SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 12:23 
Moin Manfred,

gerade weider bei Ebay endeckt..

http://www.ebay.de/itm/Echt-Dampflokomo ... 35ccbe7851

Doch kein Selbstbau?

Sehen sich doch sehr ähnlich?

Grüsse,

Borris


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 21:04 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 150
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Hallo und danke für Eure Tips.

@ Georg: Wyko hat keine passenden Halterungen. Die am alten Kessel eingeschraubten haben einen Dm von 6mm mit M3 Gewinde und einer Querbohrung von 2,5mm. Die Gewinde sind weggerostet.
Ich habe jedoch von einem Schmuckhändler (Hobbyschmuckzubehör aus der Bucht) passende Ms-Kettenkugeln günstig bekommen. Leider haben sie eine sehr raue Oberfläche und ich müsste erst noch Gewindebolzen anbringen.

@ AsJ19: Der Tip mit dem Ankleben oder Weichlöten ist zu überdenken. Ich kann ja die verrotteten Gewindebolzen abschleifen und die dazugehörigen Dm 2m4mm Haltestangen zur Positionierung nutzen. Mit Loctode 640 habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht.

@ Borris: Ähnlichkeiten gibt es schon. Aber es sind doch verschiedene Modelle. ich bin mir sicher, dass es ein Eigenbau ist. Aber das stört mich nicht. Ich freue mich auch so über die mir gelungene Überarbeitung.

Hier nun die Bilder von meinem Eigenbautender. Diesen habe ich aus dünnem Ms-Blech hergestellt. Sicher nicht der schönste, aber meiner.

Bild

Bild

Bild

VG Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 13.10.2013, 21:13 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 150
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Ja, Ihr seht richtig!

Der Tender auf den Bildern steht zur Fotoaufnahme auf noch fertig zu stellenden Modulen.
Da ich in einem Mietshaus wohne und keine feste Anlage aufbauen darf, bin ich gerade dabei, mir aus 8mm Sperrholzplatten mit untergeschraubten Leisten Module zu bauen. Ich kann daraus ein Oval von 4,8 x 3,2 m oder eine Strecke von 17m auf Holzklappböcken aufgesetzt auf der Wiese hinter unserem parkplatz aufbauen. Ggwt. bin ich dabei die Elemente mit Holzschutzlasur zu behandeln, bevor ich die Schienen (aus LGB-R1 auf R 1,95m auf- und gerade gebogene) aufschraube.

VG Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 22.10.2013, 17:30 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2010, 00:21
Beiträge: 412
Wohnort: Büttenberg BE (CH)
Hallo Manfred,

Rondhouse hat sehr feine Griffstangenhalter, die ich ebenfalls bei meinen beiden Fowler auf die Kesselbänder hartgelötet habe.

LG Pierre

_________________
Ist zylindergeschmierter Kaltkohle Dampfschaufler


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 22.10.2013, 19:00 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 150
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Hallo Pierre,
danke für den Hinweis. Werde dort mal schauen.

Hallo Dampfmaschinenjoe,
danke für das Kompliment. Werde nun noch passende Puffer und ne Wagenkupplung hinten anbauen.

VG Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 23.10.2013, 11:55 
Offline
**** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2010, 00:21
Beiträge: 412
Wohnort: Büttenberg BE (CH)
Hallo Manfred,

hier habe ich dir noch 2 Fotos geschossen. Um den nötigen Abstand zum Kessel zu bekommen, musste ich noch eine Hülse zwischenmontieren.

LG Pierre

Bild

Bild

_________________
Ist zylindergeschmierter Kaltkohle Dampfschaufler


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anfrage
BeitragVerfasst: 24.10.2013, 20:58 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 150
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Hallo Pierrre,

danke für Deine Ergänzung. Deine Grifstangen sehen super aus. Und die Distanzhalter/Aufnahmen entsprechen meinen Vorstellungen.

VG Manfred


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz