SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 23:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 12:56 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 10:00
Beiträge: 368
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo zusammen,

inspiriert durch den mittlerweile eingeschlafenen Gedanken einer Forumslok und den Spaß mit meiner eigenen gasgefeuerten De Winton, bin ich zu dem Schluss gekommen eine kohlegefeuerte Variante zu bauen.

Gleich vorab muss ich aber mal die Warnung aussprechen, dass sich der Bau durch Studium, etc. wahrscheinlich über einen längeren Zeitraum ziehen wird :F01:

Der eigentliche Bau wird auch erst mit dem ankommen meiner neuen Fräse starten.

Ich konnte es allerdings nicht abwarten euch meine Pläne zu offenbaren :pff:

Also nun zur Lok:

Bild

Die Konstruktion im CAD ist vorerst abgeschlossen. Ich wollte so nur sicherstellen, dass die groben Maße stimmen die Details werde ich frei gestalten.

Ich beginne jetzt erstmal mit der Maschine. Es wird sich um eine 2 Zylindrige Oszi- Maschine handeln. Verwenden werde ich Regner 10mm Teflonkolben.
Die Übersetzung liegt bei ca. 1:5,3. Die Achsen werden kugelgelagert ausgeführt.


Bild

Bild

Der Kessel ähnelt dem von Arne vorgestellten. Allerdings werde ich ihn komplett aus Kupfer herstellen. (Hab kein Schweißgerät)

Bild

Die Lok soll einen Aschekasten bekommen um etwas stubenreiner zu werden :flt:

Bild

Für die Nachspeisung habe ich eine Dampfspeisepumpe und einen Anschluss für die Pumpflasche vorgesehen.

Zu guter letzt noch ein Bild:

Bild

Liebe Grüße

Simon.

Ps.: Falls die Idee einer Forumslok wieder aufkommen sollte kann ich gerne meine Pläne zu Verfügung stellen 8)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 13:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 21:44
Beiträge: 681
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Simon!
Da wird einem ja der Mund wässrig gemacht :flt:
Werde den Bericht gespannt verfolgen :TOP

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 15:51 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2012, 15:42
Beiträge: 101
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Simon,
warum gehst du mit der Maschine nicht direkt auf die Achse ?
Ich habe das bei meiner De Winton so gemacht und bin mit dem Laufverhalten sehr zufrieden.

Bild
Gruß Stefan


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 21:49 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 10:00
Beiträge: 368
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo Stefan,

durch die Übersetzung verspreche ich mir eine höhere Zugkraft und einen gleichmäßigeren Lauf.

Eine großen Vorteil, welchen ich schon bei meiner gasgefeuerten De Winton bemerkt habe, ist das "trägerere" Laufverhalten im Vergleich zu den direkt angetriebenen Loks. Also die Lok reagiert unempfindlicher auf Steigungen und Gefälle. Außerdem erhoffe ich mir durch die höhere Drehzahl der Maschine einen gleichmäßigeren Saugzug am Bläser zu erhalten.


Liebe Grüße

Simon.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine kleine De Winton
Forum: Gasbefeuert
Autor: Dampfbahner
Antworten: 43
B-Kuppler Kohlegefeuert
Forum: Kohlebefeuert
Autor: Rebbergbahner
Antworten: 89

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz