SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 22.02.2017, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 19:47 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 874
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Freunde,

nachdem mir die einfache Ausführung der Kreuzköpfe nicht mehr gefiel habe ich nach Alternativen gesucht.
Bisher wurden die Dinger gefräst. In Zukunft werden sie gegossen. Um Gussteile zu bekommen braucht man ein Musterteil.
Musterteile die eine hohe Detailierung aufweisen mit konventionellen Methoden herzustellen ist sehr aufwändig.
Ich denke nun eine gute Alternative gefunden zu haben. Die Dinger werden gelasert.

Hier mal ein paar Bilder:

neue + alte Version
Bild
einfach + doppelt
Bild
geht natürlich auch bei anderen Teilen
Bild

freundliche Grüße

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 23:29 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 13:24
Beiträge: 907
Wohnort: Breitenbrunn (A)
Hallo Hannes!
Mein Kompliment! :B
die Teile sehen ja super aus, auch im Detail! :fst:
Viele Grüße vom Neusiedler See wo der Frost endlich gewichen ist. :Q
Heinz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 23:44 
Hallo Hannes

Gelasert? Auf einer 5 Achs Maschine oder wie? :GR
Irgendwie kann ich mir das noch nicht richtig vorstellen...

Gruss Florian
ps: diese Teile sind die Abgüsse denk ich mal..?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 09:25 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 874
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Freunde
@Heinz
vielen Dank! Ein bischen stolz bin ich auch auf das Ergebnis. Alleine zum Erstellen der Zeichnungen waren etliche Stunden nötig.
In Karlsruhe hab ich Dir ja schon mal so ein Teil zeigen können...
Auch hier hat der Winter endlich ein Ende.

@Florian
die Bilder zeigen die Musterteile wie sie vom Lasern kamen. Es sind also keine Abgüsse. Das Verfahren wird auch Aufbaulasern genannt. Dabei wird ein Metallpulver mit dem Laserstrahl beschossen. Es sind verschiedene Materialien möglich. ( MS,V4A u.Ä.)
Die so erstellten Teile sind sehr belastbar und gut zu bearbeiten.

Wenn ich daran denke was man für Möglichkeiten hätte z. B. eine Rauchkammertür so herstellen zu lassen...

freundliche Grüße

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 09:55 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3410
Wohnort: Wien (A)
Hallo Hannes!

Ist eine sehr interessante Technologie - wenn ich bedenke, was sich damit alles verwirklichen lassen könnte ... :smz:

vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Angst essen Seele auf
Rainer Werner Fassbinder


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 10:17 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 874
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Christian,

es sind bei diesem Verfahren auch Hinterschnitte und ähnliche Sachen möglich, also fast unbegrenzte Möglichkeiten.
Die Oberflächen sind etwas rauh was aber kein Nachteil sein muß wenn man Gußteile vom großen Vorbild nachempfinden möchte.
Der größte Aufwand ist das Zeichnen im CAD.
Der Preis ist auch interessant. Wenn Ihr mit Eurer Z6 Ideen haben solltet...... :pff:

freundliche Grüße

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 12:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2010, 15:11
Beiträge: 49
Wohnort: Region Bonn (D)
Hallo Hannes,

das sieht sehr interessant aus.
Ich habe auch schon Teile sintern lassen, allerdings sind die dann aus einem Polymer. Da kostet so ein Kreuzkopf ca. 70 EUR.
Wie teuer ist denn dein Verfahren?

Viele Grüße
Nick


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 12:53 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 06:07
Beiträge: 874
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Nick,

endgültige Preise habe ich noch nicht. So ein Kreuzkopf soll bei ca. 15 Euro liegen. Ich denke, dass die Herstellung (wenn überhaupt möglich) auf einer konventionellen Mehrachsmaschine im spanenden Verfahren deutlich teurer wird.

mfG
Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 14:32 
Hallo Hannes

AAh da geht mir ein Licht auf; die Technik heisst doch Lasersintern oder?
Solche Teile hab ich schon bearbeitet; ganz zähes Zeug ist das (ist ja gut :) )

Gruss Florian


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 15:07 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 13:24
Beiträge: 907
Wohnort: Breitenbrunn (A)
Hannes hat geschrieben:
.. vielen Dank! Ein bischen stolz bin ich auch auf das Ergebnis. Alleine zum Erstellen der Zeichnungen waren etliche Stunden nötig.
In Karlsruhe hab ich Dir ja schon mal so ein Teil zeigen können...

Hallo Hannes!
Da ich Dein erstes Teil und jetzt die Bilder gesehen habe, kann ich mir vorstellen wie viel Detailarbeit dafür notwendig sein muss. :fst:
Aber ich kann mich nur wiederholen "SUPER" :B :B :B
VG Heinz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 15:30 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 21:26
Beiträge: 649
Wohnort: Aalen (D)
Hallo Hannes
:shock: wow die sehen seeeeehr gut aus!
Gruß Janosch

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt (Gotthold Ephraim Lessing)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kreuzköpfe u. mehr..
BeitragVerfasst: 27.02.2010, 16:49 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2088
Wohnort: Budapest (H)
Hallo Hannes!

Wo könnte ich mehr über diese Technologie wissen?

Gruß
Pál

_________________
Wer noch vielen Spur I und IIm Loks bauen möchte


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Servo will nicht mehr
Forum: Elektrik
Autor: Christian
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum