SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 01:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regner Henry
BeitragVerfasst: 22.11.2017, 16:23 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Kollegen,

ich habe eben Mail von Regner bekommen, dass mein noch im Jänner (vor dem "Krach") bestellte Henry ende dieser Woche geliefert wird.

Ich werde natürlich Bilder einstellen und soweit meine Hand es zulässt, eventuell bald auch eine Probefahrt mit Fahrbericht machen.

Damit werden wir im BW Langkatzenhofen die siebente Echtdampflok, und zwar den fünften Easyliner und die dritte Stehkesselmaschine begrüßen können :)

Alles Gute!

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 09:19 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2013, 08:11
Beiträge: 301
Wohnort: Rüdesheim am Rhein (DE)
Hallo lieber Zoltan!

Ich freue mich mit Dir über das neue Modell. Hier kannst Du dich mit "Zutaten" austoben und brauchst keine Angst vor dem Zerlegen zu haben. Gute Besserung Deiner Hand für das Vorhaben.
Auch freut es mich, dass bei Regners unbemerkt immer weitere Modelle ausgeliefert werden. Eine von mir bestellte Lokomotive kam auch vor kurzem.

Mit lieben Grüßen
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 10:43 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Danke, Thomas!

Wenn sie ankommt, gibt es dann Bilder.
Wenn es mit der Pfote geht, mache ich mich dran, sie zu ergänzen.
(Am Montag werden angeblich wieder einige Nähte gezogen).
Und vor dem Zerlegen habe ich auch keine zu große Angst mehr, ich durfte in der "Lokfabrik" sehr viel vom Friedl lernen.

Bis dann,

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 28.11.2017, 19:52 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Kurzes Update:
+: Nähte wurden gezogen und Henry Bausatz ist angekommen. :)
-: Pfote schmerzt noch und muss weiterhin geschont werden. :(
Also weiterhin Pause...

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 03.12.2017, 20:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2016, 20:24
Beiträge: 152
Wohnort: Bremen (DE)
Hallo Zolten,

weiterhin gute Besserung und baldiges frohes Basteln :Q

LG

Godehard


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 05.12.2017, 14:38 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Ich weiß dass meine Gesundheitszustand im Echtdampfforum wenig Interesse erregt (zu Recht), und ihr lieber den Baubericht lesen würdet, aber glaubt mir, ich würde auch viel lieber Baubericht schreiben als hier mit links herumtapsen!

Trotzdem kann ich leider nur updaten, dass ich am 18.12. wieder zum Chirurgen zum "Nachschnipseln" muss, es wird also wahrscheinlich nichts vor 2018 werden - sorry.

Also weiterhin Pause...

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 08.12.2017, 13:56 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2017, 13:29
Beiträge: 94
Wohnort: Hettenleidelheim (DE)
GuMo Zoltan,
komm gut zurecht behandelt rüber nach 2018. Dann Genesung und irgendwann der Bericht über Henry. Gesundheit kann man meistens nicht kaufen,=>möglichst erhalten :Q

LG,bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 08.12.2017, 14:00 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Danke :)
Ich habe schon angefangen, auszupacken...
LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 08.12.2017, 18:39 
Hallo Zoltan,

Das kenne ich. Mir fällt es auch immer schwer mich zurückzuhalten, wenn neue Modelle in der Werkstatt auf mich warten.

Weiter gute Besserung und viel Spaß beim Auspacken und bauen.

Grüße vom Gerd, der Erkältungstechnisch auch nicht so viel Basteln darf wie er will..


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 08.12.2017, 19:18 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Wir werden schon dazukommen :)

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 09.12.2017, 11:08 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1543
Wohnort: Wien (AT)
Hallo liebe Kollegen!

Wie gesagt, wir werden schon dazukommen... also fange ich langsam mit dem Baubericht des Henry an.

So weit ich weiß, bin ich der erste/einzige (?) der einen Henry hat, ich habe sie noch im Februar bestellt gehabt.
Bezahlen musste ich diesmal voraus. Zahlen weder auf Rechnung hinterher, noch mit Kreditkarte, geht in der neuen Konstellation nicht mehr.

Die Lok ist nicht wirklich etwas besonderes.
Doch etwas extra, dass sie (biss auf das Notwendigste) ganz aus Holz gebaut wird.
Es ist ein einfacher Einzylinder-Zappler mit Stehkessel aus der Easy Line.
Der Unterschied zu den anderen Easylinern ist aber, dass Henry nicht als Fertigmodell, sondern als Bausatz kommt.
Er stellt daher eine Art "Mittelstufe" zwischen den Fertigmodellen und den komplexeren Bausätzen (geschweige totalen Selbstbauten...) dar.
Daher dachte ich, dass ein Baubericht hier nicht fehl am Platz ist, denn für Anfänger (ich betrachte mich immer noch als einer...) kann es als guter Lehrstoff dienen.
Zwar ist die Pfote noch nicht wirklich brauchbar (von Fotos verschone ich euch diesmal...), aber es ließ mich nicht in Ruhe, ein Paket voll mit interessantesten Sachen ungeöffnet und unangeschaut auf der Werkbank liegen zu haben.
Also habe ich wenigstens die Sachen mal kurz in die Hand genommen und ein Paar Bilder gemacht, damit es wenigstens ein wenig weitergeht.

Das Paket kam mit DHL an und sah nach Entfernen des Außenkartons aus wie bisher immer:

Bild

Innen war alles wieder sehr sorgfältig in großen Seidenpapierbögen verpackt.
Das war auch notwendig, denn das Paket hatte außen einige Dellen und Knautschern aufgewiesen, als Beweis, dass sich DHL leider immer weniger um Aufschriften wie "Fragile" usw. kümmert.
Ich habe einige Situationen auf der Straße erlebt... also ich möchte kein Paket in DHL-Händen sein!

Bild

Die gewohnte, nummerierte Lippensäckchen sind sorgfältig soriert. Ich habe sie noch nicht durchgeschaut, dafür fehlt noch die Feinmotorik...

Bild

Aber ausgepackt, neu verpackt (mit weniger Seidenpapier...) und beschriftet wurden die Teile schon:

Bild

So schön langsam plane ich also, Dinge, die ich bereits machen können werde, zu erledigen und werde dabei fleißig knipsen.
Wegen meiner enormen Bastelgeschwindigkeit heutzutage bitte ich euch aber weiterhin um Geduld :)

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 09.12.2017, 15:54 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 11:24
Beiträge: 244
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Zoltan,
Glückwunsch zum Erwerb Deines Henry,
und Deinen Baubericht kann ich kaum erwarten :Q
Beim Bau, ein glückliches Händchen! (wenn´s verheilt ist :HL )
Wünscht Dir,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz