SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 01.03.2021, 08:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.07.2018, 17:56 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 16:52
Beiträge: 1084
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Roland,

danke für das Lob. Unser Hobby ist eben sehr vielseitig. Man muss sich immer mal wieder was neues aneignen.

Hier noch ein ergänzendes Bild vom Gehäuse. Das Dach wurde verschlossen und kleine gefräste Dachhaken mit eingelötet.
Die 4652 hatte, wie auf alten Bildern zu sehen, keinen Lüfteraufbau auf dem Dach.

Bild

Beste Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)

Mein YT-Kanal:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.07.2018, 23:09 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2014, 20:43
Beiträge: 500
Wohnort: München (DE)
Hallo Marco,

tolle Arbeit, die Du da hingelegt hast. Hut ab!
Da hast den Hammer schon wieder ganz schön hoch gehängt.

Freut mich besonders von Dir, da wieder einmal etwas lesen zu dürfen. :B


Viele Grüße

Fritz

_________________
]ch weiß, dass ich nichts weiß.
Sokrates, Griech. Philosoph 469 - 399 v.Chr


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 09:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2020, 09:21
Beiträge: 5
Hallo Marco,

bin neu hier und hab auch grad eine FrankS in HU.
Leider endet Dein Bericht hier - wie ist das Endergebnis?

Grüsse,
Andreas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.03.2020, 17:50 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 16:52
Beiträge: 1084
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Andreas,

die Lok ist im prinzip bis auf die Lackierung fertig umgebaut. Das Fahrwerk mit den revidierten Schiebern ist positiv getestet und muss nun auch nochmal zum Lackieren zerlegt werden. Die neuen Schieber arbeiten sehr gut und sind nun richtig dicht. Das hat mich an der LGB Frank`s immer gestört das die so durchzug hat und wenig Leistung ankommt. Dazu hab ich baer auch eine neue Schieberbüchse einziehen müssen.
War schon ein wahnsinns Aufwand.

Liebe Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)

Mein YT-Kanal:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Revision einer Aster BR 01
Forum: Gasbefeuert
Autor: wlommi
Antworten: 29
Revision Regner 99 4701
Forum: Bauberichte
Autor: MaxxUwe
Antworten: 30
Revision Roundhouse Argyll
Forum: Tuning
Autor: Piz
Antworten: 6
Revision der Regner RhB G 4/5
Forum: Bauberichte
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz