SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 25.09.2018, 17:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Teslazündung à la Wolfgang
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 23:49 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 961
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo!
Wer meine Beiträge aufmerksam lesen würde, dem wäre bekannt, dass ich schon sehr lange mit Elektrofunkenzündung parallel zum Piezo in der Lok arbeite. Fritz, jetzt halte dich fest. Alle beide Zündsysteme zünden auf das Gehäuse und der Minuspol der Akkus ist auch am Gehäuse, somit die Einspeisung und die Hochspannung des Elektrozünders und die Einspeisung des Empfängers. Beim Tesla ist es nicht sinnvoll gegen das Gehäuse zu zünden, weil es das Material beanspruchen würde. Da haben sich Nirorohre für sehr zünd freudig und haltbar gezeigt. Außerdem ist ein konstanter Abstand der Elektroden sinnvoll. Die Glasscheibe am Ende der Elektroden schützt die Zuleitung vor der Zündhitze des Gases und dem Lichtbogen. Die Zuleitung habe ich mit dem dünnen Lampendraht gemacht. Der Trafo des alten Elektrofunkenzünders musste luftdicht isoliert werden, sonst wäre die Hochspannung ausgefahren, beim Tesla gibt es so etwas nicht. Dafür brennt er dir eine (Mikropore) in die Haut wenn du in den Lichtbogen greifst.

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teslazündung à la Wolfgang
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 22:46 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 01:00
Beiträge: 3535
Wohnort: Wien (AT)
Wolfgang hat geschrieben:
Christian (wer den sonst) hat mir den Weg gezeigt, wo man Bauteile für so ein Projekt beziehen kann.

Hallo Wolfgang,

das nächste Mal bekommst Du die Teile mit der Bahn geliefert ...

http://blog.railcargo.com/willkommen-in-wien/

:mrgreen: vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Angst essen Seele auf
Rainer Werner Fassbinder


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Teslazündung à la Wolfgang
BeitragVerfasst: 28.04.2018, 23:35 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 10:06
Beiträge: 961
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
:flt:

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Umsteuerantrieb à la Wolfgang
Forum: Räder, Gestänge etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 4
Sicherheitsventil - Optik à la Wolfgang
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 7
Speisepumpe à la Wolfgang
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 38
Dampfventil à la Wolfgang: Im Zylinderverteilerrohr
Forum: Armaturen, Brenner, Pumpen, Tanks etc.
Autor: Wolfgang
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz