SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 24.06.2021, 02:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regner 99222
BeitragVerfasst: 14.10.2011, 22:06 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2010, 19:26
Beiträge: 123
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo zusammen,


ich werd hier über den Bau meiner Regner BR 99222 berichten. Leider hab ich nicht allzu viele Bilder gemacht.....da es so viel Spaß gemacht hat und ich total im bauen vertieft war.

Erstmal kurz zum Bausatz. Ein großes Lob an Regner !! Bei meinem Fahrgestell hat wirklich alles spitzenmäßig gepasst und die Teile waren von hoher Qualität. SO macht das Spaß !!! :wink: :wink:

Heute konnte ich die Steuerung einstellen und den ersten Probelauf unter Druckluft starten. Das Fahrwerk läuft deutlich unter 0,3 bar !!! Ich bin begeistert.





Weiß jemand von euch nähere Infos wann der Kessel ausgeliefert werden soll ?


Gruß

Matze


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 14.10.2011, 22:53 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 17:52
Beiträge: 1091
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Matze,

Dein Fahrwerk läuft richtig gut. Vorbildlich finde ich auch das Du die Drehzahl nicht so hochgedreht hast wie man das oft bei Videos sieht.
Ich denke Du wirst noch viel Freude an der Lok haben.

Beste Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)

Mein YT-Kanal:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 10:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 23:00
Beiträge: 268
Wohnort: Lohne (DE)
Hallo Matze,

Super, wie Deine Lok läuft !! Ich bin schon 2 Tage am einstellen, aber auf 0,3, bar habe ich es noch nicht gebracht.
Ich denke, bei meinen Einstellungen hat sich ein Fehler eingeschlichen, den ich wohl immer wieder mache.

Ich habe vor ein paar Tagen mit Manfre Regner wegen des Kessels gesprochen.

Er peilt so eine diesen Monat an. Wenn es bis dahin mit der Bedienungsanleitung klappt.

Gruß

Günther


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 13:58 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 05:23
Beiträge: 2218
Wohnort: Budapest (HU)
Hallo Kollege!

Na dann haben wir eine große Aufgabe bekommen: bei 0,3 Atü fahren können! (oder müssen wir über unseren Manometer auch basteln! :wink: )

Hallo Matze!
Kompliment!

Gruß
Pál


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 17:45 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 23:00
Beiträge: 268
Wohnort: Lohne (DE)
Hallo,

nachdem ich meine Einstellungen noch ein wenig verändern konnte, läuft sie bei 0,4 bar freilaufend ( aufgebockt) an.

Auf einem Rollenprüfstand braucht sie dann wegen des Rollwiderstandes ca. 0,7-0,8 bar.

Ich denke mit dem Wert sollte man zufrieden sein.

Schönes WE
Gruß

Günther


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 06.03.2012, 21:25 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2010, 19:26
Beiträge: 123
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo miteinander,

ich habe ja hier im Thread von dem Bau meines Regner Fahrwerkes der BR 99222 geschrieben. Das Fahrwerk hat mittlerweile den Besitzer gewechselt und ich baue gerade das zweite auf. Diesmal ist es und bleibt es meins ;) . Beim auspacken der Teile sind mir die Achsen negativ aufgefallen..... sie hatten richtige Rillen...
Hab dann die Achsen sofort wieder eingepackt und zu Regner geschickt, und um Ersatz gebeten. Nach 2 Tagen kamen die neuen Teile......leider wieder mit diesen Rillen, aber ein bisschen besser.
Bei dem ersten Fahrwerk das ich gebaut habe waren die Achsen wesentlich besser!!!

Jetzt meine Frage an euch....kann ich die Achsen so einbauen oder sollte ich noch einmal reklamieren ?

Bild


Ich danke euch schonmal.

Gruß

Matze


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 06.03.2012, 21:46 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 18:04
Beiträge: 110
Wohnort: Hohenwart
Hallo Matze,

schau mal hier ab dem 6. Beitrag.
Da steht schon was zu diesem Thema mit dazugehörigen Fotos.
Vielleicht hilft es Dir weiter.




Viele Grüße
Robi



edit: sorry, war zu voreilig - habe zu spät bemerkt, dass Du ja auch schon dort geschrieben hast und damit die Beiträge kennst.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 19:19 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2010, 19:26
Beiträge: 123
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo Robi,

ja die Beiträge kenne ich. Wollte halt erst mal die Meinung der Experten hier hören, bevor ich nochmal bei Regner mecker....
Weiß nicht ob ich die Achsen jetzt so einbauen soll. :WN

Gruß

Matze


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 20:21 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 1087
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo Matze

Baue die Wellen ein.
Die Teflonlager werden es überstehen.
Ich verwende zur Montage die Spezialfettpaste HP520M.Die hat eine Glätteigenschaft .

L. G. Wolfgang F. K.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 20:59 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2010, 19:26
Beiträge: 123
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo Wolfgang,


wenn du da sagst, baue ich die Achsen mit ruhigem Gewissen ein :wink:

Danke für deine Hilfe.


Gruß

Matze


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 21:06 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2010, 19:26
Beiträge: 123
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Wolfgang, wo kann ich die Paste beziehen ? Bei google kann ich nur die Herstellerseite finden...


Gruß

Matze


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner 99222
BeitragVerfasst: 07.03.2012, 22:32 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 1087
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo Matze
In Deutschland gibt es die Fa. Fuchs Lubritech G.m.b.H . Produkt gleitmo 805. Die Paste kenne ich, die Fa. nicht.
In Österreich ist die Fa. Wessely Ges.m.b.H, Girak-Staße 1 A-21oo Korneuburg Tel.: +43 (0)22 62/7 58 39-0
HP 520M 250g Inhalt .

L. G. Wolfgang F. K.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

BR 99222, wenns nicht nur neue Schuhe sind
Forum: Tuning
Autor: Maestrale5
Antworten: 0
Kesselschaden bei der 99222
Forum: Fragen, Tipps und Tricks
Autor: Dampftraktorist
Antworten: 12
Winterschienenräumer für 99222 von Regner
Forum: Tuning
Autor: Maestrale5
Antworten: 5
Vorbildgerechte Dampfspeisepumpe für die BR 99222 von Regner
Forum: Tuning
Autor: Maestrale5
Antworten: 53

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz