SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 22.02.2017, 19:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 19.12.2009, 19:59 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1364
Wohnort: bei Fürth/Bayern (D)
Moin Moin,

nachdem ich meiner kleinen Regnerlok zum Weihnachtsfest "einen neuen Anzug" verpasst habe, benötige ich jetzt noch entsprechende Namensschilder. :wink:

Bild

Beim stöbern im I-Net habe ich bisher nur vorgefertigte (orginale) Ätzschilder gefunden. Habt ihr eine Bezugsadresse für individuelle Namensschilderchen (Ätzschilder)? Ich benötige ja nur ein Paar. :WN

Für Namensvorschläge wäre ich sehr dankbar!!


Winterliche Grüße

Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 20.12.2009, 04:39 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2008, 04:23
Beiträge: 2088
Wohnort: Budapest (H)
Hallo Oliever!

Ich denke hier könntest Du es bekommen:

http://www.beckert-modellbau.de/html/atzschilder.html

Gruß
Pál

_________________
Wer noch vielen Spur I und IIm Loks bauen möchte


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 20.12.2009, 09:16 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1364
Wohnort: bei Fürth/Bayern (D)
Hallo Pál,

danke für deine Antwort. Bei Beckert habe ich bereits angefragt, aber bis dato noch keine Antwort bekommen (Vorweihnachtszeit !!). :idea:

Vielleicht finde ich ja auch noch einen Modellbauer der für den Eigenbedarf ätzt.

LG

Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 20.12.2009, 11:05 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 306
Wohnort: Mülsen - Sachsen (D)
Hallo Oliever,

probiere es doch einmal bei Thomas Engel aus dem BBF bzw. dessen Firma http://www.aehc.de

Vielleicht hast du ja da Glück.


Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 20.12.2009, 21:56 
Hallo Oliever,

ich stelle meine Ätzschilder in der Regel selbst her. Hierfür steht mir ein UV-Belichter, eine Sprühätzanlage und eine Tauchätzanlage zur Verfügung. Obwohl ich schon einiges geätzt habe ist das Ergebnis nicht immer wie gewünscht. Beim Belichten kommt es darauf an das die Vorlage 100% Lichtdicht ist. Das ist eigentlich nur mit einem Positivfilm aus der Reproanstalt oder einer Druckerei möglich. Alternativ kann man aber auch einen Ausdruck der Vorlage auf Transparentpapier machen je“ Schwärzer“ umso besser. Die Konturenschärfe wird aber immer nur „sagen wir mal“ semiprofessionell. Es gibt beim Ätzen einige Klippen zu umschiffen aber es ist auch in der Hobbywerkstatt machbar. Ich hänge dir mal ein Bild dran mit dem was bei mir mit dem Drucker und Transparentpapier möglich war. Bitte störe dich nicht an der Lackierung der Schilder, das geht besser. :oops:

Bild

Material, Zubehör gibt es hier:

http://www.saemann-aetztechnik.de/

Tips gibt es hier:

http://dipe.de/~pe/FREMO/Aetztechnik_Mini-Howto.pdf

Viele Grüße

Andreas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 21.12.2009, 12:22 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1364
Wohnort: bei Fürth/Bayern (D)
Hallo Andreas,

danke für deine Info - ich finde die Schilder sehr gelungen!

Da ich zum jetzigen Zeitpunkt aber nur 2 Stück benötige möchte ich ungern noch einen "Nebenkriegsschauplatz" eröffnen und selbst Schilder ätzen -> das Dampfthema beschäftigt mich mehr als genug :D :GR

Ein Freund von mir hatte damals eine kleine "Platinenproduktion" mittels Ätztechnik. Das war eine ganz schöne Fummelei.


Liebe Grüße

Oliever


PS: Schade, keiner der von mir angeschriebenen Hersteller hat bis jetzt geantwortet -> wird schon noch!!

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 21.12.2009, 13:46 
Hallo Oliever!

Ich kenne nur 2 Hersteller aus England. Keine Ahnung was die Kosten bzw. die für den Versand nehmen, aber vielleicht probierst du´s mal.

bzw. http://www.back2bay6.com/

meine Erfahrung ist nur positiv, sehr freundlich, um Service bemüht und auch der Versand sollte nicht allzu viel kosten.

lg
Klaus


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 10:11 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:24
Beiträge: 1364
Wohnort: bei Fürth/Bayern (D)
Update !

Ein freundlicher Forumsteilnehmer hat meiner "kleinen" zur Taufe verholfen. Ich finde die Schilder sehr gut gelungen.

Somit ist meine "Frieda" Geschichte - Darf ich vorstellen: "Amelie"

Bild

Andreas, vielen Dank für die Ätzschilder!

Ein erfolgreiches und (vor allem) gesundes Jahr 2010 wünscht:

Oliever

_________________



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 13:18 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 21:26
Beiträge: 649
Wohnort: Aalen (D)
Hallo in die Runde,
jetzt hätte ich auch eine Frage bezüglich Schilder...meine 71 001 braucht auch noch welche.Deutsche Reichsbahn und die anderen Schilder wären alle kein Problem(kann man kaufen), nur 3 mal(2x Führerhaus 1x Rauchkammer) bräuchte ich noch.Ich würde den Aufwand natürlich bezahlen.Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.
Gruß Janosch

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt (Gotthold Ephraim Lessing)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 13:54 
Hallo Oliever,

ich freue mich wenn dir die Schilder gefallen. Schön ist sie geworden deine Amelie.


Hallo Janosch,

ich helfe ich dir gerne, wenn dir die Qualität der Schilder ausreicht. Im Vergleich zu "Profischilder" sehen die von mir etwas rustikal aus.

Kann aber etwas dauern bis ich wieder ätzen werde.

Viele Grüße

Andreas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 15:01 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 21:26
Beiträge: 649
Wohnort: Aalen (D)
Hallo Andreas,
mir würde die gezeigte Qualität vollkommen ausreichen.Ich mach mir eher sorgen, wie ich das farblich hinbekomme :GR .
Es wäre nett, wenn du dich vor dem nächsten Ätzen meldest.
Gruß Janosch

_________________
Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch schneller als der, der ohne Ziel herumirrt (Gotthold Ephraim Lessing)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ätzschilder
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 22:49 
Hallo Janosch,

ich melde mich kann aber etwas dauern.

Zitat:
Ich mach mir eher sorgen, wie ich das farblich hinbekomme


Kein Problem - Farbe drauf, trocken lassen, Schleifpapier auf den Tisch legen, Schild mit der Schokoladenseite aufs Schleifpapier, zwei Schleifzüge schön plan, Fertig. :flt:

Viele Grüße

Andreas


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Messing Ätzschilder auf Lokomotive befestigen
Forum: Beschriften
Autor: Markus298
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum