SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 22.07.2018, 01:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleben mit Wasserglas ?
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 00:05 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 719
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo,

ich beabsichtige meinen Kessel zu ummanteln mit Blech. Um event. Kondenswasser zu verhindern sollte der Blechmantel ganzflächig geklebt werden. Ist da Wasserglas das richtige ? Wer kennt sich da aus ?

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleben mit Wasserglas ?
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 01:18 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 21:43
Beiträge: 373
Wohnort: München (DE)
Hallo Hans,

"des frist Da ois zam",

also für Kupfer-, Zink- und Messingbleche würde ich es keinesfalls empfehlen. Natriumwassersilikat ist nämlich stark alkalisch und die dauerhafte Klebekraft auf diesen Materialien fast vernachlässigbar.

Als Kleber kämen hier eventuelle 2K Epoxi oder Silikonkautschuke in Frage.

Letztendlch verhindern die aber nie und nimmer Kondenswasser, das kommt immer rein, wenn es will. :BT

Mir wäre das bisschen Kondenswasser völlig egal, so schnell wie das da ist, ist es nach Temperaturausgleich wieder weg. :TOP

Allenfalls würde ich an eine Kesselisiolierung nach System Dampfandi denken, wobei der als Montagehilfe für Glasfaser verwendete Tapetenkleister auch nur mit temporärer Haftkraft glänzen dürfte.

Grüße

Fritz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleben mit Wasserglas ?
BeitragVerfasst: 18.01.2018, 10:12 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2014, 21:55
Beiträge: 232
Wohnort: Neubrandenburg (DE)
Moin Hans,
Zitat:
Um event. Kondenswasser zu verhindern sollte der Blechmantel ganzflächig geklebt werden. Ist da Wasserglas das richtige ?

um ehrlich zu sein - da fehlt mir die Erfahrung (ich habe es noch nicht probiert).
Von meinen bisherigen Erfahrungen ausgehend, rate ich grundsätzlich davon ab, auf Druckgefäße irgendwas aufzukleben.
Das hat mehrere Gründe:
- wenn man mal ran muss, ist es eine elende Viecherei, das Zeug wieder herunter zu bekommen,
- meist haben die Komponenten unterschiedliche Wärmeausdehnungskoeffizienten und lösen sich voneinander, wenn Sie denn Temperaturschwankungen
ausgesetzt werden,
- Kondenswasser kann man nicht verhindern - man kann ihm nur "die Flucht erleichtern".

Leider hast Du nicht geschrieben, warum Du einen Blechmantel um Deinen Kessel machen willst und wie Du den "schmücken" möchtest (wovon ich ausgehe).

Vielleicht helfen Dir die folgenden Bilder ja weiter.

Die Kesselisolierung aus 2 mm Isolierkork mit aufgeklebter Decklage 80 gr Papier. Die Stücke werden mit normalem Malerkrepp an ihrer Einbauposition fixiert.

Bild


Die Kesselverkleidung aus 0,5 mm Messingblech (da kann man, wenn es denn sein muss, Bauteile/Gewindeplatten gut anlöten).

Bild


Die fertig montierte Kesselverkleidung. Die Verkleidung am Langkessel wird mittels Laschen und Bölzchen fixiert, die am Stehkessel mittels kleiner Blechtreibschrauben.

Bild

Damit sich nichts unter der Verkleidung staut, hat die Verkleidung am Langkessel unten einen schmalen Spalt und am Stehkessel ist sie unten offen.

Viele Grüße Dietrich


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleben mit Wasserglas ?
BeitragVerfasst: 26.01.2018, 21:24 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2016, 21:24
Beiträge: 136
Wohnort: Bremen (DE)
Hallo Hans,

ich habe bei meinem Flammenfresser sehr gute Erfahrungen mit dem Uhu Hochtemperatur Silikonkleber gemacht. Der Verbindet bei meiner Lok sehr gut Glas und Messing, trotz doch sehr unterschiedlicher Ausdehnungskoeffiziente. Ob der für Deine Zwecke geeignet ist, keine Ahnung.

LG

Godehard


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Glas kleben ...
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Oliever
Antworten: 3
Weißmetall kleben und/oder löten
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: T 20
Antworten: 14
Womit Keramik im Brenner kleben/abdichten?
Forum: Gasbefeuert
Autor: kno3
Antworten: 6
Kohlen kleben
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Oliever
Antworten: 3
Löten - schrauben - kleben oder was?
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Hermann
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz