SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.02.2017, 03:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.06.2016, 13:10 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2014, 08:41
Beiträge: 30
Wohnort: Braunschweig (D)
Hallo,

auf der Flucht vor der Sonne habe ich mir mal schnell zwei Ausschussteile genommen und die Flamme drauf gehalten. Anbei das Ergebnis. Klare Aussage: Löten (mit 124 Lot) geht klasse. Ist nun mien Favorit. Aber Vorsicht!!! Ist bombenstabil.



Bild

Bild

Viel Spass dabei!

TK


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.06.2016, 17:20 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2012, 17:34
Beiträge: 71
Wohnort: Halstenbek (D)
Hallo Tobias (T20),

ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem 2 Komponenten Epoxy Kleber ( 5 Minuten ) der R&G GmbH gemacht.

Der Kleber wird in kleinen Mengen z, B. über Staufenbiel Modellhobby-Shop vertrieben und hat mich bisher nicht enttäuscht.

Es gibt aber sicher noch viele andere gute Kleber.

Da bei den Drehgestellen die Frontrahmen nach dem Radeinbau montiert werden, würde ich vom Löten abraten.

Gruß,
Gerd.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 09:49 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 15:32
Beiträge: 301
Wohnort: Baden Baden (D)
Hallo nochmal,
ich merke, es gibt viele Varianten. Ich als Laie wußte ja nichtmal, daß Weißguß nicht
gleich Weißguß ist...
Nun gehen die Meinungen hier wieder auseinander, jeder macht halt seine eigenen Erfahrungen.
Ich lass mir das nochmal durch den Kopf gehen, doch ich tendiere nach dem Lesen doch eher zum Löten... mal schauen.Die Rollwagensätze sind übrigens erste Sahne...das ist aber eine andere
"Baustelle".
Habt nochmals vielen Dank für Eure Mühe und die Erklärungen, ich bin mal wieder etwas schlauer geworden.
weichgelötete Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Glas kleben ...
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Oliever
Antworten: 3
Kohlen kleben
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Oliever
Antworten: 3
Patinieren von Weißmetall und Zinnlegierungen
Forum: Chemisch und elektrolytisch veredeln
Autor: dampffranz
Antworten: 2
Löten - schrauben - kleben oder was?
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: Hermann
Antworten: 6
Löten: was / wie / womit ....
Forum: Löten, Kleben, Dichten
Autor: dieckde
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum