SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 05:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 13:03 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 17:37
Beiträge: 77
Wohnort: Deutschland-England
Morgen.
Ich war zu Valetinstag auf der Blue Bell Railways auf einer Dinner Fahrt in den Brighton Pullman Coaches.
Gezogen von einer School Class Lok der Southern Railways. Aster hatte mal eine gebaut und ich eine kaufen könnte, bin ich am Überlegen diese dann auf Kohle Feuerung umbauen... da ich die Spiritus Kocher gar nicht mag (und wenn auf Gas umbauen würde).
Frage nun : ist der Kessel gross genug für Kohlefeuerung?

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 19:15 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 893
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Alex

??? Bitte etwas weitere Angaben Kesseldurchmesser und Länge etc. Und wenn du hast eine Schnittzeichnung wo man etwas sehen könnte.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 19:18 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 17:37
Beiträge: 77
Wohnort: Deutschland-England
Hallo Hans...
habe die Lok noch nicht... deshalb kann ich nichts genaures sagen...
Es ist ein 3 Docht Brenner drunter... d.h. es sollte genügend Platz sein für eine Brennkammer.
Wie gross sind die durchschnittlich???

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 20:34 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 893
Wohnort: Aargau (CH)
Alex warte doch bis du sie hast. Dann siehst du mehr.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 22:17 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2018, 17:37
Beiträge: 77
Wohnort: Deutschland-England
Ja.... und da sind wir im circle... ich wollte sie eigentlich nur haben wenn ich sie umbauen kann :Q

_________________
Gruss Alex


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 22:27 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2010, 00:35
Beiträge: 1803
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hallo Alex,

wenn ich mir die Bilder der Lok hier: anschaue, dann würde ich sagen, es sollte gut passen. Die Kunst einen Kohlekessel für die Lok zu bauen wird es sein, den unteren Teil der Feuerbüchse zwischen die Rahmenwangen zu bauen.

Aber, das es geht, auch mit einfachen Mitteln hat Kevin hier: bewiesen.

Ich schaue bei Zeiten mal, ob ich die amerikanischen Internetseiten vom Kohlekesselbau für die englischen Schnellzugloks wieder finde.

Gruß und bis dann
Sascha

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 22:55 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2010, 00:35
Beiträge: 1803
Wohnort: Burgdorf bei Hannover (DE)
Hier auf der Seite: zeigen Bilder 14 & 15 einen Kessel in der Bauform wie er auf Bild 16 zwischen die Rahmenwangen einer Spur 1 Lok montiert wird.

Gruß
Sascha

_________________
BildMoin Moin
____________________________________________________
Als Eltern machen wir Fehler, keiner kann alles richtig machen,
es kommt nur darauf an, es mit viel Liebe falsch zu machen. Ø


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aster School class umbau
BeitragVerfasst: 17.02.2018, 23:08 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 893
Wohnort: Aargau (CH)
Es wird vermutlich etwas Hirnschmalz brauchen weil die Feuerbüchse über die hintere Triebachse kommt. Schön wäre schon wenn man mehr Details sehen könnte. Oder vielleicht einen Umbau.

Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dampflok LNER Class A4 „Mallard“
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: Hermann
Antworten: 30
Aster Old Faithful Umbau
Forum: Tuning
Autor: Georg
Antworten: 9
Aster K.P.E.V. T3 / DR 89 7462 Umbau - Brenner & RC
Forum: Tuning
Autor: Rob Huurman
Antworten: 5
Aster BR 98 Glaskasten - Umbau auf Gas
Forum: Gasbefeuert
Autor: ga40at
Antworten: 4
Eigenbau CLIMAX Class "A"
Forum: Gasbefeuert
Autor: Steam44
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz