SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 15.10.2019, 05:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Umrüstung des Gastanks
BeitragVerfasst: 08.10.2019, 17:55 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 19:28
Beiträge: 19
Hallo zusammen ,

ich habe mal eine Frage zur Regner 994701. Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Gastank von Herrmann Echtdampf?
Ich überlegen umzurüsten, da das Original recht schnell leer ist :)

Ich würde mich über eure Antworten freuen.

Viele Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Umrüstung des Gastanks
BeitragVerfasst: 08.10.2019, 21:02 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2017, 17:14
Beiträge: 30
Wohnort: Gauting (DE)
Hallo Ralf,

ich kenne den Tank zwar nicht aus eigener Anschauung, aber generell gibt es an den Produkten und dem Service von Uwe Herrmann nichts auszusetzen.

Die Frage, ob eine längere Laufzeit das Geld wert ist, musst Du Dir natürlich selbst beanworten.

Ich fahre mit dem Originaltank um die 40-45 min und das ist für mich ok. Meist ist nach dieser Zeit auch das Öl leer, so dass die Lok ohnehin abkühlen muss, wenn man sich nicht die Finger verbrennen will. Man muss halt schauen, dass man den Brenner möglichst weit runterregeln kann, damit nicht ständig Dampf abgeblasen wird. Dafür gibt es auch feiner regulierbare Gashähne als die von Regner.

Ich habe meinen Tank auf die Schnellkupplung von UH umgerüstet. Ich habe dazu den Einfüllstutzen des Tanks etwas gekürzt und die beiden Füsse schräg angefeilt, damit man mit dem Kupplungsstecker am Gehäuse vorbei in die Kupplung kommt. Entlüftet (oder entgast, wie einige hier einwenden werden...) wird über den Gashahn.

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Umrüstung des Gastanks
BeitragVerfasst: 09.10.2019, 17:12 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2019, 19:28
Beiträge: 19
Hallo Bernd,

darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht den Tank umzurüsten. Auch muß ich mal die Fahrzeit stoppen, vielleicht kommt es mir kürzer vor als es ist. Und wie Du schon sagst, muss ich mal ein bischen mit der Gaseinstellung spielen. Denn mit 40-45 Minuten wäre ich ja zufrieden :) da teste ich mal ein bischen.

Vielen Dank für Deine Antwort

Grüße Ralf


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zu Kupplung und Puffer
Forum: Puffer und Kupplungen
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Theoretischer Frage über Teflonschieber
Forum: Tuning
Autor: Pal
Antworten: 10
Frage zur Bremse
Forum: Allgemeine Fragen und Antworten
Autor: damoba
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz