SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 09:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die billigste Loktrage der Welt...
BeitragVerfasst: 05.04.2019, 21:47 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 517
Wohnort: Bei Tübingen
Guten Abend zusammen,

Heute habe ich Resteverwertung in der FWWW betrieben :wink:
Aus einem alten Bandscharnier, Leimholz 18x600x200 , Cu Rohr 18mm entstand eine Trage für "Sonja"

Mir ist es mittlerweile Leid, die Lok ohne Trage zur Anlage zu bringen 8)

Nicht schön, aber zweckmäßig und im Zwischenraum kommt noch ne Halterung für Bordwerkzeug und Öl :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Bis bald aus der FWWW :Q

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 06:54 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1538
Wohnort: Wien (AT)
Sieht sehr gut aus, Holger. Ordentlich herumpolstern und es eignet sich auch für Autotransport im Kofferraum.

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 08:22 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2019, 18:58
Beiträge: 99
Wohnort: Erzgebirge
Hallo,

hatte da auch so eine Idee für eine Loktrage.
Die Lok ist zwar noch nicht fertig, aber die Trage schon. :flt:

Die Lok wird über die Puffer fixiert, so das man die Trage mit Lok auf den Kopf stellen kann.

Bild

_________________
Freundliche Grüße Uwe. :H


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 08:26 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 517
Wohnort: Bei Tübingen
Saubere Arbeit :TOP :B

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 19:41 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 13:24
Beiträge: 1011
Wohnort: Breitenbrunn (AT)
Für mich haben beide Konstruktionen den Nachteil:
Ich kann sie nicht mit einer Hand in der Mitte, wo der voraussichtliche Schwerpunkt liegt tragen.

Ist aber nur meine Meinung,
VG Heinz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 21:17 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 20:44
Beiträge: 517
Wohnort: Bei Tübingen
Naja...
Willst Du eine schwere Maschine mit einer Hand tragen?
Also ich nicht :wink:

Sonja wiegt 6Kg und hat nicht einen symetrischen Schwerpunkt und ich hatte das Material kostengünstig da :flt: :flt: :flt:

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
:wink:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.2019, 21:36 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1538
Wohnort: Wien (AT)
Kannst ja unter einem Arm klemmen :mrgreen:

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 08:05 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2019, 18:58
Beiträge: 99
Wohnort: Erzgebirge
Heinz hat geschrieben:
Für mich haben beide Konstruktionen den Nachteil:
Ich kann sie nicht mit einer Hand in der Mitte, wo der voraussichtliche Schwerpunkt liegt tragen.

Ist aber nur meine Meinung,
VG Heinz



Doch das geht.
Zwar nicht für Kinderhände, aber ich mach ein Foto wo man das sehen kann. :BT

_________________
Freundliche Grüße Uwe. :H


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 08:11 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 19:35
Beiträge: 325
Wohnort: Leipzig (DE)
Hallo Zoltan,

"gute" Idee. Ich bin da bei Heinz. Einen durchgehenden Längsgriff kann man, egal bei welcher Lok und egal wie rum sie drin steht, überm Schwerpunkt anfassen. Bei Arnes Trage, die ich zwei mal habe, passt der 4/5? mm Aluspant zwischen die Finger ...

Bild

Viele Grüße, Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 08:20 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1538
Wohnort: Wien (AT)
Ich habe meist kleine Loks und alle haben einen passenden Koffer mit Griff (Einhandbedienung) und Rundumschutz. Für die Große (52.4984) habe ich eine passende Holzkiste mit Griff. Harzkamel und Nohab wohnen in ihren Originalverpackungen, die sind stabil genug.

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 10:39 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2011, 23:24
Beiträge: 312
Wohnort: Stuttgart (DE)
Hallo zusammen,

so hat halt jeder seine eigene Methode.
Ich verwende für meine Loks solche Werkzeugkontainer und die Loks sind darin noch auf einem kleinen Holztragegestell zum leichteren Entnehmen.
In den größeren Containern ist teilweise auch noch ein Vorstellwagen mit dabei.
Und für den Transport von der Werkstatt nehme ich die Loktragen von Arne, da passt bei kleinen Loks auch noch mehr drauf.


Einen schönen Sonntag noch wünscht
ManfredBild

Bild

Bild

Einen schönen Sontag wünscht
Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.2019, 11:08 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2019, 18:58
Beiträge: 99
Wohnort: Erzgebirge
Hier die Fotos. :D

Bild

Auch so rum, kein Problem.



Bild



Bild

_________________
Freundliche Grüße Uwe. :H


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz