SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.04.2021, 18:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Teflon oder nicht?
BeitragVerfasst: 06.09.2014, 10:15 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2012, 20:08
Beiträge: 855
Wohnort: Winsen/Luhe (DE)
Hallo Pal und Georg!
Pal hat geschrieben:
Die übrigen Zu- und Abdampfkanäle werden auf 2, 2,5 und 3 Millimeter Durchmesser aufgebohrt.

Die kleine Zeile habe ich doch glatt übersehen. Tschuldigung!!!
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teflon oder nicht?
BeitragVerfasst: 27.09.2014, 16:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 15:39
Beiträge: 839
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Gerd,

hatte gerade ein längeres Telefonat mit Klaus Pieczewski.
Hier noch ein paar Details zu den Querschnittsvergrößerungen:

Zentrisch sind die Zudampfbohrung auf 2,5 mm und die Abdampfbohrungen auf 3,0 mm erweitert worden.
Die Waagrechte Bohrung neben der Zylinderwandung fräst Klaus nicht zentrisch auf 2,0 mm auf, so dass die Wandung nicht weiter geschwächt wird.

Leider etwas kurzfristig ist sein Testangebot für Schienendampfer auf der Modell Hobby Spiel in Leipzig nächstes Wochenende (03.-05.10.2014).


Grüße,
Georg

_________________
Gehe in deinen Handlungen auf, als wäre es deine letzte Tat. - Approach you action as though it were your last.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teflon oder nicht?
BeitragVerfasst: 04.10.2014, 18:31 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 15:39
Beiträge: 839
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Schienedampfer,

da ich nach dem letzten Fahrtag feststellte, dass meine Regner 99222 ruckelt habe ich im Keller BW eine kleine Inspektion durchgeführt und dabei ein paar Teflonlagerbuchsen und die Kolbenschieber angeschaut.
Die Steuerung musste ja eh eingestellt werden.
Die Maschine hat jetzt ca. 40 Betriebsstunden absolviert.

Bild

Auf den Teflonhütchen der Schieber sind noch die Bearbeitungsspuren zu sehen.
Genausowenig zeigte sich an den Kuppelstangenlagern Verschleiß an den Teflonhülsen.

Nach Beendigung der Einstellarbeiten lief die Lok klaglos eine sechsprozentige Probestrecke bei 1,5 bar hoch.
Mein Votum ist eindeutig Teflon.

Grüße,
Georg

_________________
Gehe in deinen Handlungen auf, als wäre es deine letzte Tat. - Approach you action as though it were your last.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teflon oder nicht?
BeitragVerfasst: 05.10.2014, 00:50 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 1057
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo
Zur Ergänzung möchte ich noch sagen : Wichtig ist ein Dampfhahn, welche weit aufmacht (Georg hat so einen), dann kannst du mit wenig Druck so große Steigungen fahren. Zur Erinnerung : Auch nach 170 km Betrieb habe ich an Teflonhütchen keine Abnützung gesehen. Zu Bedenken : Ohne Nacharbeitung der Zylinder schafft mein Bulle die Steigungen.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teflon oder nicht?
BeitragVerfasst: 05.10.2014, 10:27 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 15:39
Beiträge: 839
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Schienendampfer,

noch ein Nachtrag.
Nach ca. 2 Betriebsstunden habe ich den Öler ausgebaut und fahre seitdem ganz ohne Öl, mit den Teflonführungen für Kolbenstange und Kolbenschieberstange und Teflon Entwässerungswellen.

Mit zu viel Kraft und Druck auf dem Schieberkasten kanns auch mal so enden:

.

:E OK da war sicher auch Laub und Feuchtigkeit im Spiel.

Grüße,
Georg

_________________
Gehe in deinen Handlungen auf, als wäre es deine letzte Tat. - Approach you action as though it were your last.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Flamme schlägt nicht zurück zum Brenner
Forum: Allgemeine Fragen und Antworten
Autor: Thomas
Antworten: 20
Teflon-Kolbenringe
Forum: Fragen, Tipps und Tricks
Autor: Christian
Antworten: 23
Teflon-Kolbenschieber für Frank S ??
Forum: Allgemeine Fragen und Antworten
Autor: Jost45
Antworten: 43

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz