SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 03:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 10.05.2016, 19:12 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2009, 07:07
Beiträge: 877
Wohnort: Marktredwitz (D)
Hallo Sven,
Zitat:
Bremse und Entkupplung ist komplett von Regner

Ok,du wirst Deine Lok wohl besser kennen.....

Hannes

_________________
www.Dampf-Hobby.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 16.05.2016, 09:30 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 17:35
Beiträge: 520
Wohnort: Region Uhingen (D)
Hallo Sven,
ob die Bremsanlage vom Regner, Aldi oder Lidl ist, spielt doch überhaupt keine Rolle.
Die Lok ist von Uwe Herrmann, aus bester Qualität und wunderschön..... :TOP :TOP
Sobald ich wieder etwas Budget habe, ist das mein nächstes Modell.....
Leider hat der Uwe soooooo lange Lieferzeiten... :( ....Gift für meine Spontanität....
Mir ist natürlich schon klar, dass so eine Lok, nicht in 2 Wochen zu haben ist..
Toller Bericht von einer beeindruckenden Lok.

Gruß Gery


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 16.05.2016, 10:48 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 589
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Sven,

beim genaueren Betrachten habe ich gesehen dass die Kuppelstange nicht geteilt ist. Stimmt das ? Das würde ja dann das unabhängige Federn der Achsen verhindern und wäre schade an einer solchen Lok. Dazu könnte man mit einer Erweiterung des Gestänges beide Achsen bremsen. Was wiederum effektiver wäre.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 16.05.2016, 11:01 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
Gery: Das warten lohnt sich auf jeden Fall
Hans: die Kuppelstange ist wie erkannt im Ganzen


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 19:34 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 17:35
Beiträge: 520
Wohnort: Region Uhingen (D)
...Hallo Seven,
ein Gedanke läßt mich nicht in Ruhe......der Öler sitzt direkt vor dem Öler....richtig..??
besteht da nicht die Gefahr, dass der Kessel beim Auskühlen, Restöl in den Kessel zieht..??
Ich hatte das beim Regner Willi.....grausame Arbeit, den Kessel wieder Ölfrei zu bekommen.

Die Lok ist Top, super geil.....Gruß Gery


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 19:38 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
Hallo Gery,

nein es zieht kein Öl. Sobal der Dampfhahn geschlossen ist, ist automatisch auch der Öler geschlossen. Eine geniale Sache finde ich. Frag am besten mal Uwe. Der Hahn öffnet auch entgegen dem Uhrzeigersinn. Ich denke es ist eine Feder mit Kugel verbaut.

Aber vielleicht kann auch Hannes etwas zu sagen.

Liebe Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 20:03 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 17:35
Beiträge: 520
Wohnort: Region Uhingen (D)
....Sven...ich glaube dir dass.....wenn der Uwe was macht, hat es Fuss und Hand.....
Wie ist denn die Akustik der Lok...??....der Kondensator im Abdampf, macht doch die Lok recht stumm.

Grüßle Gery


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 20:19 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
Der Sound unter Last ist einfach toll. Uwe leitet den Dampf jeweils mit einem eigenen Rohr in den Abdampfkondensator. Damit geht nichts an Akkustik verloren - eher das Gegenteil ist der Fall. Ist wie beim Auto mit den 4 Ringen und den 2 Auspuffendrohren. Genau von da stammt die Idee, den Abdampf getrennt und einzeln in den Kondensator zu lassen.



LG
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 03.07.2016, 09:16 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
hier nun noch mit Beschilderung ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 03.07.2016, 09:24 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 589
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Sven,

ist die ganze Détaillierung und Beschilderung alles original von Uwe Herrmann ? Die Lok macht mir einen super Eindruck. Und wenn denn noch so läuft wie sie aussieht, einfach super.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 03.07.2016, 09:29 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
Hallo Hans,

bis auf das Schild "Kein Trinkwasser" ist alles von Uwe.

Uwe lässt die Schilder selbst bei Beckert-Modellbau ätzen.

Da das bei mir auf dem Arbeitsweg liegt, habe ich bei Herrn Beckert mir noch das "Kein Trinkwasser" Schild geholt. Es gibt Originalfotos, da ist es zu sehen und wieder auch mal nicht. Liegt immer an der Epoche.

Viele Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BR 996101 von Uwe Herrmann
BeitragVerfasst: 03.07.2016, 11:32 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2012, 17:35
Beiträge: 520
Wohnort: Region Uhingen (D)
Sven......eine wirklich wunderschöne Lok...... :TOP :TOP :TOP
...selten so viele Details und Kleinteile, an einer Echtdampflok, gesehen..... :B
Ich bin mir sehr sicher, dass du sehr lange Freude an der Lok haben wirst...

Beste Grüße Gery


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

...seit heute Besitzer einer neuen Mallet von Uwe Herrmann
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: lgbaustria
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum