SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.01.2022, 18:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 17:41 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 18:28
Beiträge: 177
Hallo Reiner,

Da hast du eine super Lok bekommen. Ich wünsche Dir viele schöne Fahrstunden damit.

Viele Grüße Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 17:55 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2017, 16:14
Beiträge: 37
Wohnort: Gauting (DE)
Hallo Reiner,

mir gefällt die Lok auch sehr gut. Ich hatte auch ein Auge drauf geworfen, habe mich aber wegen der vermutlich zu geringen Zugkraft auf meiner Anlage mit 3-4% Steigung (B-Kuppler) doch für eine andere Lok entschieden. Kannst Du hierzu etwas berichten oder verläuft Deine Bahn eher in der Ebene?

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 20:33 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2021, 19:39
Beiträge: 22
Hallo Bernd -
hinsichtlich der Zugkraft kann ich Dir leider noch keine Angaben machen.
Strecke verläuft mit weniger als 2 % und wieviele Achsen gezogen werden können
habe ich wegen Wetter noch nicht ausgetestet.
Gruß
Reiner

_________________
Gruß Reiner


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.01.2022, 09:45 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2010, 15:32
Beiträge: 695
Wohnort: Baden Baden (DE)
Hallo,
ich kenne das Modell hinsichtlich Zugkraft nicht.Die "Alfried" aber schon.Ich hatte sie bei Erscheinen mal testen dürfen.Es waren 30 Zweiachser , die sie auf
ebenen Strecke mühelos angefahren ist.Reppingen Konstruktionen haben normalerweise enorme Zugkraft.Als es noch Sinsheim gab, hat meine Mallet von Ralph
aus Spaß an einem Zugkraft Wettbewerb teilgenommen. Auf einem umgebauten Plattformwaggon zog sie eine junge Frau nach sehr vorsichtigem Anfahren weg.

Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2022, 16:07 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2016, 00:57
Beiträge: 180
Wohnort: Remscheid (DE)
Hallo Bernd,

ich kann Tobias nur beipflichten: Bedenken der Zugstäke sind komplett unbegründet. Alfried ist hier seit Jahren das "Kampfschwein" und fährt auch lange und/oder schwere Züge mit Slomo am Berg an.
Bei dem letzten Fahrtag in Krefeld hat Alfried auch einen schweren Zug mit Magnus 4-Achsern, bei dem die Reppingen Mallet dann in der Kurve streikte, noch die Steigung hochgezogen.

Ich habe letztes Jahr, auch zu meinen eigenen Fehleinschätzungen (Reichweite, Zugkraft), hier einen Artikel dazu geschrieben: https://www.schotterkind.de/2021/11/05/ ... muengsten/

Ich kenne die Schwarzach auch nur von den wenigen Bildern, aber mangelnde Leistung wäre vermutlich das Letzte, über das ich mich sorgen würde. ;)

Schöne Grüße,
Armin

_________________
Gruß
Armin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alfried von R. Reppingen
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: Ingobert
Antworten: 13
Alfried von Reppingen
Forum: Bauberichte
Autor: Schotterkind
Antworten: 44
Informationen zu Alfried gesucht
Forum: Allgemeine Fragen und Antworten
Autor: Totodil
Antworten: 50

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz