SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 20:13 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2009, 11:31
Beiträge: 1192
Wohnort: St. Margrethen (CH)
Hallo Zoltan
Danke für die Erklärung das war meine Frage an Wolfgang (per PN) nun ist alles klar.
Freundliche Grüsse
Georg

_________________
Ein Dampfmodell lebt
http://www.youtube.com/channel/UCwj9ecb2BeW_bWSSw-AhsZQ


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 23.12.2017, 20:51 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Gern geschehen, Hauptsache dass alle Fragen geklärt werden können :)

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 12:51 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Thomas, hier noch einige Bilder darüber, wohin der Abdampf "verschwindet" :)

(Ich habe kurz die Kesselhaube abgenommen.)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gleich hoffe ich einen Film über die Probefahrt hineinzustellen.

Es gab einige kleine Undichtheiten (Wasserstand unten, Öler Stopfbuchse, am schlimmsten am Gastank, wo die Kontermutter des Hahns zum Anziehen vergessen wurde und es gleich Feuerwerk machte - wurde aber sofort ausgedreht da ich immer beim ersten Mal sehr vorsichtig bin...), aber ansonsten bin ich mit der Probefahrt vorerst zufrieden. Ölerschraube und Brenner werden nächstes Jahr kurz bei der Lokfabrik für eine "kleine" Superung vorbeischauen, aber ansonsten ist Henry fertig.

Bis gleich!

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 15:13 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Kollegen, hier der versprochene FIlm:



Es sind etwa 2 Kilo am Haken.

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 15:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2016, 14:51
Beiträge: 195
Wohnort: Südpfalz (DE)
Hallo Zoltan,

sehr sehr fein. Aber mit Echtdampf auf dem guten Holzboden??
Mein Frauchen wüßte mir da eine Predigt zu halten :lol:

Grüße und weiterhin viel Spaß mit deinem neuen Lökchen.
Gerd

_________________
Feld-, Wald- & Wiesenbahner aus Freude am Bahnsinn :TOP


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 15:36 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Hello Gerd,

mein Frauchen hält mir dagegen eine Predigt, wenn ich nicht wenigstens alle vierzehn Tage einen Fahrtag mache :)
Ich war jetzt nur entschuldigt, da ich am 7. November meine Pfote halb zerschmettert habe und nicht wirklich fähig war, etwas vernünftig anzugehen.
Aber nachdem Henry fertig wurde, meinte sie: wenn ich es zusammentakeln konnte, kann ich auch fahren, also los... und nachdem wir keinen Garten haben, wird eben immer Zimmer gefahren, sie meinen Videokanal

https://www.youtube.com/channel/UCDIMgj ... 15Emw3Uo7w

Dem Parkett tut das Aufwischen mit dem öligen Warmwasser doch nur gut :mrgreen:

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 17:20 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2016, 21:24
Beiträge: 136
Wohnort: Bremen (DE)
Hallo Zoltan,

tolles Video, Danke.
Ich habe den Eindruck das Henry sich über die Ausfahrt gefreut hat :-D

LG

Godehard


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 19:45 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2008, 17:52
Beiträge: 886
Wohnort: Zwischen Stuttgart und Heilbronn (DE)
Hallo Zoltan,

schöner Baubericht vom Henry ist es geworden. Nun kann sich jeder, der sich dafür interessiert, einen Einblick verschaffen was ihn beim Bau erwartet. Das ist besonders für Einsteiger eine tolle Sache. Ich verweise Leute auf Ausstellungen oft hier ins Forum. Gerade weil solche Berichte hier abgelegt sind.

Läuft gut der Henry :TOP

Beste Grüße,

Marco

_________________
"Wenn ein Mann je den Regler geöffnet, das Feuer geschürt und somit das Dampfross zum Leben erweckt hat, so ändert das seine Seele." (John Snell)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 26.12.2017, 21:46 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Marco,

genau deshalb habe ich den Bau der an sich einfachen Maschine so detailliert dokumentiert, weil ich auch gedacht habe, dass es vielleicht einem Einsteiger gut helfen kann - genau wie mir detaillierte Berichte viel geholfen haben.

Ja, Godehard, Henry hat sich gefreut, dass er auf die Jungfernfahrt nicht bis 2018 warten muss :)

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 27.12.2017, 13:27 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2013, 09:11
Beiträge: 235
Wohnort: Rüdesheim am Rhein (DE)
Hallo lieber Zoltán!

Interessant, dass Überdruckventil und Abdampfrohr unter dem Kesseldeckel platziert wurden! Bei "Willi" wurde das Überdruckventil noch außen am Kessel montiert und der Abdampf landete in einem separaten Behälter. So wie ich es sehe, funktioniert die gewählte Version bei diesem Kessel aber auch tadellos.
Ich wünsche Dir viel Freude mit der Maschine!

Mit lieben Grüßen
Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Henry
BeitragVerfasst: 27.12.2017, 13:46 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 16:37
Beiträge: 1282
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Thomas!

Das Überdruckventil ist eine andere Konstruktion wie bisher, und hat freien "Ausgang" über eine separate Öffnung des Kesseldeckels. Man sieht es gut auf dem Bild bei "Stellprobe der Mechanik".

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz