SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 11.04.2021, 18:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 00:09 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 17:52
Beiträge: 1089
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo zusammen,

die Speichen von Rädern abzurunden bringt bei vielen Serienmodellen eine optische Verbesserung.
Ich habe eine kleine einfache Vorrichtung aus Holzresten gebastelt um das Rad zu dieser Tätigkeit etwas besser einspannen zu können. In das Holz habe ich ein M3 Gewinde geschnitten und ein Stück Gewindestange mit Loctide eingeklebt. Hält super.

Bild

Mit Rad sieht das dann so aus:

Bild

Nun kann gehobelt, äh abgerundet werden.

Beste Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)

Mein YT-Kanal:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 14:13 
Offline
Inaktiv
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2012, 23:49
Beiträge: 99
Wohnort: Region Seelow (D)
Hallo Marco!

Habe ich für meine Mallet ja auch gemacht. Eben nur viel simpler eingespannt, nämlich mit einem Bastelschraubstock, welcher drehbar ist. Kein Aufwand und trotzdem schön geworden...

l.G. Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 14:24 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2009, 11:31
Beiträge: 1269
Wohnort: St. Margrethen (CH)
Hallo Marco
Die einfachsten Tipps sind für mich immer die besten :TOP danke.
Freundliche Grüsse :lol:
Georg

_________________
Ein Dampfmodell lebt
http://www.youtube.com/channel/UCwj9ecb2BeW_bWSSw-AhsZQ


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 20:17 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2011, 13:18
Beiträge: 295
Wohnort: Region Bad Säckingen (DE)
Guten Abend,
das "Rad "wird doch immer mal wieder neu erfunden.
Schaut mal unter "Räder, Gestänge ect." Meine Variante zur Räderfertigung.
Hier hats schon mal einer so ähnlich gemacht - soll nur ein Hinweis sein-
Beste Grüße

günter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 06.11.2014, 23:14 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 17:52
Beiträge: 1089
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Günter,

ja es gibt nix neues unter der Sonne. Ich dachte mir nur mal meine Variante zu zeigen denn wenn jeder so denkt brauchen wir kein Forum mehr. Mehr nicht. Man kann es so oder so machen. Mich stört bei der Variante mit der Schraubzwinge das man bei jeder Drehung aufpassen muss das nichts verrutscht beim Anziehen. Den drehbaren Schraubstock zum Spannen beim Abrunden hat meine Frau bei Ihrer 99 4011 schon verwendet aber die Zugänglichkeit beim Arbeiten war nicht so toll. Sie hatte mir die Aufgabe gestellt was zu basteln dafür. Deswegen eine weitere Möglichkeit.

Beste Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)

Mein YT-Kanal:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Speichen abrunden
BeitragVerfasst: 07.11.2014, 00:11 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2013, 12:20
Beiträge: 215
Wohnort: Sommerein (AT)
Hallo,

Finde diese Variante sehr interessant, danke fürs einstellen. Eine Frau die mitbastelt, Mann, das is krass! Wie stehts eigentlich um die Hochzeitslok?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz