SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 18.10.2021, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 09:14 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 09:15
Beiträge: 340
Wohnort: München (DE)
Hi Schienendampfer

Wieder mal ein neues Projekt für die Feldbahnlok für 30mm Spur.

Bild

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 09:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 01:41
Beiträge: 294
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Carsten,

scher Schön!

Was soll es werden, wenn es fertig ist?

Viele Grüße

Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 10:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 21:44
Beiträge: 788
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Karsten,
sieht super aus :TOP
Da wird echt die Neugier geweckt, bitte mehr :TOP :TOP :TOP

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 16:52 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2013, 12:24
Beiträge: 356
Wohnort: Freudenstadt im Schwarzwald (DE)
Hallo Karsten,
toll, was Du da wieder aus dem Hut zauberst. Ich erkenne Gastank und Brenner von MAMOD. Da bin ich auf weiteres gespannt.
Schöne Grüße,
Reinhold

_________________
....und immer 'ne handbreit Wasser über der Feuerbüchse!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 05.09.2018, 19:10 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 09:15
Beiträge: 340
Wohnort: München (DE)
Hi Gerd, Holger, Reinhold

Es gibt kein konkretes Vorbild, die Zylinder sind von der Rigi von Regner und die Kurbeln auch.
Reinhold du hast richtig gesehen mit dem Brenner, so hab ich mehr Wasser im Kessel.
Als nächstes kommt der Kesselbau.

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 06.09.2018, 09:19 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2009, 11:31
Beiträge: 1293
Wohnort: St. Margrethen (CH)
Hallo Karsten
Ich freue mich auf Deinen Baubericht und werde fleissig mitlesen.
Deine Problemlösungen sind immer sehr interessant.
Freundliche Grüsse
Georg

_________________
Ein Dampfmodell lebt
http://www.youtube.com/channel/UCwj9ecb2BeW_bWSSw-AhsZQ


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 22:04 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 21:43
Beiträge: 525
Wohnort: München (DE)
Hallo Jungs,

Bild

Bild

Bild

Das ist erst einmal ein gutes erstes Ergebnis. Sehr elegant finde ich den neuen Regner Wasserstand. Keine Angst das wird noch alles bearbeitet und exakt in der Länge angepasst.
Alles wie üblich am Küchentisch entstanden.

Das erfolgreiche Ergebnis eines Vormittags von Karsten. :TOP

Grüße

Fritz

_________________
]ch weiß, dass ich nichts weiß.
Sokrates, Griech. Philosoph 469 - 399 v.Chr


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 10.09.2018, 08:21 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 17:37
Beiträge: 78
Wohnort: Deutschland-England
Sieht nett aus...
Aber Frage... daa Manometer bleibt da so? Ohne Syphon?
Oder nur zur Druckprobe...
Alex

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 11.09.2018, 00:01 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 21:43
Beiträge: 525
Wohnort: München (DE)
Alex,

eben das habe ich auch bemängelt, derweil zu fett für diesen Winzling.

Es werden wahrscheinlich noch Benzigrohre eingelötet und ein kleineres Manometer bestelle ich K. dann auf der Insel, wenn der abgedrückt etc. ist.

Das derzeit montierte Manometer von Herrmann benötigt übrigens keinen Siphon.


Grüße

Fritz

_________________
]ch weiß, dass ich nichts weiß.
Sokrates, Griech. Philosoph 469 - 399 v.Chr


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 06.10.2018, 19:21 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 09:15
Beiträge: 340
Wohnort: München (DE)
Hi Schienendampfer

Jetz bewegt sie sich. Als nächstes muss noch das Gehäuse gebaut werden. :lol:

Bild

Bild

Bild

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 06.10.2018, 21:02 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 21:43
Beiträge: 525
Wohnort: München (DE)
Hallo Jungs,

ich habe auch noch etwas dazu:

Größenvergleich zur MSS:

Bild

Bild


Heute bei schönem Wetter war Abnahmefahrt:

https://www.youtube.com/watch?v=i9BCaWD ... e=youtu.be


Die angesprochenen Benzigrohre haben sich übrigens erübrigt, der Keramikbrenner macht genügend Dampf für dieses kleine Lökchen.

Hier noch ein paar Detailfotos:

Bild

Bild

Ein Manometer kommt selbstverständlich noch......

Grüße

Fritz

_________________
]ch weiß, dass ich nichts weiß.
Sokrates, Griech. Philosoph 469 - 399 v.Chr


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Noch eine Feldbahnlok
BeitragVerfasst: 06.10.2018, 23:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2018, 21:44
Beiträge: 788
Wohnort: Bei Tübingen
Hallo Karsten,
Das wird ein richtiges Schmuckstück! Bin auf das Gehäuse gespannt 8)
Geile Lok :TOP :TOP :TOP

_________________
Grüße Holger

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

kleine Feldbahnlok mit Kohlefeuerung
Forum: Kohlebefeuert
Autor: kolbenschieber
Antworten: 27
Aus "Kleiner 994701" wird eine O&K Feldbahnlok
Forum: Gasbefeuert
Autor: Sascha
Antworten: 44
.......und noch ein Easyliner
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: gery
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz