SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.01.2022, 19:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 01.04.2021, 17:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 797
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Karsten

Gratulation zu diesem Schmuckstück :B :B :B
Da wird man richtig neidisch - aber Neid ist ja auch die höchste Form der Anerkennung :wink:

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 01.04.2021, 18:24 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 18:28
Beiträge: 177
Hallo Karsten,

ich kann mich Holger nur anschließen. Super Arbeit :B :B :B .

Viele Grüße Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 02.04.2021, 21:01 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2018, 16:19
Beiträge: 319
Wohnort: Nähe Dresden (DE)
Hallo Karsten,

es ist eine sehr schöne Lok geworden. Sie sieht sehr aufwändig auf. :TOP

_________________
Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 11.04.2021, 12:07 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 08:15
Beiträge: 346
Wohnort: München (DE)
Hi Schienendampfer
Das Gehäuse war schon ein ziemlicher aufwand.
Zu Ostern habe ich dieses Jahr keine Eier sondern die Lok angemalt.
Ich muss mich nur noch um die Lok Schilder kümmern.

Bild

Bild

Bild

Bild

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 11.04.2021, 12:55 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 19:35
Beiträge: 573
Wohnort: Leipzig (DE)
Hallo Karsten,

wirklich sehr schön geworden. Was wird die Lok denn ziehen dürfen, wenn die Schilder dran sind?

Viele Grüße, Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 11.04.2021, 15:29 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 20:27
Beiträge: 974
Wohnort: Aargau (CH)
Karsten,

da haben die Vorredner recht, die Lok ist wirklich super geworden. Ich hoffe sie läuft auch so wie sie aussieht, nämlich gut. Nach meiner Meinung dürftest du noch etwas Zeit für Kuppel- und Treibstangen verwenden. Die sollten etwas filigraner daherkommen. Aber sonst wie gesagt super

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 12.04.2021, 08:59 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 13:24
Beiträge: 1138
Wohnort: Breitenbrunn (AT)
Hallo Karsten!

Wunderschön ist deine 80er geworden! Gratuliere :B :B :B

Zu Ostern habe ich dieses Jahr keine Eier sondern die Lok angemalt.
Hoffe du hattest beim Malen keine Probleme :fst:

Viele Grüße Heinz

_________________
Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCnfu4J ... fiWi0YRX_A
Hier entsteht meine neue HP: https://gbheinz.hpage.com/
Meine alte HP wie alles begann: http://www.breitenbrunn.info


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 12.04.2021, 18:17 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 08:15
Beiträge: 346
Wohnort: München (DE)
Hi Stefan ,Hans, Heinz

Die Lok fährt auch, gestern noch mal ausprobiert.
An der alten Märklin Kupplung werden dann ein Parr alte Blechwagen hängen.
Das Lackieren ging besser als gedacht.
Da das Lokgehäuse nicht so Heiß wird habe ich dieses Mal zum Grundieren denn „ Multigrund“ von Jaeger genommen, der geht aber nur bis 80 c° laut Datenblatt.

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 80 in Spur 1
BeitragVerfasst: 12.04.2021, 19:24 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 22:46
Beiträge: 271
Wohnort: Peißenberg (DE)
Hallo Karsten,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Lok. Einfach nur S U P E R!!

mfG Manfred

_________________
man kann es so oder so machen, ich mache es am liebsten so!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz