ich werde aber in absehbarer Zeit, mit Hilfe von 2 Camping-Gaskochern (Andy danke für den Tip) den Kessel fertig löten.
Für die Details der Lok habe ich leider keine vernünftigen Pläne. Ich habe aber (dank Holger) die Möglichkeit, eine BR64 in natura
besichtigen, photografieren und messen zu können.

Beste Grüße an alle

Günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz