SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 28.05.2017, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 14:41 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Wenn ich sehe , wie gut Jörgs Eigenbaulokomotive um einen OPITEC Bausatz herum aufgenommen wurde, wage ich hier meine Dampfdraisine vorzustellen: Diese Maschine hat Ihren Sinn darin , für möglichst kleines Geld ein echtdampfgetriebenes Schienenfahrzeug zu bauen, den auch junge Leute auf Taschengeldbasis finanziert bekommen. Das ganze Fahrzeug hat inklusive der Antriebsmaschine nicht mehr als 35 € gekostet, hat aber beim Bauen und Testfahren für mindestens das Zehnfache Spass gemacht. Hier ein paar Bilder vom Bau und dann ein Video von der 1. Probefahrt:

Hier sieht man die grundlegende Holzstruktur:

Bild

Hier werden die Achslager und Achsen angepasst:

Bild

So sieht das Ganze inklusive der Blindwelle aus :

Bild

Das vorgesehene Triebwerk: Eine Mamod Minor 1

Bild

Vereinigung von Triebwerk und Chassis:

Bild

Dann kam der Moment der Ernüchterung: Ein direkter Abtrieb vom Schwungrad zur Blindwelle war wegen zu hoher Drehzahl des Triebwerkes nicht realisierbar : So war´s geplant

Bild

Bild

Dann musste noch eine Untersetzung her und danach sah das Ganze so aus:



Immer Hp1
Joe


Zuletzt geändert von Christian am 03.02.2013, 14:11, insgesamt 3-mal geändert.
Video direkt eingestellt /black.man


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 17:06 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2010, 00:35
Beiträge: 1665
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (D)
Hallo Joe,

Danke für die Bilder :flt: :TOP

Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 18:29 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Danke , Sascha,

ich hatte tatsächlich bei der Produktion der Dampfdraisine wesentlich mehr Spass als der Einsatz der finanziellen Mittel vermuten lässt. Ich wollte einfach den Beweis antreten, dass "Live steam" unabhängig von großer finanzieller und umfangreicher Werkstatt - Ausstattung möglich ist. Ich glaube dass mir das gelungen ist.

immer Hp1
Joe

PS: z.Z. entsteht im gleichen Bauprinzip, aber etwas aufwendiger diesmal, eine CLIMAX CLASS A "GOLDEN BUG"
Interesse am Bericht? Das sieht auch dann etwas "lokomotiviger" aus! :Q


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 20:45 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2010, 21:05
Beiträge: 117
Wohnort: Biehla / Sachsen (D)
Hallo Joe,

die kleine Mamoddampfmaschine scheint ja ganz schön Power zu haben.
Wieviel hast Du untersetzt? Bei meiner Opitec -Lok habe ich das Getriebe 1:6 gebaut.
Deine Gleisanlage ist ja was richtig Antikes :TOP . So etwas sieht man ja nur noch selten.

MfG Jörg

_________________
Manchmal muß man ein paar Schritte zurück gehen, um vorwärts zukommen


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 22:43 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Hallo, Jörg,
Zur Maschine: Bei Mir ist etwa auf der ersten Welle eine Untersetzung von 1:6 und auf der Blindwelle nochmal 1:2 nötig gewesen um dem kleinen Brüller Manieren bei zu bringen.

Zu meiner Anlage kann ich nur folgendes sagen: Ich hätte den Platz und auch die meisten Gleise für eine Aussenanlage zusammen , doch haben mich die Vandalen, die die Nachbarsgärten verwüsteten, dazu gezwungen, einen Innenanlage zu bauen und da dachte ich mir, es würde zu meinem antiken Fuhrpark auch die entsprechende Infrastruktur passen .

immer Hp1

Joe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 23:27 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 01:00
Beiträge: 3423
Wohnort: Wien (A)
Hallo Joe!

Die schnurrt dahin, dass es nur so eine Freude ist :D
Solche Maschinchen sind die Würze ... :TOP

Es freut mich, auch solche "einfachen" aber so gur funktionierenden Konstruktionen hier im Forum zu sehen, und freu mich schon auf Deinen Goldkäfer :B

vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Angst essen Seele auf
Rainer Werner Fassbinder


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 12.02.2012, 23:43 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Danke , Christian,
High - end Modellbau wird hier oft und gerne gezeigt und hat meine ungeteilte Bewunderung, jedoch sind meine bescheidenen Fähigkeiten aufgrund einer Behinderung begrenzt, und ich sitze oft nur staunend :shock: am PC und weide mich am Anblick dessen, was ihr Anderen so zuwege bringt :TOP :B ! Ich habe mit meinen Dampfdraisinen und Waldbahnloks eine kleine Nische gefunden, in der es sich gut auskommen lässt. Ich freue mich ,dass auch diese "Nischenprodukte" in diesem Forum ihren Anklang finden und verbleibe
immer Hp1
Joe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 13.02.2012, 10:37 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008, 13:30
Beiträge: 1806
Wohnort: Nähe Mühldorf/Inn (D)
Hallo Joe

:B :B :B

eine Spitzen Maschine und eine Super Idee,
Vielleicht kann ich mit meinem Sohnemann auch mal so was bauen

lg
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 13.02.2012, 13:53 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Danke für die freundlichen Worte , Thomas,
genau dafür war meine Bastelei auch gedacht, nämlich die an Dampf interessierte Jugend an ein zu bewältigendes Projekt heran zu führen, ohne am Anfang auf Kessel - und Maschinenbau zurückgreifen zu müssen. Ich glaube , dass die "Jungheizer" stolz wie Bolle sind, wenn sie das Fahrgestell zusammengeleimt und geschraubt haben und nach dem Aufsetzen der Maschineneinheit unter Aufsicht eines Erwachsenen die Dampfdraisine in Betrieb nehmen können.
Immer Hp1

Joe

PS: Ich mag an unserem Hobby besonders die glänzenden Augen der kleinen und großen "Kinder" beim Betrachten von Echtdampfloks :L04:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 15.02.2012, 07:55 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 17:14
Beiträge: 552
Wohnort: Eugendorf (A)
Hallo Joe!

Tolle Maschine hast du da gebastelt.

Gehe ich recht in der Annahme das die Achslagerträger von Meccano (der englischen Version von Fischertechnik Metallbaukästen) sind :?:

Habe mir vor kurzen gleich mal eine Mamod Minor 2 in der eBucht geschossen, man braucht ja auch in Zukunft wieder mal was zu basteln (obwohl ich noch genug unfertige Projekte im Keller habe). :|

Gruß, Gerald :wink:

_________________
Zwisch'n Soizburg und Bod Ischl ....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 15.02.2012, 10:46 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 00:15
Beiträge: 217
Wohnort: Region Aurich (D)
Danke für deine freundlichen Worte, Gerald.
Du hast es genau erkannt, es wurden tatsächlich Meccano -Achslager verwendet, die ich über den deutschen Meccano - Vertrieb Metallus bezogen habe. Dort werden nicht nur Metallbaukästen angeboten, sondern es gibt auch eine Möglichkeit des Einzelbezuges von Bauteilen. Mit superschneller Lieferung (2Tage von Bestellung bis Lieferung! ) als Kundenservice. Ich kann die Firma nur empfehlen.

Immer Hp1

Joe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MAMOD Minor 1 Dampfdraisine
BeitragVerfasst: 15.02.2012, 11:30 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2009, 17:14
Beiträge: 552
Wohnort: Eugendorf (A)
Hallo Joe!

Danke für den Hinweis auf die Firma Metallus. :E

Bandketten, passende Stahlzahnräder etc. etc., da baut sich ein Bild in meinem Grübelkasten auf :GR :K :idea:

Gruß, Gerald :wink:

_________________
Zwisch'n Soizburg und Bod Ischl ....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Erste Lok und nur Probleme mit der Mamod
Forum: Spiritusbefeuert
Autor: Hatty83
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum