SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 04.08.2021, 07:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 21.10.2020, 20:37 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2009, 16:17
Beiträge: 35
Wohnort: Münsterland (D)
Hallo Simon,

eine gute Explosivzeichnung/Anleitub für ein Anheizgebläse steht von Florian(glaublich) unter "Grundkenntnisse" -) "Anheizgebläse" hier in der Forumsübersicht!
Lohnt sich immer:-)

Viele Grüße Thomas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 21.10.2020, 21:49 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 01:41
Beiträge: 294
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Hans,

Du hattest das Gebläse von mir und nicht von Arne :-) Und es wären auch noch Laserteile da. -Simon, ich kann Dir gerne eines zusammenschweißen.

Bild:

Bild

Viele Grüße

Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 21.10.2020, 22:15 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2010, 20:29
Beiträge: 1060
Wohnort: Hamburg (DE)
Moin Gerd,

ich bäuchte auch irgendwann noch eines :pff:
So zurück zu Simons Lok! :TOP

Gruß
Arne


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 22.10.2020, 09:41 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2013, 21:27
Beiträge: 962
Wohnort: Aargau (CH)
Hallo Gerd,

entschuldigung dass ich euch beide verwechselt habe. Hauptsache aber ist dass das Gebläse top ist. Ich kann es nur empfehlen.

Gruss Hans


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 22.10.2020, 12:21 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2012, 19:27
Beiträge: 430
Wohnort: Region Kasendorf (DE)
Hallo Gerd,

ich würde auch eins nehmen , was verlangst Du dafür.

_________________
Mein Yuotube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCZTYz- ... F5w/videos
Dampfgruß von Dampfandy


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 22.10.2020, 18:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 01:41
Beiträge: 294
Wohnort: Hamburg (DE)
Moin,

ich habe gerade gewühlt: Ich habe aktuell nur noch einen Satz Laserteile. Wenn der Bedarf nach mehr besteht würde ich die Konstruktion überarbeiten (Die Halterung der Akkus ist blöd...) und neue Teile schneiden lassen. Wer einen will bitte gerne eine PN an mich.

Viele Grüße

Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 25.10.2020, 21:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 10:00
Beiträge: 396
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo zusammen,

@Gerd vielen Dank für das Angebot, ich habe allerdings schon das von Hans angenommen. :pff:


Ich habe den Kessel jetzt ein paar mal testweise angeheizt.
Der letzte Test erfolgte nun endlich auch mit angeschlossener Dampfmaschine.



Ich bin soweit zufrieden. Der nächste Test wird dann auf Rädern durchgeführt :flt: .
(Allerdings erst, wenn das Gebläse bei mir angekommen ist. Das Anheizen mit dem Kompressor ist immer etwas aufwendig)
Aktuell heize ich den Kessel v.a. mit Holzkohle.
Die tiefe Feuerbüchse hat sich in Verbindung mit der (qualitativ unterirdischen) Steinkohle von meinem Nachbarn als suboptimal herausgestellt.
Aber ich werde noch weiter testen :flt:

Lg Simon.

PS: Leider sieht man die Glut nicht durch die Handycamera, aber sie war da :flt:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 07.12.2020, 16:37 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 10:00
Beiträge: 396
Wohnort: Region Nürnberg (DE)
Hallo zusammen,

bei mir gings auch etwas weiter.

Ich habe das Anheizgebläse von Hans bekommen (vielen Dank nochmals dafür :flt: ) und an den Kamin der De Winton angepasst.
Es läuft wirklich super und ich konnte es sofort verwenden :FR

Bild

Zum Abschluss habe ich noch ein Video der niedrigsten Professionalitätsklasse erstellt :roll:



Ja ist mir schon klar, dass sich Holzspäne und Funken nicht so gut vertragen, aber draußen wars nass und kalt :roll:

Ich werde jetzt erstmal nicht weiterbauen und die Lok über die Weihnachtszeit weiter testen.
Falls sie weiterhin zu meiner Zufriedenheit läuft geht es weiter :flt:
Beginnend mit dem fertigstellen der Feuertür und danach geht es an das Thema Nachspeisung :GR

Lg Simon


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: De Winton Kohlegefeuert
BeitragVerfasst: 07.12.2020, 19:12 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 20:35
Beiträge: 521
Wohnort: Leipzig (DE)
Hallo Simon,

toll dass die Lok so gut läuft. Ich hätte trotzdem die großen Spänehaufen vorher rausgeschafft. Nach dem Brand isses drinnen auch nass und kalt. Eine Vorgeschmack, wie schnell es geht, hast du ja in Minute 5 bekommen. Hat der Feuerlöscher an der Wand noch TÜV?

Und die nächsten Videos bitte mit toller Abdampffahne im Kalten (draußen, natürlich :-D )

Viele Grüße,
Stefan

_________________
:arrow: | :arrow: | :idea: Wenn du einen Hammer hast, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

B-Kuppler Kohlegefeuert
Forum: Kohlebefeuert
Autor: Rebbergbahner
Antworten: 89
Meine kleine De Winton
Forum: Gasbefeuert
Autor: Dampfbahner
Antworten: 43

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz