SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 29.01.2020, 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Roundhouse Millie
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 19:46 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 20:43
Beiträge: 470
Wohnort: München (DE)
Hallo Männer,

nachdem die Millie nun längere Zeit im Schatten stand, habe ich sie mir heuer im Winter noch einmal vorgeknöpft und überholt.
Es war ein leicht undichter Wasserstand auszumachen und der Dampfhahn arbeitete noch nie so wirklich nach meinem Geschmack, weil eher digital als analog steuerbar.
Der Wasserstand wurde mit neuen Silikon O Ringen abgedichtet. Der Dampfhahn erhielt einen neuen Dichtring aus FPM. Die Ringe kamen von .
Zudem hat sie die Macke mehrerer RH Lokomotiven, nämlich einen etwas zu leichten Vorderbau, der gerne zu Entgleisungen neigt und aus der Rauchkammer suppt es uferlos auf den Vorbau, so dass sogar die Lampen ersoffen. Sie bekam deshalb 3 Lagen Dachdeckerblei in die Rauchkammer und diese wurde mit Silikon von innen abgedichtet. Da die Rauchkammer ja nur Optik darstellt, der Kessel hat eine Außenfeuerung, sah ich keine Schmelzprobleme bei der Verbleiung.
So sah das vor der Endmontage dann aus:
Bild

Die Dichtungen am Wasserstand sind wieder i.O. und der neue FPM Dichtring am Hahn war eine gute Idee, sie kann jetzt sehr sehr langsam fahren (auch ohne Slomo o.ä). Die Supperei hat ein Ende, jetzt läuft diese Brühe zwischen den Zylindern auf das Gleisbett, wo es hin gehört. :D
Seht selbst:


Auf dem Film läuft sie natürlich wieder viel flotter als in echt und die Qualität wurde so miserabel, dass es heute schon fast eine Zumutung ist. :SZ

Wie zu sehen, ist diese low budged basic Lok durchaus gut zum fahren zu bringen, ohne große Klimmzüge an Aufwand treiben zu müssen. :)
Sie läuft mit Zug >25 Minuten, das ist finde ich in Ordnung.

Viele Grüße
Fritz

_________________
]ch weiß, dass ich nichts weiß.
Sokrates, Griech. Philosoph 469 - 399 v.Chr


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Roundhouse Millie
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 21:33 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1552
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Fritz, es lohnt sich, etwas Arbeit in diese Maschinen zu stecken, sie danken das...

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Roundhouse Millie
BeitragVerfasst: 02.05.2019, 07:59 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2019, 18:58
Beiträge: 99
Wohnort: Erzgebirge
Schaut gut aus, Fritz. :TOP

_________________
Freundliche Grüße Uwe. :H


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz