SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 07:21 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
@Fritz: ja, danke, daran habe ich auch gedacht, es wird ordentlich abgedichtet und nur von Außen per Pinsel brüniert. Oder vielleicht nur mit schwarzem Mattlack behandelt.

@Gerd: Leichengarn wurde in den fünfziger Jahre benutzt, um nach der Obduktion die lang aufgeschnittene Körper wieder zuzunähen. Meine Mutter war Chirurgin und hat damals eine im Seziersaal liegen gelassene Spule mit nach Hause gebracht und ich habe immer noch etwas davon. Es eignet sich sehr gut zum Nachnähen von Leder. Bei Sattler und Schuhmacher kann man noch sowas ergattern. Unter Amazon findest du es unter Kettgarn oder Ledergarn, zB.:

"https://www.amazon.de/Rayher-7205000-Kettgarn-Nummer-weiß/dp/B004P15FLE" (Gänsefüße statt direktem Link wegen dem "ß" in "weiß", das konnte der Forummotor nicht automatisiert übernehmen, sorry)

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 11:14 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2009, 13:30
Beiträge: 32
Wohnort: Region Bochum (DE)
Hallo Zoltan,

danke für den Klassetip!
Ich bin schon länger auf der Suche nach dieser Garnlösung,bin aber nicht fündig geworden.
Jetzt habe ich zugeschlagen und werde die Dampfleitungen an meinen Maschinen damit isolieren.

Schöne Grüße Ingo

_________________
raucht der Kopf auch stark,hat dies nicht immer Dampf zur Folge! :GR


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 11:15 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2011, 14:39
Beiträge: 719
Wohnort: Hamburg (DE)
Hallo Gerd,

mit den 9220 Metern kann man die eine oder andere Leitung umwickeln. Wollen wir uns eine teilen?
Ich nutze bisher immer eine Kardele aus meiner Paketschnur.

Viele Grüße
Georg


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 16:20 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
9,220 Meter... also etwa 9 m... für 10 cm 3 mm-Rohr brauchst du etwa 1 Meter...

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 16:42 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2012, 14:32
Beiträge: 46
Wohnort: Elmshorn (DE)
Leute... LESEN:
Kettgarn Nr. 9, Länge: 220 m, Farbe: weiß
nicht 9220 Meter auch nicht 9,2m

200 Meter


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 16:49 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
Na wenn schon lesen, dann 220 Meter, nicht 200 Meter... :D

Allerdings ist es wirklich gut, nicht nur den Titel, sondern auch die Beschreibung zu lesen. Ich war bis jetzt mit dem Handy nur unterwegs und wollte schnell helfen... aber eigentlich egal, wie lang, Hauptsache, man hat was man will :)

LHG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 15.03.2019, 22:56 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2010, 00:41
Beiträge: 257
Wohnort: Hamburg (DE)
Moin,

herzlichen Dank für die Erklärung und den Link!
Toll ist, daß ich davon eine 220m Rolle auf unserem Wohnzimmerschrank stehen habe: Hat meine Mutter letzten Herbst für die Webrahmen unserer Kinder vorbei gebracht.
@Georg: Ich kann Dir davon so viel abrollen, wie Du brauchst/willst.

Viele Grüße

Gerd


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 16.03.2019, 17:09 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Wolfgang,
Wolfgang hat geschrieben:
....und ,das dir nicht fad wird beim Warten, könnte das Speiseventil etwas dunkler werden. :flt: :flt:
es ist etwas dunkler geworden:

Bild

LG Zoltan :flt: :flt:

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 16.03.2019, 18:06 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2019, 18:58
Beiträge: 57
Wohnort: Erzgebirge
Hallo Zoltan,
haste prima gemacht, schaut gut aus Deine Chaloner.

Hab ich noch nie fahren sehen so ne Lok, bin mal gespannt in Schramberg.

_________________
Freundliche Grüße Uwe. :H


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 16.03.2019, 19:34 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
Danke, Uwe, sie ist aber noch nicht fertig... dann kommt ein Filmchen dann wenn es soweit sein wird.

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 11:26 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2009, 09:06
Beiträge: 990
Wohnort: Wien/Stammersdorf (AT)
Hallo Zoltan!
Du hättest sicher ohne meinem Schmäh auch das Ventil geschwärzt. Die Lok wird , so gut es Regner vorgegeben hat, immer mehr zum Modell dieses Vorbildes. Bild

Die Kuppelstangen ragen beim Vorbild heraus und sind aus Sicherheit so Knallrot hervorgehoben. Das Schutzblech darüber hat sicher ein Arbeitsinspektor im Zuge der Personenbeförderung verordnet.
Wenn man versteht, was Modell heißt, bist du sehr gut dabei.
P.s. : Ein Modell ist eine verkleinerte Nachbildung z.B. einer Lokomotive und dazu gehört auch die "Farbgebung".

_________________
L.G. Wolfgang Franz K.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regner Chaloner
BeitragVerfasst: 17.03.2019, 11:59 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2014, 15:37
Beiträge: 1410
Wohnort: Wien (AT)
Hallo Wolfgang!

Inzwischen habe ich ziemlich viele Bilder sammeln können, und nicht nur vom heutigen Zustand.

Seit 1877 hat man sehr viel verändert und das heutige Stück ist ziemlich unterschiedlich zur damaligen "Urafführung". Noch dazu gab es mehrere Varianten, auch in Kessel und Maschine haben sie sich differenziert. Die Kuppelstange ist damals im Wald auch noch nicht rot gewesen... so in einer etwas "dezenterem" Zustand gefällt es mir besser.

Ich versuche soweit ich kann etwas stimmiges aufzubauen, auch wenn die Gegebenheiten Kompromisse verlangen. Um Kessel und Maschine zu ändern sowie Direktantrieb mit Stevenson-Steuerung zu realisieren bin ich nicht profi genug, Können und Werkstatt erlauben nur kleinere Änderungen, dadurch wird es nie zu einer echten "De Winton Chaloner" Lokomotive - aber eine eigene Note dem von Regner schon super gebautes Maschinchen aufzuprägen macht mir Spaß...

LG Zoltan

_________________
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
BW Traktion Langkatzenhofen
SzvVT - Szamosvölgyi Vaspálya Társaság
Bild
http://www.lokteam.at/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz