SchienenDampf.com

Die private Lounge für Echtdampf auf Spurweiten bis 3 1/2“ mit Schwerpunkt 45mm
Aktuelle Zeit: 26.02.2020, 17:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 28.12.2012, 14:45 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 319
Wohnort: Mülsen - Sachsen (DE)
Hallo

bei mir sind über die Weihnachtstage 5 indische Eisenbahner eingetroffen. Die Verständigungsprobleme sind noch gross, aber auch in Indien wird die Lok vorm fahren angeheizt. Insofern stimmt man da schon einmal überein. Die Kameraden sind zur Einweisung auf dem hiesigen BW und werden später im neuen Jahr ihre eigene Lok übernehmen. Abwarten...

Dampfende Grüsse
Sven

PS: Bezugsquelle : http://www.robbennett.org/

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 28.12.2012, 18:30 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 319
Wohnort: Mülsen - Sachsen (DE)
die 5 werden auf einer Darjeeling eingestellt werden. Die Lok steht allerdings noch bei Roundhouse und wartet auf Ihre Linierung durch die Fa. Light-Line.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 28.12.2012, 21:31 
Offline
*** Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2008, 00:00
Beiträge: 3588
Wohnort: Wien (AT)
Uijuijui - so ne Darjeeling hat schon was ::09

Die Burschen gefallen mir, schauen allerdings nicht sehr freundlich und motiviert aus ... :GR

vlg, Christian

_________________
:serv Habe die Ehre!


Die Gier ist die Mutter aller Probleme, die Angst der Vater!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 29.12.2012, 13:34 
Offline
* SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009, 21:44
Beiträge: 397
Wohnort: 2345 Brunn am Gebirge (A)
HALLO SVEN
mehr als Dein Personal, welches sicher für die zukünftige Lok passt, wird mich ein Bericht über die Darjeeling interessieren, wenn Du sie dann hast. Ich bin überzeugt, da ich selbst eine Roundhouse habe, dass Du mit der soliden Konstruktion zufrieden sein wirst. Wie geht es übrigens mit Deiner Frank S - hast Du keine Schieberprobleme oder Undichtheiten an der Umsteuerung?
Auf ein gutes Neues Jahr
Gerhard


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 29.12.2012, 14:34 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 319
Wohnort: Mülsen - Sachsen (DE)
Hallo Gerhard

die Lok wird mich wohl erst Ende Januar oder im Februar erreichen. Ich weiss nicht wann sie zum linieren abgeholt wird und das dauert auch ein paar Tage. Aber die längste Zeit habe ich warten müssen.

Bericht folgt auf jeden Fall und auch weitere Bilder. Versprochen.

Ein paar Waggons sollen auch noch werden. Aber alles zu seiner Zeit.

Die Frank S. läuft eins A. Kann keine Undichtigkeiten feststellen. Weder an den Rundschiebern noch an der Umsteuerung. Bin sehr zufrieden mit der Maschine. Da ist meine Frieda mehr am sabbern, trotz Edelstahlrundschiebern.

VieLe Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 30.12.2012, 12:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 14:19
Beiträge: 62
Wohnort: Niederlande, nahe Aachen ;-)
Lightline:



Das Problem mit Roundhouse ist das die loks in soviele schone farben zu habe sind....... :wink: und dan noch die verschiedene Lining moglichkeiten....die qual der wahl.

Wagons von IP engineering sind generel zu klein, sehen nicht gut aus mit Roundhouse locs.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 30.12.2012, 15:55 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2011, 18:36
Beiträge: 396
Wohnort: Region Wels (AT)
Hallo Dampffreunde

Die oben angeführte Firma hat ein paar Waggons im Maßstab 1:19 die zu Rounhouse und zu Accucraft passen.
Hier einige Bilder meiner Accucraft lawlay mit diesen Wagen.
Bild
Bild
Bild
Diese Güterwagen sind im Maßstab etwas kleiner. Die größe ist aber noch akzeptabel.
Bild
Bild
Bild
Sie passen besser zur Accucraft Ruby im Maßstab 1:20,3.
Bild
Bild
Gruß
und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Franz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 30.12.2012, 17:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 14:19
Beiträge: 62
Wohnort: Niederlande, nahe Aachen ;-)
Gerade die serie diener drie grunen wagen sind special fur die standaard modellen von Accucraft und Roundhouse gedacht und sind also in ordnung.

Wen man die wagen der Ffestioning und Vale of Rheidol von IP und Brandbright und Perfect World verglicht dan ist IP immmer kleiner. Da die loks auch nicht 100% masstabig sind aber ein wenig grosser sind MIR die IP wagen zu klein.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 13:28 
Offline
SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2012, 00:33
Beiträge: 15
Wohnort: Dresden (D)
Hallo Sven,

auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl.

Ich habe eine Eigenbau Roundhouse Dajeeling aus zweiter Hand in meinem Besitz. Die Lok basiert auf einer Dylan mit Spiritusfeuerung und ähnelt einer fiktiven A Class in später Ausführung. Die Umbauten hat ursprünglich ein Amerikaner gemacht, welcher als junger Soldat 1944 in der Nähe der Darjeeling stationiert war. Diese Lok und die maßstäblichen Wagen habe ich nun in Restauration. Eine weitere B-Class, nun Gas gefeuert, befindet sich in der Auslieferung. Somit plane auch ich weitere Wagen.







Als Wagen zu den Roundhouse "16mm" Darjeeling Loks passen für mich die mit einer Höhe von etwa 14cm für Güterwagen und 15cm für die moderneren Personenwagen. Die Breite beträgt ca. 12cm bzw. 11,5cm. Die mir bekannten britischen Schmalspur Güterwagen sind im Fertigmodell und Bausatz nur etwa 9cm breit. Ein Selbstbau droht; ist mit Kleinteilen von der Insel, Holz und etwas Blech relativ einfach.

Auf Fotos sind die Güterwagen so breit wie die B-Class, und etwas niedriger als die Führerhäuser. Der kurze Darjeeling Goods Van mit 2 Achsen ist laut Zeichnungen 12' 2" lang. Also rechnen wir mal etwas: etwa 371 cm im Original und 19,5 cm im M 1:19 und 21,8cm bei M 1:17. Das ist gegenüber den handelsüblichen SR oder anderen Schmalspur-Wagen von der Insel wesentlich voluminöser. Da die Darjeeling Bahn eine 2 Fuss Spurweite, also runde 610mm hat, ist 1:19 auch wieder ein Kompromiss. M 1:13 was wäre das für ein impossantes Modell! :Q Eine B-Class von 1903 war 21'1" lang. Das ergibt in etwa wieder 1:17 bei der Roundhouse Version mit 365 mm Länge und wie bei meinem Van etwa 22cm Länge. Für mich ist das nicht so problematisch, jedoch sollte der optische Gesamteindruck stimmen.

Einen Hinweis zur Farbgebung der Loks möchte ich auch noch geben. Die Loks haben in ihrer Laufbahn wie so oft viele Veränderungen erhalten. Die gewählte dunkelrote Version war unliniert mit gelber Schrift und schwarzem Rand. Original waren die Loks zuerst ab Auslieferung 1888 dunkelgrün mit dunkelroten Zierlinien und gelber Schrift mit rotem Rand, zu Ende des zweiten Weltkrieges kurz schwarz, dann unliniert rot wie von dir gewählt und ab 1958 in den bekannten Farben blau mit zwei weißen Zierstreifen um den Führerstand unten. Die Abkürzung N.E. an den Loks oder NF an den Güterwagen steht für den Betreiber ab 1958 die Northeast Frontier Railway. (Quelle: LOCO PROFILE 23 Profile Publications Ltd)

Viel mehr zum Thema Farben und Lackierung der DHR habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können.

Andreas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 13:36 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 319
Wohnort: Mülsen - Sachsen (DE)
Hallo Andreas,

danke fpr de interessanten Ausführung. Ich hoffe, dass mich meine Darjeeling bsi Mitte Februar erreicht. Dann werde ich mir auch in Sachen Waggons Gedanken machen.

Viele Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 15:06 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2011, 18:36
Beiträge: 396
Wohnort: Region Wels (AT)
Hallo Sven

Ich wollte auch schon Figuren bei Rob Bennett bestellen. Wie funktioniert die Bestellung und die Bezahlung. Kannst Du mir das näher erklären.

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Darjeeling Crew von Rob Bennett
BeitragVerfasst: 04.02.2013, 17:10 
Offline
*** SchienenDampfer
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 18:28
Beiträge: 319
Wohnort: Mülsen - Sachsen (DE)
Hallo Franz

Bestellung über seine Homepage. Da ist ein Link auf seine Mailadresse. Bezahlung geht via Paypal.

Viele Grüsse
Sven


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Roundhouse Darjeeling B Class
Forum: Vorstellung, Test- und Fahrberichte
Autor: f.schulz
Antworten: 39

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz