SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 19.01.2021, 03:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 08:52 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo alle zusammen,

hier nun meine erster Bericht nach dem Treffen in Pfaffing.
Ich habe die Gelegenheit genutz, um mir dort eine Lokomotive zu kaufen.
Da der Verkäufer nur 15 km von Pfaffing entfernt wohnt, konnte ich mir Porto und Verpackung sparen,
und die Lok vor dem Kauf anschauen :BT

Sie machte den Anschein, als sei sie noch nie gelaufen.
Ich habe sie kommplett demontiert und sie von Grund auf neu zusammengebaut.
Nun habe ich sie gestern zwei mal geheizt und es ist alles Dampfdicht.
Abends habe ich noch meine alte RC-Anlage eingebaut,
da es ohne Fehrnsteuerung bei meinen engen Radien keinen Spaß macht immer per Hand nachzuregeln.

Das Gehäuse, was von einer verunglückten 994701 stammt, muß ich nochmal überarbeiten,
da auch hier sehr unsauber gearbeitet wurde,
und ich möchte über kurz oder lang die Lok auch mit diversem Zierrat austatten.

Bild

Gruß und bis dann
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 11:31 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 22:00
Beiträge: 268
Wohnort: Lohne (DE)
Hallo Sascha,

Glückwunsch zu de Maschine.
Das Teil ist ausbaufähig. Kann man was schönes daraus machen.

Hat sie schon Zylinder Entwässerung?
Schönes WE
Gruß

Günther


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 11:42 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo Günter,

man sieht es nicht auf den ersten Blick.
Es ist ein Regner "Emma" Fahrgestell mit einem geänderten Aufbau der 994701!

Somit sind es Volldruchzylinder mit Umsteuerventil,
also keine Zylinderentwässerung!

Weitere Bilder folgen.

Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 17:58 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2008, 09:39
Beiträge: 115
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Sascha!
Wie ich sehe,hat Dich der Zug gut nach Hause gebracht.
Die Lok sieht schon viel besser aus als in Pfaffing.
Mit der Karosse erkennt man gar nicht das Friedagestell.
Weiter viel Vergnügen damit.
Beste Grüsse aus Wien,
Walter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 18:26 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo Walter,

ich habe meine alte 27 Mhz Funke eingebaut,
und hatte am Anfang so gut wie kein "Servozucken"
Nur bei der dritten Runde (Gasfüllung) lief die Lok ziemlich bescheiden.
Gehe mal davon aus,
daß der Empfängerakku dann den Geist aufgegeben hat,
und der Umsteuerservo nicht mehr Richtig gearbeitet bzw. "gezuckt" hat.

Fahren mit Fernsteuerung macht auf jeden Fall bei so einer kräftigen Lok viel Spaß!

Mal schauen wie sie Morgen läuft :BT

Auf den Bildern kann man gut erkennen daß das Gehäuse ziemlich "schäbig" aussieht

Bild

Bild



Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 18:26 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1352
Wohnort: bei Fürth/Bayern (DE)
Hallo Sascha ...

die Lok ist ja prima ! Du wirst hiermit zum Hüter der Unikate ernannt ! :ae



LG / Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 18:32 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo Oliever,

ich habe schon die ganze Zeit überlegt welcher Lok sie im Original ähnlich sieht :GR

Und bin nun zum Entschluß gekommen,
daß ich sie Brigitte, nach meiner Frau nennen werde.
Passt doch gut; Frieda, Emma, Else, Berta, Brigitte... :ae

Brauch ich nur noch ordentliche Ätzschilder :!:

Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 19:24 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1352
Wohnort: bei Fürth/Bayern (DE)
Servus Sascha ....

hier habe ich gute Erfahrungen gemacht:



Es gibt aber sicher noch viele andere (gute) Bezugsquellen!

LG / Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 15:48 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo alle zusammen,

hier nun die nächsten BIlder vom Umbau der Lok.

Ich habe die RC-Komponenten eingebaut,
und ich habe die Teile nicht am Lokgehäuse befestiegt,
um dieses jederzeit einfach zu demontieren.

Auf dem letzten Bild seht ihr das entlackte Gehäuse,
man achte auf die fachmänisch augeführten Lötnäte.
Ich werde versuchen, unter Zugabe von Flußmittel,
das Zinn ordentlich zum verlaufen zu bringen.

Dann werde ich die nicht benötigten Öffnungen verschließen,
und mir gedanken um die Schraubverbindungen der Gehäuseteile machen.

Zwei Probleme sind mir im Betrieb noch aufgefallen.
Erstens Habe ich außer der schlecht funktionierenden Gasflasche kein Gas mehr,
also am Wochenende keine Probefahrt mehr.
Zweitens läuft die Lok nicht sonderlich gut von alleine an,
da hatte aber Arne schon mal etwas zu geschrieben:
34487225nx30160/allgemeine-fragen-und-antworten-f4/steuerkolbenhub-bei-regners-emma-t995.html
Aber da Probefahrten mit einer "nackten" Lok keinen Spaß machen,
werde ich mich mit diesem Problem später beschäftiegen.


Bild

Bild

Bild


Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 16:40 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 09:00
Beiträge: 396
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo Sascha :flt: ,

wirst du die Lok mit Teflonsteuerkolben ausrüsten???

gruß Simon :flt: .


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 18:00 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2010, 23:35
Beiträge: 1776
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo Simon,

im Moment bleibt das Fahrwerk so wie es ist.
Später wenn meine Kinder größer sind und ihre eigenen Wege gehen,
könnte ich mir einen Umbau auf Teflon schon besser vorstellen.

Gruß
Sascha :)

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleine 994701
BeitragVerfasst: 01.10.2011, 22:51 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2009, 19:22
Beiträge: 393
Wohnort: Raum Winterthur (CH)
Hallo Sascha,

diese "Lötnähte" sehen nach banalem Elektroniklot aus, mit Lötkolben zum fliessen
überredet, falls du dich getraust mit Flamme zu löten, würde ich empfehlen
Castolin 157 mit dem richtigen Flussmittel zu nehmen, der Schmelzpunkt ist etwas höher
(glaube ca. 210 °) und die Festigkeit ist besser. Mit normalem Lötzinn könnte es sonst
passieren, dass wenn es deiner Lok etwas zu warm wird, sie plötzlich "nackt" da steht :flt: :flt:
(ja, ich weiss, kommt selten vor und dann sind auch die Servos am davonlaufen..)
Sonst hübsche Lok. Wegen dem Anfahren, schau mal, ob der Dampfregler genug aufmacht,
dass genug Dampf bei den Zylindern ankommt, hatte ähnliche Sorgen am Anfang mit meiner HF110.

Gruss,
Ernst

_________________
Die erste Dampflok ist misslungen, versuche deshalb die zweite zu bauen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kleine Feldbahndampflok
Forum: Gasbefeuert
Autor: Sascha
Antworten: 104
Sehr kleine Echtdampflok
Forum: Spiritusbefeuert
Autor: Sascha
Antworten: 38
Kleine Tenderlok mit der Achsenfolge 1A
Forum: Gasbefeuert
Autor: Hans Dampf
Antworten: 24
Regner 994701 Prignitzer
Forum: Bauberichte
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz