SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (Kolben)Stange lösen à la Wolfgang
BeitragVerfasst: 14.09.2017, 12:09 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2010, 00:35
Beiträge: 1701
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (D)
Hallo alle zusammen,

aus einem Beitrag kopiert...


Gruß
Sascha

Wolfgang hat geschrieben:
Hallo!
Zum entfernen des Kreuzkopfes mit Schraubensicherungslack wird die Hitze des Lötkolbens verwendet und nachher mit dem Eigenbauwerkzeug die Kolbenstange gehalten. Die Lok muss nicht zerlegt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild


Gruß
Sascha

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 07:48 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 118
Wohnort: Raum Dresden (D)
Hallo Sascha,

die Verwendung eines solchen Hilfswerkzeuges finde ich gut.
Aber mir erscheinen die Bohrungsoberflächen zu rauh. Hast Du keine Reibahlen, mit denen Du sie noch glätten kannst?

VG

Manfred B,


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.09.2017, 08:24 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 861
Wohnort: Wien/Stammersdorf (A)
Hallo Manfred!
Das habe ich bis Jetzt nicht für notwendig gefunden. Die Messingplatten wurden mit einer Zwischenlage zusammen durch gebohrt und das war es dann auch schon.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Selbstzentrierung der Achse à la Wolfgang
Forum: Räder, Gestänge etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 9
Bulle á la Wolfgang
Forum: Tuning
Autor: Wolfgang
Antworten: 9
Dampfventil à la Wolfgang: Im Zylinderverteilerrohr
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 8
Zylinderentwässerung à la Wolfgang
Forum: Fragen, Tipps und Tricks
Autor: Wolfgang
Antworten: 10
Sicherheitsventil - Optik à la Wolfgang
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum