SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.08.2019, 17:35 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 09:15
Beiträge: 298
Wohnort: München (DE)
Hi Schienendampfer

Wie ja einige in Schramberg mitbekommen haben, habe ich mir die Porter Lok von KM1 gekauft.
Ich will daraus einen D-Kuppler für die 30 mm Regner Feldbahn bauen.
Zylinder, Kessel und Gastank wenden wiederverwendet.
Aber seht selbst, der Anfang ist gemacht

Bild

Bild

Bild

Bild

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 10:15 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2009, 10:13
Beiträge: 150
Wohnort: Raum Dresden (DE)
Hallo Karsten,

schön, wieder mal von Dir einen Baubericht zu sehen.

Eine Frage habe ich dennoch: Sehe ich das richtig, dass Du die Langlöcher und Stifte für Deine Achsverschiebungen in den Radien das Prinzip der Klien-Lindner-Hohlachse (https://de.wikipedia.org/wiki/Klien-Lindner-Hohlachse) anwendest?

Ich wünsche Dir bei diesem Vorhaben viel Erfolg.

VG Manfred B.


Zuletzt geändert von mabaadre am 11.08.2019, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 10:19 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2008, 14:24
Beiträge: 1010
Wohnort: Breitenbrunn (AT)
Hallo Karsten!

Tolle Idee, vor allem deine Achsführungen gefallen mir gut.
Hast du schon getestet welchen Rdius deine Neue schaffen wird?

Endlich wieder was Neues zu lesen, danke
VG Heinz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 19:09 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 09:15
Beiträge: 298
Wohnort: München (DE)
Hallo Heinz, Manfred

Ich habe mich am Fahrwerk der Resieta von Reppingen orientiert.
Sie Packt denn 400 mm Radius der Regner Gleise und auch die Weichen.
Die Lok ist über Puffer 23,5 cm lang und einen Radstand von 9 cm.

ciao Karsten


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dampfspeicherlok für meine Feldbahn
Forum: Gasbefeuert
Autor: Karsten
Antworten: 21
Neue Feuerung für Regner "Max" - Ein Umbau mit Umwegen
Forum: Tuning
Autor: Beat
Antworten: 21
Dampflok modell Bielefeld
Forum: Allgemeine Fragen und Antworten
Autor: fatfarlake
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz